Kleiner Samstag * Nicoles 10 Ideen zum lillördag

Kleiner Samstag, illördag, Nicole von neue Zeiten aus Rhead-Wiedenbrück teilt ihre 10 Ideen für die Alltagsfeierei

Heute habe ich den nächsten #frühlingsreifen Gastartikel für dich. Du lernst den kleinen Samstag kennen und auch, wo dieser seinen Ursprung hat. Nicole, die Gastautorin, kennst du bestimmt entweder schon über ihr Powerfrauen-Interview oder auch über unser Event „Kaffee trifft Fotografie“. Oder doch von Instagram? Sie ist nicht nur meine weltbeste Kaffeedealerin, sondern auch eine Frau, die ich sehr schätze (hoffentlich sehen wir uns „in echt“ bald mal wieder) und deshalb freue ich mich sehr, dass sie uns nun einlädt, uns auch mal mitten in der Woche eine alltagsfeierliche Auszeit zu gönnen.

Neue Zeiten Rheda-Wiedenbrück, Insta wird real, Workshop Kaffee trifft Fotografie

Fotocredit: Andreas Kirschner

Lust auf einen „kleinen Samstag“, der zufällig auch immer mittwochs ist? Dann übergebe ich nun an Nicole mit ihren 10 Tipps. Viel Vergnügen beim Lesen:

Du fühlst dich pandemiemüde und frühlingsreif?

Da habe ich eine Idee für dich.
Kennst du den kleinen Samstag?

What?

Uns fließen die Tage gerade so ineinander… oder um die Ohren – je nachdem.
Da gibt es im Norden eine feine Idee: Schwed:innen feiern mittwochs “illördag” – den kleinen Samstag.

Mit besonderem Essen (Torte!), schön gedecktem Tisch oder Lagerfeuer und ein bisschen Self-Pampering.

Entstanden ist die Wochen(ein)teilung in Michel-aus-Lönneberga-Zeiten, als die Hausmädchen am Wochenende arbeiten mussten und am Mittwoch frei hatten, in Corona-Zeiten boomt die Idee. Heute (ist doch Mittwoch, oder?), komm – wir machen mit:

Meine 10 Ideen für den kleinen Samstag:

  1. Jetzt sofort einen großen Milchkaffee.
  2. Dann eine Maske – die sofortige Entspannung bringt.
  3. Zoom Call – mit den Mädels klar machen.
  4. Dir ist nach Wald und Ruhe? Doch du hast keine Zeit, um in den Wald zu gehen: bei tree.fm kommt ein bisschen Wald direkt zu dir nach Hause.
  5. Etwas Zeitvertreib bei Instagram gefällig? Mein Tipp: „frauen_geschichte“, ein spannender Account über Geschichtserzählung aus weiblicher Sicht, mit tollen, leider oft vergessenen Frauen.
  6. Ein bisschen mehr Zeit für dich? Hier hat Bettina ein leckeres Rezept “Pasta a la Siena” für dich mit nur ganz wenigen Zutaten und 20 Minuten später hast du ein leckeres Essen auf dem Tisch.
  7. Du hängst gerade richtig durch? Wie wäre es mit einer Mini Yoga Sitzung?
    YouTube

    Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
    Mehr erfahren

    Video laden

  8. Wir vergessen oft, wie hilfreich tief durchatmen ist… komm Füße erden, Augen schließen, gerade sitzen, Hände in den Schoß und dann nehmen wir mal 5 tiefe Atemzüge.
  9. Ein Wannenbad – eine warme Wanne hilft. Die ideale Badetemperatur liegt übrigens bei 38 Grad Celsius, 15 – 20 min. reichen völlig aus und schon ist deine Laune besser und die Muskulatur gelockert.
  10. Belohne dich doch mit einem Becher 🙂 F*ck it gefällt mir momentan besonders gut – wenn du einen Becher bestellen möchtest, schreib in den Kommentar – kleiner Samstag und ich schicke dir eine kleine Probierpackung Kaffee mit.
    Kleiner Samstag, illördag, Nicole von neue Zeiten aus Rhead-Wiedenbrück teilt ihre 10 Ideen für die Alltagsfeierei

    Fotocredit: Andreas Kirsch

Hast du noch Tipps für den kleinen Samstag?

Erzähl doch mal.

Liebe Grüße

Nicole

P. S. Möchtest du immer sonntags einen Überblick der veröffentlichen Artikel der letzten Woche? Dann abonniere hier die sonntägliche Wochenpost.

Merk's dir für später!

Die pusteblumenleichte Monatsfeierei - Jeden Monat ein neues Thema mit Gastbeiträgen, Links zu Kollegen*innen, ein Freebie und die Chance auf eine alltagsfeierliche Überraschungspost in deinem Briefkasten.

Du möchtest keinen Artikel mehr verpassen? Dann ist die sonntägliche alltagsfeierliche Wochenpost deine Wahl mit der Artikelübersicht der letzten Woche.

*Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse zum Zweck der Direktwerbung (Benachrichtigung über neuen Blogbeitrag) gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. A DSGVO erhoben und verarbeitet wird. Die E-Mail-Adresse darf nur zu diesem Zweck benutzt werden, eine andere Verarbeitung oder Weitergabe an Dritte findet nicht statt. In jedem Newsletter befindet sich ein Link zur Abmeldung. Die Speicherung der Daten kann jederzeit widerrufen werden.

3 Kommentare

  1. Liebe Bettina, liebe Nicole,

    so ein schöner Artikel. Die Schwedinnen haben einfach tolle Ideen. Ich kannte den “kleinen Samstag” noch nicht. Aber das ändere ich ab heute einfach.

    Liebe Grüße
    Katrin

  2. Liebe Bettina, liebe Nicole,
    Ich bin ein Fan solcher Auszeiten, nicht nur am Mittwoch. Wobei ich (zu) selten in die Wanne gehe, aber ich finde es wichtig und brauche das für mich auch wirklich. Rückzug eben.
    Danke für diese anregenden Tipps.
    Und ab jetzt: Öfter ilördag.
    Liebe Grüße
    Nicole

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.