Wochenendfeierei No. 21-2022 * Von einer Hommage, einem Rabattcode und neuen Möglichkeiten

Wochenrückblick No 21-2022

@enthält ggf. Werbung für den alltagsfeierlichen Wochenrückblick No 21-2022, durch Verlinkungen, zu Projekten, Bloggerkolleginnen, Affiliate Links (diese sind mit * markiert, hier bekomme ich eine kleine Provision, wenn du über meinen Link gehst und dort einkaufst. Danke für deine dadurch entgegengebrachte Unterstützung und Wertschätzung mir gegenüber) und ggf. Kooperationen. Kennzeichnungspflichtig, allerdings immer von Herzen und aus Überzeugung.

Was hat dich diese Woche glücklich gemacht?

Diese Frage stellt Denise von Frl. Ordnung jedes Wochenende auf ihrem Blog. Ich möchte diesen Rückblick als meine persönliche Wochenendfeierei zelebrieren und dir ein bisschen erzählen, was im Hause Alltagsfeierei so los war.

Es gibt noch nichts wirklich Neues von der Sortier- und Neue-Routinen-Einführen-Front, denn immer wieder stelle ich fest, dass das Pensum, das ich gerade so habe, ganz schön mächtig ist.

Gerade diese Woche hatte ich wieder einige Ausbildungseinheiten meiner Life Trust Coaching® Ausbildung, eine Kooperation durfte veröffentlicht werden, dazu Bildbearbeitung eines größeren Auftrags, die gemeinsame persönliche Reise mit meinen Klientinnen im 1:1 und natürlich auch die Membership gehören hier jetzt regelmäßig dazu.

Und auch das Päckchen-Packen und Verschicken der Waren aus dem beYOUtiful-Shop und da ist mir diese Woche (im Rückblick) etwas sehr Unterhaltsames passiert.

Die größte Herausforderung ist es, die Päckchen auch regelmäßig zur Post zu bringen und weil wir nicht sehr zentral leben und Postfilialen eher geschlossen als eröffnet werden, ist das nicht einfach mal ebenso möglich.

So schön hatte ich alles geplant, denn Mittwoch hatte ich einen Termin für meine Nägel. Also noch schnell die Pakete packen und mitnehmen, so war mein Plan. Dann kam ich in die Garage und das Wichtigste fehlte: mein Auto. Das hatte meine Tochter, die jobbte und es dann eben just in diesem Moment wegen der schlechten Busverbindungen nutzte.

Das große Manko: die Kommunikation versagte hier und dann kam doch ein glücklicher Zufall zu Hilfe: Herr Alltagsfeierei war ohne sein Auto verreist und hatte deshalb auch den Schlüssel dagelassen. Dass ich schon seit Jahren kein Auto mit Automatikschaltung fahre (aus Gründen, dass ist allerdings eine andere Geschichte) war nun ganz schnell zweitrangig und dass ich dann nach dem Nägeltermin beim Einkaufen wieder verzweifelt bei ihm anrufen musste, weil dieses Gefährt zwar ansprang, sich aber keinen Meter bewegte, darüber hülle ich jetzt die Decke des Schweigens ;-))).

Merke: Kommunikationsskills überarbeiten, die können nämlich ungemein helfen.

beYOUtiful YOU – Die Reise zu uns selbst hat begonnen

beYOUtiful YOU die Membership ist jetzt schon zwei Wochen online und ich bin wirklich so dankbar, dass, bis auf ganz wenige technische Ausnahmen, sich alles so schön fügt und entwickelt. Eine erste größere Kooperationspartner:in konnte ich auch schon gewinnen und so wird es nach und nach genau der Ort werden, den ich mir für meine beYOUtifuls gewünscht habe.

#derwegenstehtbeimgehen

Und dann ist noch etwas sehr Spannendes passiert, ich bin jetzt Administratorin einer FaceBook-Gruppe, deren Thema Human Design ist. Noch arbeiten wir im Hintergrund am neuen Fokus, der sich gerade noch im Business-Bereich tummelt und da wahrscheinlich nicht mehr so exklusiv bleiben wird. Wenn dann alles spruchreif ist, bekommt ihr natürlich die Infos direkt hier von mir.

Die Tut-Gutes-Tasse * Spendenaktion

Wochenrückblick No 20-2022

 

Die #perfektunperfekte Tasse ist noch immer eine  Charity-Aktion. die Tasse kostet fünf Euro plus Porto. Diese fünf Euro werde ich komplett spenden, so habe ich zwar den Aufwand mit dem Versenden und Packen für euch und doch kann ich so indirekt eben auch Gutes tun.

Ich danke dir, wenn du dieses Projekt unterstützt. Hier kannst du die Tasse direkt kaufen und siehst auch den Fehler nochmal genau.

Zur Info: die Tasse in der #beYOUtiful Box hat keine Mängel, denn ein paar Tassen hatten auch keinen Druckfehler.

Mein alltagsfeierlicher Wochenrückblick No 21-2022

#grünerwirdsnicht – Der Mai neigt sich dem Ende zu und der letzte Gastartikel zu diesem Thema kommt von Frau Zeilenfalter, die mit ihrer Hommage an ihre Großmutter unser aller Herzen zum Hüpfen bringt.

Frau Zeilenfalter, Hommage an Großmutter, diealltagsfeierin.de

Fotocredit: Aurelie

Mein Kooperation mit ZWERGENWIESE passt auch ganz indirekt wunderbar zum Thema und wie du mehr veganes Essen mit ganz viel Genuss in dein Leben einziehen lassen kannst, das stelle ich dir im dazugehörigen Artikel vor.

ZWERGENWIESE wie Wurst, diealltagsfeierin.de

Newsletter-News

Den Newsletter Juni mit dem Thema #pusteblumenleicht(er) wirst du nächsten Samstag (04.06.2022)  in deinem Posteingang finden. Spontan wäre noch Platz für einen Gastartikel. Wenn du ganz kurzentschlossen Lust hast, Gastautorin bei mir zu sein: schreib mich einfach an.

Auch für Juli und August sind die ersten Autorinnen engagiert, ein paar Plätze gibt es noch. Wenn dich diese Themen mehr ansprechen, auch hier: du weißt, wie du mich erreichen kannst.

  • Juli: #meinereisezumirgehtweiter
  • August: #mehrmeer

Ein kleines feines Unternehmen habe ich noch immer nicht. Auch hier zählt #druckrauslebensfreuderein, wenn es nicht in mein Leben purzelt, dann ruht diese Rubrik einfach.

Gerne darfst du die Chance an andere kommunzieren, wenn du so ein Unternehmen kennst. Was mir wichtig ist: das Unternehmen müsste mich anschreiben, denn ich empfehle nur Menschen, die ich vorher kennengelernt habe oder deren Produkte ich selbst regelmäßig kaufe.

Bist du schon angemeldet?

Und möchtest du noch vor allen anderen die Details wissen? Dann melde dich gerne für die pusteblumenleichte Monatspost an. Darin bekommst du schon viele Anregungen und Ideen zu diesem Thema.

Jeder, der sich außerdem in der Newsletter-Mailingliste registriert hat, ist im monatlichen Lostopf und kann ein #alltagsfeierlichesüberraschungspost-Päckchen gewinnen, das auch immer das Monatsthema etwas aufgreift.

Wochenrückblick No 38-2020

Hier siehst du was sich im Überraschungspäckchen vom September versteckt hat. (Fotocredit: Conny, die Gewinnerin)

#diefreitagsfragerei im Wochenrückblick No 21-2022

Bei #diefreitagsfragerei ging es diese Woche um die Frage: „Für was bist du (vermeintlich) zu alt oder zu jung?“

Hier kommt es mal wieder auf die Perspektive an und die meinige mag ich mit dir teilen. Ich fühle mich tatsächlich für so einiges zu alt: dafür z. B. dass ich mich weiterhin vom Außen definieren lasse, mir eine Maske aufsetze und so bin wie es für andere bequem wäre.

Ich fühle mich auch zu alt dafür noch länger auf „diese eine Chance“ oder Gewissheit zu warten, um mit etwas zu beginnen oder auch etwas abzuschließen, was mich behindert statt fördert.

Klar zeigt mir mein Körper an manchen Stellen seine Grenzen und doch kann ich mit guter Ernährung, Bewegung und Selbstwirksamkeit da so einiges zum Positiven beeinflussen.

Nie zu alt werde ich zum Lernen und Weiterentwickeln sein und ich werde definitiv immer zu jung für irgendeine Art von offizieller „Rente“ sein ;-))), das gehört nicht zu meinem Lebenskonzept.

XbyX-Rabattcode

Über XbyX brauche ich gar nicht mehr viel zu schreiben. Und auch wenn ich gerade mit KRAFTZEIT pausiere, weil mein Neu-Strukturieren noch zu viel Raum braucht, werde ich doch im Juni wieder damit beginnen. Meine Lieblinge stelle ich dir morgen auf Insta nochmal vor und wenn du mehr lesen möchtest: hier zeige ich dir eine Upcycling-Idee mit den Gläsern, hier erzähle ich dir, wie ich die Produkte in meiner Fastenzeit verwendet habe und hier findest du mein Fazit zum KRAFTZEIT-Programm.

Ab jetzt ist wieder Rabattzeit: Ab morgen, 30.05.2022 bis Sonntag, 05.06.2022 bekommst du 10% mit ALLTAGSFEIERIN10 auf deinen Warenkorb. Hier geht’s zum Shop.

Wochenendfeierei No 21-2022, XbyX Code ALLTAGSFEIERIN10

Geschenk von Bookbeat für dich 

Mit BookBeat habe ich vor einigen Jahren kooperiert und ich bin als zahlende ;-))) Kundin dort geblieben. Bis zum 22.06. wird dort eine tolle Aktion angeboten:

Über diesen Link zu BookBeat kannst du mit dem Code BBMC3BWV
das Angebot für 60 Tage kostenlos testen. Wenn du das mal ausprobieren möchtest, dann gerne!

Glücklichmacher im Wochenrückblick No 21-2022 

  • Auch wenn das für dich vielleicht befremdlich klingt, ich hatte diese Woche viel Zeit mit mir allein, da Herr Alltagsfeierei mit Freunden verreist war. Ich genieße das Allein-Sein sehr, denn so kann ich auch mal gemütlich im Bett wach werden, einfach nur das kochen, was ich mag oder aber auch mit einer Einschlafmeditation ins Land der Träume reisen. Wenn du von meinem Drang nach Zeit mit mir allein noch mehr lesen möchtest: hier findest du eine Seelensache darüber.
  • Diese Woche ging es wieder nach Erlangen und die Frühstücksbowl im Café Weiss macht auf jeden Fall glücklich.Wochenrückblick No 15-2022, Porridge Café Weiß
  • So ganz nebenbei und zwischendurch hat nun auch das dritte Mädchen der Alltagsfeiereifamilie ihren Abschluss gemacht und ihr Abi bestanden: 15 Jahre Elternabend und Co sind jetzt Geschichte: DAS ist tatsächlich ein großer Grund zu feiern.
  • Einen großen Schritt weiter bin ich mit meinem eigenen Bodygraph, ein englischsprachiger Zoom hat mich ein großes Stück weitergebracht und ich hoffe, dass ihr bald euren HD-Chart in schön bei mir erstellen und downloaden könnt.

Speiseplan im Wochenrückblick No 20-2022 für die Woche vom 30.05.22 – 05.06.2022

Den Essensplan für nächste Woche und natürlich auch die Rezepte findest du, wenn du auf den Link klickst:

Essensplan No 21-2022, der wöchentliche Speiseplan auf diealltagsfeierin.de mit Freebie zum Ausdrucken

Was kommt als nächstes?

Ich habe tatsächlich mal das Hausputzen in Angriff genommen und was hier immer zählt: es ist zumindest ein bisschen sauberer als vorher.

Nächste Woche zieht es mich nach Köln und natürlich werde ich weiter meine Routinen trainieren und ganz viel Content für beYOUtiful YOU produzieren.

Was ist bei dir so los? Erzähl mal, ich wünsche dir einen schönen Sonntag.

Sonntagsfeierliche Grüße

Bettina, diealltagsfeierin.de

P. S. Möchtest du immer sonntags einen Überblick der veröffentlichen Artikel der letzten Woche? Dann abonniere hier die sonntägliche Wochenpost.

Merk's dir für später!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.