Wochenendfeierei No 16-2022 – von Videoproduktionen, GLÜCK und GUT und Zwillinge im Prüfungsstress

Wochenrückblick No 16-2022, GLÜCK UND GUT Würzburg

@enthält ggf. Werbung für den alltagsfeierlichen Wochenrückblick No 16-2022, durch Verlinkungen, zu Projekten, Bloggerkolleginnen, Affiliate Links (diese sind mit * markiert, hier bekomme ich eine kleine Provision, wenn du über meinen Link gehst und dort einkaufst. Danke für deine dadurch entgegengebrachte Unterstützung und Wertschätzung mir gegenüber) und ggf. Kooperationen. Kennzeichnungspflichtig, allerdings immer von Herzen und aus Überzeugung.

Was hat dich diese Woche glücklich gemacht?

Diese Frage stellt Denise von Frl. Ordnung jedes Wochenende auf ihrem Blog. Ich möchte diesen Rückblick als meine persönliche Wochenendfeierei zelebrieren und dir ein bisschen erzählen, was im Hause Alltagsfeierei so los war.

Eine besondere Woche liegt hinter mir, denn meine la Familia war komplett zu Hause. Herr Alltagsfeierei hatte Urlaub und die Zwillingsladies befinden sich auf ihrer Zielgeraden gen Abitur bzw. Abschlussprüfung ihrer Ausbildung.

So war die Küche immer gut gefüllt, denn meine Mädels sorgen sehr gut für ihre Ernährung, wenn sie viel in ihren Kopf bekommen müssen. Die Contentproduktion für XbyX war so auch nur in Etappen möglich und manchmal könnte ich echt lachen, weil sie sich, fast wie abgesprochen die Klinke in die Hand geben…gut in diesem Moment kann es schon mal vorkommen, dass ich bei Nr. 3  der Störenfriede dann etwas unwirsch werde und mich dann schlussendlich dazu entscheide, das Video doch ohne Ton zu lassen. Wobei, vielleicht hätte dich das „Hallihallo“ des Herrn des Hauses, das bereits im Flur begann, im Endprodukt zum Schmunzeln gebracht. Ich habe ihn dann der Küche verwiesen ;-))).

beYOUtiful YOU – das große Ziel – Videocontent

Ich hatte mir für diese Woche gemeinsam mit Frau Heymlich drei Co-Working-Tage blockiert. Während es bei mir um die Erstellung der Präsentationen ging und jetzt endlich auch die dazugehörige Videoproduktion begonnen hat, kümmerte sich Gabi um den nächsten Schrank: den beYOUtiful-Shop, der zusammen mit der Membership online gehen soll.

Videos zu produzieren während im Flur gewerkelt wird: eine lustige Geschichte und mehr als einmal wurden die Videoaufnahmen auch durch diverse Telefonklingeleien gecrashed. JETZT steht in meinem Atelier keines mehr ;-))).

Dann habe ich festgestellt, dass das Produzieren von Videos in Vimeo nicht für über 10 Minuten lange Einheiten gedacht ist, so dass ich jetzt auch fit in IMovie bin ;-))). So schnell kann es gehen und inzwischen weiß ich auch, wie man damit Hintergrundgeräusche dezimieren kann.

Wochenrückblick No 16-2022, beYOUtiful YOU

Mein alltagsfeierlicher Wochenrückblick No 16-2022

Am Dienstag erschien Katrins #auchdasgehtvorbei Gastartikel und sie teilte mit uns ihre persönliche Geschichte, wie sie aus ihrer einjährigen wackeligen Disbalance ihres Körpers mit viel Intuition zurück in ihr Gleichgewicht fand.

Am Donnerstag erschien mein ausführlicher Fastenartikel, in dem ich genau mit dir teile, wie ich meinen zweiten Fastenversuch in einen schönen Erfolg verwandeln konnte. Außerdem habe ich in diesem Artikel auch ein Rezept für ein Knäckebrot für dich und ich werde heute schon die nächste Runde backen, denn auch meine Familie findet diese gesunde Knapperei sehr lecker.

Fasten-Tagebuch, mit Rezepten und Empfehlungen

XbyX Rabatt

Ich habe noch ein kleines Oster-Geschenk für dich. Nur noch heute am  24.04.2022 bekommst du bis Mitternacht 10% mit ALLTAGSFEIERIN10 auf deinen Warenkorb. Hier geht’s zum Shop.

Wochenrückblick No 15-2022

Möchtest du mehr erfahren? Hier habe ich über das neuste Produkt Phyto Power geschrieben und hier findest du mein Fazit zur KRAFTZEIT (Zur Zeit bin ich schon in der dritten Runde ;-))).

Übrigens: auch die kleine Faszien-Rolle von Blackroll® ist zu ALLES OMEGA noch erhältlich.

Newsletterthema für den Juni gesucht

Der Content für den Mai steht und es wird sehr abwechslungsreich werden, auch wenn wir durch die Farbe Grün da vermeintlich eingeschränkt sind ;-))). Dem ist nicht so und ich freue mich schon sehr darauf, dir so eine grünschattierte Mischung bieten zu können.

Da es im Mainewsletter auch schon eine Vorausschau für Juni geben wird, sind Frau Heymlich und ich gerade daran, ein schönes Thema für den ersten Sommermonat des Jahres zu finden.

Was hältst du von #pusteblumenleicht? Oder kommt dir ein anderer Hashtag oder Thema in den Sinn? Schreib mir gerne deine Ideen.

Pusteblume

Bist du schon angemeldet?

Und möchtest du noch vor allen anderen die Details wissen? Dann melde dich gerne für die pusteblumenleichte Monatspost an. Darin bekommst du schon viele Anregungen und Ideen zu diesem Thema.

Jeder, der sich außerdem in der Newsletter-Mailingliste registriert hat, ist im monatlichen Lostopf und kann ein #alltagsfeierlichesüberraschungspost-Päckchen gewinnen, das auch immer das Monatsthema etwas aufgreift.

#diefreitagsfragerei im Wochenrückblick No 16-2022

Bei#diefreitagsfragerei ging es dieses Mal um die Frage, was ein „Nein“ zu dir für Konsequenzen auf dein Leben hat.

Diese Frage ist mir in meiner Coaching-Ausbildung begegnet und ich bin inzwischen schon ganz gut darin, die Folgen abzuwägen, mit denen ich rechnen kann, wenn ich zu viel für andere da bin, ihnen ganz viel Ja zugestehe und mich selbst so vergesse.

Wir neigen dazu, zu verdrängen was es genau heißt, wenn wir durch Rücksicht auf andere unsere eigenen Grenzen überschreiten und so wie in vielen Bereichen: durch das ständige Aufsummieren solcher vielen kleinen „Neins“ zu uns selbst ist die Wirkung in Summe nicht zu unterschätzen oder zu verdrängen.

Geschenk von Bookbeat für dich 

Mit BookBeat habe ich vor einigen Jahren kooperiert und ich bin als zahlende ;-))) Kundin dort geblieben. Bis zum 22.06. wird dort eine tolle Aktion angeboten:

Über diesen Link zu BookBeat kannst du mit dem Code BBMC3BWV
das Angebot für 60 Tage kostenlos testen. Wenn du das mal ausprobieren möchtest, dann gerne!

Bookbeat, Hörbuchapp, Hörbücher, Hörbuch, Andreas Eschbach, Herr aller Dinge, Buecher online hoeren,

Glücklichmacher im Wochenrückblick No 16-2022

Ein bisschen Ferienfeeling habe ich mir auch gegönnt: am Mittwoch gab es mit meinem Mann ein Frühstücksdate im Glück und Gut in Würzburg,was wir sehr genossen haben.

Wochenrückblick No 16-2022, GLÜCK UND GUT Würzburg

Was ich auch genieße: schöne Details für die Pakete, die ich plane, zu besorgen: so habe ich jetzt weißes Seidenpapier gefunden, das außerdem noch schön glitzert. Solche Päckchen packe ich selbst auch gerne aus. Und auch besondere Aufkleber gestalte ich gerade, denn mir sind diese Kleinigkeiten mit großer Wirkung einfach wichtig.

Eine der letzten #vielleichter Tasse habe ich diese Woche an eine Frau verschenkt, die die Erinnerung daran gerade gut gebrauchen kann, auch das macht mich glücklich.

#vielleichter Tasse, Design diealltagsfeierin.de

Mit der Herzensfreundin gab es dann am Freitag noch eine kleine Auszeit in unserer Lieblings-Espressobar in Tauberbischofsheim. So war diese Woche tatsächlich sehr ausgewogen, was das Arbeiten und Zelebrieren des Alltags betraf.

Speiseplan im Wochenrückblick No 16-2022 für die Woche vom 25.04.22 – 01.05.2022

Den Essensplan für nächste Woche und natürlich auch die Rezepte findest du, wenn du auf den Link klickst:

Essensplan No 17-2022, der wöchentliche Speiseplan auf diealltagsfeierin.de mit Freebie zum Ausdrucken

Wie geht es dir?

Lass mich das gerne wissen und auch wenn du Wünsche hast, was du gerne auf diealltagsfeierin.de lesen möchtest.

Sonntagsfeierliche Grüße

Bettina, diealltagsfeierin.de

P. S. Möchtest du immer sonntags einen Überblick der veröffentlichen Artikel der letzten Woche? Dann abonniere hier die sonntägliche Wochenpost.

Merk's dir für später!

1 Kommentare

  1. Ich würde aufgrund meiner großen Liebe zu Erdbeeren wahrscheinlich das Motto:
    #wirbrauchenmehrerdbeereis oder erdbeerbowling (Absicht!) wählen.
    Viel erfolg für die Mädels.
    Hier steht ab morgen auch das (hoffentlich) letzte Abi an.
    Liebe Grüße
    Nicole

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.