Granatapfel-Spritz „Rossi“ – das Rezept und was das alles mit einem ganz anderen Apfel zu tun hat.

Dieses Jahr heißt es groß Aufräumen auf diealltagsfeierin.de und davon siehst du als Leser*in nur die Spitze des Eisberges. Was das alles mit einem Granatapfel-Spritz namens „Rossi“ zu tun hat und was für ein anderer Apfel da noch ins Spiel kommt, davon erzähle ich dir heute.

2019 war ich einem nicht ganz freiwilligen Status quo ausgeliefert und deshalb habe ich dieses Jahr, rein beruflich, mit viel #druckraus umgesetzt. Alles andere wäre Raubbau an meinen persönlichen Kräften gewesen, so dass es genauso gut war, wie es nun mal war.

#dieneuealltagsfeierin

2020 hatte ich dann wieder genügend Energie gesammelt und zusammen mit meinem grandiosen Netzwerk wurde ein Masterplan ausgearbeitet, der ein als Grundstein das Makeover von diealltagsfeierin.de vorsah.

Ich habe alle Bereiche meines Lebens beleuchtet und gerade von der beruflichen Seite her galt es einiges zu überdenken und zu überarbeiten. Gerade mein Laptop war mir oft ein Steinbrocken auf meinem Weg, denn um z. B. meine Bildbearbeitung zu rocken, da durfte ich vor allem eines haben: Geduld…

Herr Alltagsfeierei war mir da auch keine große Hilfe mit seinen Aussagen, wollte er es doch nicht wahrhaben, was bei mir ein solides Fundament in Sachen Hardware ausmachen wird.

So habe ich mich extern beraten lassen und nachdem ich meine „Krücke“ mal in Aktion gezeigt habe, wurde mir ganz fix bestätigt: „Du brauchst dringend einen neuen Laptop!“

Investitionen

Nächste Herausforderung:  was ich wollte, wusste ich. Es sollte ein Teil der Apfel-Company werden. Aber welches? Wieviel muss ich investieren, damit ich Entlastung habe und nicht Unmut in mir aufsteigt, weil ich am falschen Ende sparsam war…

Auch hier kam mir mein Netzwerk zu Hilfe und Birgit bot mir sogar an, zusammen mit mir den Kauf zu tätigen, die Fragen zu stellen und mir zu helfen, dieser Technik, von der ich so gar nichts verstehe, dann doch Herrin zu werden, ohne hier wiederum etwas aufgeschwatzt zu bekommen, was dann gar nicht nötig gewesen wäre.

In Frankfurt zogen wir nun gemeinsam in den besagten Laden, wurden sehr gut beraten, um dann festzustellen, dass ich doch von zu Hause aus meinen neuen Helfer konfigurieren durfte, damit er nicht zu viel und nicht zu wenig RAM, MB und wie das alles sonst noch so heißt, hat.

Das hatte uns hungrig gemacht und so landeten wir in einem Restaurant, das neben leckerem italienischen Essen auch einen absolut leckeren Rossi-Spritz auf der Getränkekarte hatte.

Also habe ich mir die Zutaten gemerkt und wir haben abends bei Birgit gleich mal getestet, ob wir dieses spritzige Getränk auch selbst so gut hinbekommen.

Haben wir und damit du den Granatapfel-Spritz aka „Rossi-Spritz“ auch gleich nachmachen kannst, kommt nun das Rezept.

Granatapfel-Spritz, Rossi, das leckere Sommergetränk

Pro Glas Granatapfel-Spritz brauchst du:

2 Eiswürfel

Biolimetten-Scheiben und etwas Limettensaft

Minze

Granatapfelkerne

150 ml Prosecco oder trockenen Sekt

75 ml Tonic Water

20 ml Granatapfel-Sirup (Grenadine)

Zubereitung Granatapfel-Spritz:

Eiswürfel ins Glas geben und mit den anderen flüssigen Zutaten aufgießen. Mit Granatapfelkernen, Limettenscheiben und Minze garnieren und gleich genießen.

Wenn du lieber einen Mocktail möchtest, nimm einfach alkoholfreien Sekt oder erhöhe die Menge des Tonic-Waters… easy, oder?

Granatapfel-Spritz, Rossi, das leckere Sommergetränk

Die Entscheidung zum neuen Laptop war übrigens die perfekte Grundlage, meine Jahresziele schon gut voranzubringen. Wenn du bei mir regelmäßig liest, kennst du die ganzen Neuerungen schon.

Die beste Investition ever und nebenbei haben Birgit, Gabi (sie ist inzwischen auch schon rossi-infiziert ;-))) und ich ein leckeres Getränk, um auf unsere Freundschaft, unsere gemeinsamen Meilensteine und auf alles, was so kommt, anzustoßen.

Ich wünsche dir nun eine spritzige Wochenmitte.

Auf dich! Auf die alltagsfeierei und auf alles, was noch so kommen wird.

Mittwochsfeierliche Grüße

Bettina, diealltagsfeierin.de

P. S. : Noch mehr Cocktail-Rezepte gefällig? Hier findest du eine Orangen-Aperol-Marmelade und hier eine Wilde-Beeren-Lillet-Marmelade.

P. P. S. Noch mehr alltagsfeierliche Geschichten findest du bei mir auf Instagram

Granatapfel-Spritz, Rossi, das leckere Sommergetränk

Granatapfel-Spritz, Rossi, das leckere Sommergetränk

Merk's dir für später!

3 Kommentare

  1. Ach, wie toll. Es ist immer schön, wenn man jemanden ‚wissendes‘ an seiner Seite hat. Denn es kann oft ganz schön viel werden.
    Insofern wünsche ich euch noch viele leckere Rossis zusammen.
    Liebste Grüße
    Nicole

    • Hallo Nicole,

      das hat mir lange Zeit gefehlt. Gerade für die technischen Fragen, sei es Soft- oder Hardware, stehe ich (noch ;-))) ziemlich alleine da. ABER!!! Und das meine ich ganz positiv, auch hier hilft es zu fragen, die Augen und Ohren offen zu halten und anderen von seinen Projekten, Hoffnungen, Herausforderungen und Wünschen zu erzählen. Oft kam dann nämlich ein: “Ach da kann ich dir helfen. Da kenne ich jemanden. Das ist ganz easy, Moment mal…”

      Ein großes Geschenk und andersherum kann ich ja auch schon doch nicht mehr ganz so wenig, dass ich auch vieles Wissen großzügig verteilen kann.

      Schöne Wochenmitte

      Bettina

      • Liebe Bettina,
        das klingt so gut. Und Unterstützung ist immer großartig. Denn ganz manchmal überrollt es einen (mich;)).
        Sei liebst gegrüßt
        Nicole

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.