Werbung/unbezahlt Verlinkungen & für das tolle Team von kochen & genießen

Es ist September 2018 und ziemlich warm für diese Jahreszeit. Ich sitze im Zug nach Hamburg, denn ich wurde zu einem tollen Projekt gebeten, auf das ich mich sehr freue.

Auf Einladung darf ich die Redaktion von kochen & genießen besuchen und nicht nur hinter die Kulissen schauen, sondern auch eines meiner liebsten Rezepte vorstellen und Teil der Produktion sein.

Bis dahin war ein wenig Geheimhaltung angesagt, aber jetzt ist das Heft erschienen. Nun kann ich dich mit zur Entstehung dieses Artikels mitnehmen und eventuell auch so ein bisschen aus dem Nähkästchen plaudern. Den Nachmittag verbrachte ich mit Bummeln und Schlemmen. Gelandet bin ich in einem der Mutterland-Cafés und die Zimtschnecke war fantastisch.

Mutterland, Zimtschnecke, Hamburg, Mutterland Hamburg, diealltagsfeierin.de

kochen & genießen

Du fragst dich vielleicht, wie ich überhaupt zu dieser Einladung gekommen bin? Ich bin Mitglied im Leser-Club von kochen & genießen Diese  Zeitschrift lese ich  schon sehr lange und ganz nach meinem Motto “einfach machen” habe ich mich für diesen Club beworben. Beim Leserclub findet eine Interaktion zwischen Redaktion und den Lesern statt. Wir bekommen z. B. drei Rezepte vorab zum Testen. Unsere Meinungen und Anregungen können wir dann an das Team von kochen & genießen schicken.

Jan Bockholt ist dafür im Haus zuständig und gerade am Anfang hatten wir mehrmals gemailt. Er hatte nämlich wunderbare Varianten für meinen Nachnamen erfunden, die ich dann doch richtiggestellt habe. So kamen wir dann auch irgendwie und irgendwann auf meinen Blog zu sprechen. So war ich bereits im Juli 2018 mit meinem Leserrezept, den “Lecker-Schmecker-Nom-Nom-Schnitten” vertreten (hier findest du einen kurzen Film darüber).

Hamburg, Redaktion kochen & genießen, kochen & genießen, hinter den Kulissen, Foodstyling, Foodfotografie, Artikel 09.01.19, House of Food, Jan Bockholt

Jan Bockholt, Redakteur und ab und an auch mal als Kapitän unterwegs ;-)))

Mein Rezept

Eine weitere Rubrik, die monatlich im Heft erscheint, ist “Mein Rezept”, das in der Vergangenheit immer mit dem Team von kochen & genießen produziert wurde. Die Redaktion geht hier 2019 neue Wege und erweitert den Personenkreis, so dass ich dann von Jan gefragt wurde, ob ich mir dieses Projekt vorstellen könnte.

Oh ja und ob, denn das, was ich im Kleinen hier zu Hause für meinen Blog und Social Media fotografiere, backe, koche, teste oder designe, das findet im Großen bei jedem Print-Medium statt und ich war sehr gespannt, was ich mir so da für meine Arbeit abschauen können würde.

kochen & genießen, diealltagsfeierin.de Mein Rezept, Foodstyling, Fotoset, Details Fotoset, Fotoprops, Bildbearbeitung, Lightroom, gefuellte Ofenkartoffeln, Fotoset, House of food,

DIE PRODUKTION

Freitagmorgen war es dann soweit, zusammen mit Hannelore, einem weiteren Leserclub-Mitglied, machten wir uns auf den Weg in die Reaktion und in die eine der Küchen, die für das Ausprobieren und Shooten der Rezepte zur Verfügung steht.

Ach ja, du weißt noch gar nicht, um welches Rezept es gehen sollte. Meine Ofenkartoffeln, die du wahrscheinlich auch schon kennst, sollten der Star werden. Weil es aber eben auch etwas Besonderes werden sollte, habe ich noch eine zweite Variante des Rezeptes mit nach Hamburg gebracht und diese findest du exklusiv nur in der kochen & genießen.

Das Team bestand aus der Stylistin Lina, die für die Foodprops, also die Deko rund um das Gericht, zuständig ist –  der Fotografin und der Food-Stylistin Anne, die für das Kochen, das Anrichten und In-Szene-Setzen des Gerichtes zuständig ist.

Hamburg, Redaktion kochen & genießen, kochen & genießen, hinter den Kulissen, Foodstyling, Foodfotografie, Artikel 09.01.19, House of Food,

Lina @ work

FOTOSETS

Sets gab es insgesamt zwei, eines direkt vor der Küche mit der Kücheninsel für das Portrait und ein Set auf dem die Ofenkartoffeln ihren großen Auftritt bekommen durften.

Gestartet haben wir mit dem Portrait und wir hatten das ziemlich schnell im Kasten. Das Team war einfach super und die entspannte Atmosphäre tat ihr übriges, so dass ich es gar nicht so “schlimm” empfunden habe (ich fotografiere ja auch eher lieber selbst als fotografiert zu werden ;-)))).

kochen & genießen, diealltagsfeierin.de Mein Rezept, Foodstyling, Fotoset, Details Fotoset, Fotoprops, Bildbearbeitung, Lightroom, gefuellte Ofenkartoffeln, Fotoset, House of Food,

 

Weiter ging es dann mit dem Ofenkartoffel-Set und in der Zeit, in der Anne, die Foodstylistin, das Essen vorbereitet, richteten die Fotografin und Lina das Fotoset schon mal ein. Wie du auf dem Foto sehen kannst, erst mal mit ähnlichem Geschirr und als grober Entwurf, um so die Kameraeinstellungen zu testen und zu sehen, wie das Ganze wohl wirken wird.

kochen & genießen, diealltagsfeierin.de Mein Rezept, Foodstyling, Fotoset, Details Fotoset, Fotoprops, Bildbearbeitung, Lightroom, gefuellte Ofenkartoffeln, Fotoset, House of Food,

HINTER DEN KULISSEN

Was mir total gefallen hat: bei mir sieht es ziemlich ähnlich aus, wenn ich am Fotografieren bin, nur auf die Fotoprops, Hinter- und Untergründe bin ich schon ein bisschen neidisch……und auch dieses Licht…….

kochen & genießen, diealltagsfeierin.de Mein Rezept, Foodstyling, Fotoset, Details Fotoset, Fotoprops, Bildbearbeitung, Lightroom, gefuellte Ofenkartoffeln, Fotoset, House of Food,

Foodprops, Deko, Geschirr, Showkueche kochen & genießen, diealltagsfeierin.de, House of Food

Alle Gerichte, die geshootet werden, sind und bleiben übrigens essbar. Deshalb kommen Produkte, die schnell optisch nicht mehr schön aussehen, wie z. B. der Salat, erst ganz zum Schluss aufs Foto, wenn alles soweit schon final eingerichtet ist.

kochen & genießen, diealltagsfeierin.de Mein Rezept, Foodstyling, Fotoset, Details Fotoset, Fotoprops, Bildbearbeitung, Lightroom, gefuellte Ofenkartoffeln, Fotoset, House of Food,

Der letzte Schliff

Zwischendurch checkt die Fotografin zusammen mit ihrer Stylistin die Fotos am Laptop und auch die Redakteure schauen immer mal wieder vorbei, um das Ergebnis zu besprechen. Es kann auch vorkommen, dass ein paar Minuten darüber diskutiert wird, ob ein Löffel mit auf das Foto soll, oder eben nicht. Also meine liebe la Familia: DAS MUSS SO UND IST SOGAR NÖTIG ;_))))))), damit dann alle rundherum zufrieden mit dem Ergebnis sind.

 

kochen & genießen, diealltagsfeierin.de Mein Rezept, Foodstyling, Fotoset, Details Fotoset, Fotoprops, Bildbearbeitung, Lightroom, gefuellte Ofenkartoffeln, Fotoset, House of Food,

Am Ende fotografierte Anna dann noch die Nahaufnahmen, die sogenannten Close ups. Welche davon im Artikel erscheinen, das wird im Team entschieden, wenn die Texte und Fotos im Layout zusammengebracht werden.

kochen & genießen, diealltagsfeierin.de Mein Rezept, Foodstyling, Fotoset, Details Fotoset, Fotoprops, Bildbearbeitung, Lightroom, gefuellte Ofenkartoffeln, Fotoset, House of Food,

Hannelore war nach mir an der Reihe, ihr Rezept wird übrigens in einer Sonderausgabe der k & g erscheinen und ich habe die Chance genutzt, mir das Ganze aus der Ferne anzusehen.

Hannelore, kochen & genießen, Foodstyling, hinter den Kulissen bei einer Foodproduktion, diealltagsfeierin.de, House of Food,

Hannelore in Action

Gewinnspiel

Du bist bestimmt auch ganz gespannt auf das Ergebnis und kannst dir sicherlich vorstellen was für ein tolles Erlebnis es für mich war. Die aktuelle kochen & genießen Nr. 2/19, Februar 19 ist seit dem 09.01.19 im Handel erhältlich. Ich habe hier noch fünf Exemplare liegen, die ich an dich verlosen kann.

Teilnahmebedingungen:

Um ins Lostöpfchen zu hüpfen, hinterlasse mir bitte unter diesem Artikel einen Kommentar, dass du gerne eine Ausgabe gewinnen möchtest. Das war es schon, mehr musst du nicht tun, um teilzunehmen.

Es findet auf meinem Blog und auf Instagram statt. Du kannst gerne auf Instagram und hier kommentieren, dadurch bekommst du zwei Lose im Lostopf.

Das Gewinnspiel läuft bis zum 31. Januar 2019, 00:00 Uhr. Die Auslosung erfolgt am 01. Februar per Zufallsgenerator. Ich lose die Gewinner aus  und benachrichtige sie per Mail und Antwort über die Kommentare.

Sie haben dann bis zum 06.02.19, 0:00 Uhr Zeit, mir ihre Adresse zu übermitteln. Sollte das nicht der Fall sein, lose ich neu aus. Der Versand der Magazine erfolgt von mir. Ich nutze die übermittelten Adressen nur dafür.

Mitmachen kann jeder ab 18 Jahren mit Wohnsitz in Deutschland, Österreich oder der Schweiz. Der Preis kann nicht getauscht und der Gewinn nicht übertragen werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.  Das Gewinnspiel wird von mir privat veranstaltet. kochen & genießen hat mir hierfür lediglich kostenfrei die Magazine zur Verfügung gestellt.

So jetzt habe ich dich aber genug auf die Folter gespannt, hier ist das Ergebnis:

kochen & genießen, diealltagsfeierin.de Mein Rezept, Foodstyling, Fotoset, Details Fotoset, Fotoprops, Bildbearbeitung, Lightroom, gefuellte Ofenkartoffeln, Fotoset, House of Food,

Quelle: kochen & genießen Nr. 2 * Februar 2019 * Erstverkaufstag 09.01.19

kochen & genießen, diealltagsfeierin.de Mein Rezept, Foodstyling, Fotoset, Details Fotoset, Fotoprops, Bildbearbeitung, Lightroom, gefuellte Ofenkartoffeln, Fotoset, House of Food,

Quelle: kochen & genießen Nr. 2 * Februar 2019 * Erstverkaufstag 09.01.19

kochen & genießen, diealltagsfeierin.de Mein Rezept, Foodstyling, Fotoset, Details Fotoset, Fotoprops, Bildbearbeitung, Lightroom, gefuellte Ofenkartoffeln, Fotoset, House of Food,

Quelle: kochen & genießen Nr. 2 * Februar 2019 * Erstverkaufstag 09.01.19

 

Ich hoffe, dir hat der Blick hinter die Kulissen gefallen. Ich fand es einfach toll und auch den ein oder anderen Trick und Tipp habe ich so mit nach Hause nehmen können. Für dich habe ich die Ofenkartoffeln auch nochmal neu erfunden. Hier findest du das Rezept für die Ofenkartoffeln 2.0 Ziege * Birne *Walnuss.

Hab einen schönen Tag.

Donnerstagsfeierliche Grüße

 

Bettina

P. S. Vielen lieben Dank an dich Jan und natürlich auch an das ganze Team, für die Einladung und diese Möglichkeit.

Magst du noch mehr hinter die Kulissen spitzen? Hier kannst du mich zu einem Fotoworkshop begleiten und hier zeige ich dir mit welchen Fotounter- und Hintergründen ich arbeite.

11 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

Cindy Pietz
24. Januar 2019 7:11

Guten Morgen Bettina, da mache ich doch gerne mit bei dem Gewinnspiel. Ich habe die Ofenkartoffeln auch schon ausprobiert und es hat meinen Männern zu Hause geschmeckt. LG Cindy

Antworten

Das war sicher eine großartige Zeit in Hamburg und der Redaktion! Herzlichen Glückwunsch zu diesem sehr gelungenen Artikel und bei der Verlosung bin ich sehr gerne dabei 🙂

Antworten
Marion Wühl
24. Januar 2019 9:08

Da hüpfe ich gerne in den Lostopf bei diesem tollen Artikel und deine Ofenkartoffeln muss ich unbedingt mal ausprobieren 😊

Antworten

Ich habe die Zeitung natürlich selbst und wollte Dich auf diesem Wege einfach mal ganz lieb drücken und Dir sagen, Du bist so eine tolle Frau, und danke, das ich Dich in Hamburg im September kennen lernen durfte.

Antworten

Ach wie klasse! Da hüpfe ich doch gerne in den Lostopf – bin ja leidenschaftliche Rezeptsammlerin 🙂 Alles Liebe, Sabrina

Antworten

Über die Zeitung würde ich mich riesig freuen 🍀

Antworten

Oh super, so eine Zeitung hätte ich mehr als gerne! Danke für die Möglichkeit 😉

Antworten

Liebe Bettina,
Deinen Artikel habe ich gerade mit Interesse gelesen, da ich ja selbst
dabei war. Es war eine tolle Zeit mit Dir und dem ganzen Team
von kochen & genießen.

Antworten

Liebes,
ich freu mich riesig für Dich!! Herzlichen Glückwunsch zu dieser gelungenen Veröffentlichung. Leider habe ich jetzt Hunger… 🙂
LG
Anja

Antworten

Na, da hüpfe ich doch auch noch mit ins Lostöpfchen! Ich liebe nämlich Deine Ofenkartoffeln und mache immer Dein Original und dazu eine eigene Variante. Das schmeckt der ganzen Family!
Liebe Grüße!
Melanie

Antworten

Oh ja, ich würde sehr gern eine Zeitschrift gewinnen und hüpfe in den Lostopf
Loku

Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü