hier findest du die allgemeinen Erklärungen

hier geht’s zu den Fragen 1 – 8

hier geht’s zu den Fragen 9 – 16

Im Moment verfliegt die Zeit wie im Flug. Das bemerke ich z. B. daran, dass ich an unserem Sauerkirschbaum zufällig vorbeikomme und er voll mit roten Kirschen hängt ;-))))) (war das gestern auch schon so??????)

Deshalb sind jetzt auch schon wieder so einige #diefreitagsfragerei(er) zusammengekommen und hier findest du meine Antworten gebündelt. Wenn du auf das Bild klickst, dann kommst du übrigens immer zu dem jeweiligen Instaposting und kannst dort die Antworten der anderen Alltagsfeierer lesen.

#17:

#diefreitagsfragerei, diefreitagsfragerei, Fragen, Fragen stellen, Fragen an dich, Fragen an das Leben, Selbstfuersorge, Notfallkoffer, hilfreiche Antworten, Antworten auf Fragen, die alltagsfeierin, alltagsfeierei, druck raus lebensfreude rein, Kaffee, Milchkaffee, Kaffee Latte

„Mache dir bitte nicht so viele Sorgen, sondern glaube an dich und deine Power. Übernimm dich nicht ständig und permanent, sondern sorge gut für dich. Sei dir selbst die beste Freundin und behandele dich dementsprechend. Hör auf deinen Bauch und dein Herz und sei ruhig mutig wenn es darum geht, nochmal komplett neu anzufangen. Druck raus und Lebensfreude rein, das Leben hält so vieles für dich bereit!”

#18:

#diefreitagsfragerei, diefreitagsfragerei, Fragen, Fragen stellen, Fragen an dich, Fragen an das Leben, Selbstfuersorge, Notfallkoffer, hilfreiche Antworten, Antworten auf Fragen, die alltagsfeierin, alltagsfeierei, druck raus lebensfreude rein, Kaffee, Milchkaffee, Kaffee Latte

Das zu beantworten finde ich echt schwierig, denn eine Gewohnheit, die für mich passend ist, kann sich bei einem anderen einfach nur stressig und nicht passend anfühlen. Mir tut es z. B. gut, ganz soft in den Tag zu starten und da das im Schultrubel erst mal nicht funktioniert, gibt es diese softe Pause dann eben, wenn die Süßen sich in die Schule verabschieden. Die Tu-Es-Liste kann da noch so lang sein, der erste Kaffee wird erstmal zelebriert.

Außerdem habe z. B. die Gewohnheit, alle zwei Wochen Käthe zu besuchen. Sie ist die 86 jährige Mutter meiner verstorbenen Freundin Moni und was aus tiefster Trauer entstanden ist, das ist inzwischen soooooo schön und herzlich, interessant und bereichernd, dass das auch nicht in einer wuseligen Woche der Arbeit zum Opfer fallen darf …..niemals gar nie nicht übrigens :-))))).

#19:

#diefreitagsfragerei, diefreitagsfragerei, Fragen, Fragen stellen, Fragen an dich, Fragen an das Leben, Selbstfuersorge, Notfallkoffer, hilfreiche Antworten, Antworten auf Fragen, die alltagsfeierin, alltagsfeierei, druck raus lebensfreude rein, Kaffee, Milchkaffee, Kaffee Latte

Ich glaube, dann wäre ich erst mal ziemlich verloren, denn ich bin gerne für etwas verantwortlich und ich empfinde das auch nicht als Last, sondern bereichernd. Ich werde gerne auch, zumindest ein bisschen ;-))))), gebraucht.

Mal nur auf den finanziellen Part reduziert, also wenn ich mir darüber keine Gedanken mehr machen müsste, dann würde ich noch stärker in die Fotografie einsteigen, so einiges im Haus renovieren und vielleicht sogar ein lichtdurchflutetes Fotostudio für mich einrichten.

Ansonsten liebe ich das, was ich tue. Ich bin gerne Mom und auch gerne Bloggerin und Fotodesignerin. Alles schön in Balance eben.

#20:

#diefreitagsfragerei, diefreitagsfragerei, Fragen, Fragen stellen, Fragen an dich, Fragen an das Leben, Selbstfuersorge, Notfallkoffer, hilfreiche Antworten, Antworten auf Fragen, die alltagsfeierin, alltagsfeierei, druck raus lebensfreude rein, Kaffee, Milchkaffee, Kaffee Latte

Bei mir steht: „Vorsicht zerbrechlich und doch nicht kaputt zu bekommen…..außerdem l(i)ebenswert, aber bitte ohne Druck behandeln. Drücken allerdings ausdrücklich erlaubt!”

#21

#diefreitagsfragerei, diefreitagsfragerei, Fragen, Fragen stellen, Fragen an dich, Fragen an das Leben, Selbstfuersorge, Notfallkoffer, hilfreiche Antworten, Antworten auf Fragen, die alltagsfeierin, alltagsfeierei, druck raus lebensfreude rein, Kaffee, Milchkaffee, Kaffee Latte

Ganz klar dänisch ;-)))), das weiß ich seit ich das Hyyge-Buch rezensiert habe. Im tiefsten Herzen bin ich wohl Dänin und dementsprechend gekleidet: lässig, gerne im Lagenlook und bei den Farben eher gedeckt. Jetzt höre ich Anja aka Schminktante wieder rufen: „Yeah, was Helles!” Yep, trage ich auch, aber schwarz liebe ich doch auch sehr (macht schließlich schlank ;-)))))))).

#22:

#diefreitagsfragerei, diefreitagsfragerei, Fragen, Fragen stellen, Fragen an dich, Fragen an das Leben, Selbstfuersorge, Notfallkoffer, hilfreiche Antworten, Antworten auf Fragen, die alltagsfeierin, alltagsfeierei, druck raus lebensfreude rein, Kaffee, Milchkaffee, Kaffee Latte

Also hier lautet die Antwort ganz definitiv übers Reisen. Denn bis vor kurzem war ich eine absolute Reise- und Ferienverweigerin. Das Reisen mit la Familia werde ich wahrscheinlich sehr bald wieder ausprobieren. Jetzt, wo die Mädels größer sind, müsste doch unser Fluch (hier kannst du lesen wovon ich hier schreibe ;-))))))) wohl mal erledigt sein.

Definitiv liebe ich das Reisen ganz mit mir allein und das findet zur Zeit ja auch relativ häufig statt.

#23:

#diefreitagsfragerei, diefreitagsfragerei, Fragen, Fragen stellen, Fragen an dich, Fragen an das Leben, Selbstfuersorge, Notfallkoffer, hilfreiche Antworten, Antworten auf Fragen, die alltagsfeierin, alltagsfeierei, druck raus lebensfreude rein, Kaffee, Milchkaffee, Kaffee Latte

Meinen letzten Mutausbruch hatte ich auf meiner Reise nach Sylt. Um dorthin zu kommen bin ich 734 km (meine Zahl des Jahres!) mit dem Auto gefahren. Jeder, der mich kennt, weiß was das heißt! Autofahren und ich sind so gar keine Freunde und ich vermied es, wo es nur ging. Ja und jetzt? Jetzt traue ich mir wirklich zu, überall hinzufahren und war deshalb die letzten Wochen auch schon in Leipzig und in Mainz. Klappt fulminant, yeah!!!!

#24:

#diefreitagsfragerei, diefreitagsfragerei, Fragen, Fragen stellen, Fragen an dich, Fragen an das Leben, Selbstfuersorge, Notfallkoffer, hilfreiche Antworten, Antworten auf Fragen, die alltagsfeierin, alltagsfeierei, druck raus lebensfreude rein, Kaffee, Milchkaffee, Kaffee Latte

Diese Frage hatte ich dir gestellt, da ich schon (ungewollt) zum Vorbild ernannt wurde. Klingt eigentlich ja erstmal schmeichelhaft, in diesem Fall jedoch, war es mit Verhaltensvorschlägen verknüpft und das konnte ich so gar nicht leiden.

Wie ich diese Vorbild-Sache interpretiere, das kannst du in meiner Seelensache 19 * Mensch seid doch mal ein Vorbild * lesen.

Fertig!!!

Das war sie die Zusammenfassung-Nr. 3 und die Nr. 4 ist bereits auch schon in der Vorbereitung.

Ich danke euch für die zahlreichen Antworten, die jede Woche zusammenkommen und finde es einfach eine wunderbare Art, Social Media zu nutzen.

Ich wünsche dir ein zauberhaftes Sommerwochenende.

Freitagsfeierliche Grüße

 

Bettina

#diefreitagsfragerei, diefreitagsfragerei, Fragen, Fragen stellen, Fragen an dich, Fragen an das Leben, Selbstfuersorge, Notfallkoffer, hilfreiche Antworten, Antworten auf Fragen, die alltagsfeierin, alltagsfeierei, druck raus lebensfreude rein, Kaffee, Milchkaffee, Kaffee Latte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü