Dass es so schnell den 2. Kochquickie geben würde, hätte ich selbst nicht vermutet. Nachdem sich die Anfragen gestern nach dem Rezept der Ofenkartoffeln sich aber so überschlagen haben……bitte sehr könnt ihr haben, also let’s get started:

Für vier Personen brauchst du:

4 extra dicke und große Kartoffeln

150 g Katenschinken

1 Zwiebel

200 g saure Sahne

100 g geriebener Käse

Petersilie

Pfeffer und Salz

und schon geht’s los:

Kartoffeln säubern und in Alufolie packen, im Backofen bei 200°C Umluft ca. 60 bis 90 Minuten garen. Die Dauer hängt von der Größe ab. Meine vom Foto waren ca. 75 Minuten im Ofen. Wem das zu lange dauert kann die Kartoffeln auch ganz normal im Topf vorkochen.

Den Katenschinken mit der Zwiebel zusammen anbraten. Beides mit der sauren Sahne, dem Käse und der Petersilie vermischen. Mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Nach der o. g. Gardauer die Kartoffeln leicht einschneiden und mit der Mischung füllen. Das Ganze noch 10 Minuten im Ofen gratinieren. FERTIG. Wie meistens: Veggie possible, das ist doch was .

Kochqicky, Kochquickie, Ofenkartoffeln, gefüllte Ofenkartoffeln, Rezept, Familienküche, kochen für Kinder, Was koche ich heute, Kartoffeln, aus dem Ofen, Kartoffeln mit Quark, Ü40 Blog, die alltagsfeierin, Katenschinken, saure Sahne, Kaese, mit Käse überbacken,

Dazu passt am besten ein grüner Salat.

Guten Genuss und alltagsfeierliche Grüße

Bettina

P. S. andere Kochquickies findest du hier und hier.

Merken

8 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü