One-Pot-Pasta Carbonara Style

One-Pot-Rezepte. One-Pot-Pasta Carbonara Style. Schnelle Pasta mit Brokkoli und Schinken frisch gekocht.

Heute habe ich ein schnelles Pasta Gericht für dich. Das Schöne bei der One-Pot-Pasta Carbonara Style ist, dass du quasi ruck-zuck fertig bist und trotzdem frisch gekocht hast.

One-Pot-Rezepte. One-Pot-Pasta Carbonara Style. Schnelle Pasta mit Brokkoli und Schinken frisch gekocht.

Denn wer seinen Alltag gerne feiern möchte, braucht dazu erstmal überhaupt die Zeit und dabei möchte ich dir zukünftig noch besser helfen und mich hier auf dem Blog auf Rezepte konzentrieren, die lecker sind, dich aber nicht für Stunden in die Küche zwingen.

Deshalb hatte ich vor einiger Zeit nach genau solchen Rezepten via Instagram gefragt und habe daraufhin von Bettina (@tibeha) dieses Lieblingsrezept ihrer Familie bekommen.

Ich habe es nachgekocht und ein bisschen alltagsfeierlich modifiziert, so dass meine eine Zwillingslady meinte: „Mama, das schmeckt ein wenig wie Spaghetti Carbonara.”

One-Pot-Rezepte. One-Pot-Pasta Carbonara Style. Schnelle Pasta mit Brokkoli und Schinken frisch gekocht.

Für vier Portionen One-Pot-Pasta Carbonara Style brauchst du:

  • 400 g Pasta
  • 1 Brokkoli
  • 200 g Kochschinken
  • 1 Zwiebel
  •  1 TL Öl
  • 900 ml Wasser oder Gemüsebrühe
  • 250 ml Kochcreme 7 % (alternativ Sahne)
  • 50 ml Milch
  • 200 g geriebener Käse nach Wahl
  • Pfeffer und Salz

One-Pot-Rezepte. Pasta Carbonara Style. Schnelle Pasta mit Brokkoli und Schinken frisch gekocht.

Zubereitung der Pasta Carbonara Art:

  1. Den Brokkoli waschen, putzen und in kleine Röschen teilen.
  2. Die Zwiebel schälen und würfeln
  3. Den Kochschinken ebenfalls würfeln.
  4. Öl in einem ausreichend großen Topf erhitzen und darin die Zwiebeln zusammen mit dem Schinken anbraten.
  5. Mit dem Wasser (ich erhitze es bereits vorher im Wasserkocher), der Kochcreme und der Milch aufgießen.
  6. Den Brokkoli und die Pasta dazugeben und alles kräftig mit Pfeffer und Salz würzen. Solltest du lieber Gemüsebrühe verwenden, dann sind die zusätzlichen Gewürze wahrscheinlich überflüssig.
  7. Alles für ca. 15 Minuten köcheln lassen, bis die Nudeln gar sind. Die Zeit kann hier leicht variieren und ist von der eigentlichen Kochzeit der Pasta abhängig. Als grobe Orientierung rechne mit ca. 5 – 7 Minuten länger, als auf der Pasta angegeben ist.
  8. Die Flüssigkeit wird komplett von der Pasta aufgenommen, so dass eine cremige Konsistenz entsteht.
  9. Abschließend den geriebenen Käse unterheben.

Guten Appetit! Hier kannst du das Rezept für die One-Pot-Pasta Carbonara Style ausdrucken.

One-Pot-Rezepte. One-Pot-Pasta Carbonara Style. Schnelle Pasta mit Brokkoli und Schinken frisch gekocht.

Ich wünsche dir viel Spaß beim Nachkochen. Hast du auch ein Lieblingsrezept, das in die Kategorie Kochquickie passt und das du und deine Familie feierst? Schicke es mir gerne, vielleicht ist es schon bald auch im Repertoire der Familie Alltagsfeierei zu finden.

One-Pot-Rezepte. Pasta Carbonara Style. Schnelle Pasta mit Brokkoli und Schinken frisch gekocht.

Ich wünsche dir eine schöne Wochenmitte.

Mittwochsfeierliche Grüße

 

Bettina

P.S. Du hast Lust auf andere Pastarezepte? Hier findest du eine Garnelen-Limonen-Pasta und hier eine Pasta mit Paprika-Tomaten-Rahm.

One-Pot-Rezepte. One-Pot-Pasta Carbonara Style. Schnelle Pasta mit Brokkoli und Schinken frisch gekocht.

One-Pot-Rezepte. One-Pot-Pasta Carbonara Style. Schnelle Pasta mit Brokkoli und Schinken frisch gekocht.

One-Pot-Rezepte. One-Pot-Pasta Carbonara Style. Schnelle Pasta mit Brokkoli und Schinken frisch gekocht.

Merk's dir für später!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.