Ratz-fatz war er da: der September und so langsam können wir uns an den Gedanken gewöhnen, dass es wieder ein bisschen herbstlicher wird.

Nach diesem Supersommer 2018 fällt manchen der Abschied wahrscheinlich ein bisschen schwer, aber auch der Herbst hat so viele schöne Facetten, dass wir ihn doch auch gerne willkommen heißen können.

Sind wir nicht so herzlich, kommt er ja trotzdem ;-))))), also gehen wir ihm mit einer alltagsfeierlichen Grundeinstellung entgegen.

Eine schöne Seite vom Herbst: warme, deftige Ofengerichte und genau ein solches habe ich heute für dich. Dazu ein grüner Salat und schon hast du dir ein bisschen Sommer dazugepackt ;-)))))

Kartoffelauflauf, Kartoffelauflauf Chili con Carne, Chili con Carne, Kartoffeln, Auflauf, Tex-Mex-Auflauf, Auflauf mit Hackfleisch, deftiger Auflauf, Mais,

Für 4 – 5 Portionen Kartoffelauflauf brauchst du:

800 g Kartoffeln (festkochend)

3 Zwiebeln

2 Knoblauchzehen

Chilipulver

500 g gemischtes Hackfleisch

2 EL Tomatenmark

1 Dose gestückelte Tomaten (ca. 425 ml)

1 Dose Kidneybohnen

1 Dose Mais

2 EL Öl

1 Lorbeerblatt

1 gehäufter EL Mehl

Salz, Pfeffer

100 g geriebener Gouda

Zubereitung:

Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln.

Das Hackfleisch in einem EL Öl anbraten. Die  Zwiebeln und den Knoblauch hinzufügen und für ca. 5 Minuten weiterbraten.

Das Tomatenmark einrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Das Mehl darüber stäuben und mit anschwitzen. Mit den stückigen Tomaten und 125 ml Wasser ablöschen.

Eine Prise Chilipulver, oder wenn du es ein bisschen schärfer magst auch gerne mehr und das Lorbeerblatt zufügen, aufkochen lassen und für ca. 20 Minuten köcheln lassen.

In der Zwischenzeit Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden. In einem Topf Wasser erhitzen und die Kartoffelscheiben für ca. 10 Minuten vorgaren.

Die Kidneybohnen und den Mais in einem Sieb abtropfen und abspülen.

Nach den 20 Minuten die Bohnen und den Mais zum Chili geben.

Auflaufform mit dem restlichen Öl einfetten. Den Boden mit einem Drittel der Kartoffeln auslegen. Die Hälfte des Chilis auf die Kartoffeln geben und dieses mit dem nächsten Drittel der Kartoffeln bedecken.

Kartoffelauflauf, Kartoffelauflauf Chili con Carne, Chili con Carne, Kartoffeln, Auflauf, Tex-Mex-Auflauf, Auflauf mit Hackfleisch, deftiger Auflauf, Mais,

Die restliche Hackfleischsoße auf die Kartoffeln geben. Den Auflauf mit den restlichen Kartoffeln bedecken und mit Käse bestreuen.

Im Backofen bei 175°C Ober-/Unterhitze bzw. 160°C Umluft für ca. 1 Stunde backen.

Das Rezept ist wieder aus dem Magazin “kochen & genießen” und es wurde von mir lediglich ein bisschen modifiziert ;-)))).

Kartoffelauflauf, Kartoffelauflauf Chili con Carne, Chili con Carne, Kartoffeln, Auflauf, Tex-Mex-Auflauf, Auflauf mit Hackfleisch, deftiger Auflauf, Mais,

Ich wünsche dir einen schönen Tag.

Liebe Grüße

 

Bettina

P. S. hier findest du eine überbackene Schweinelende und hier Ofenkartoffeln, die schmecken auch immer wieder gut.

Kartoffelauflauf, Kartoffelauflauf Chili con Carne, Chili con Carne, Kartoffeln, Auflauf, Tex-Mex-Auflauf, Auflauf mit Hackfleisch, deftiger Auflauf, Mais,

Kartoffelauflauf, Kartoffelauflauf Chili con Carne, Chili con Carne, Kartoffeln, Auflauf, Tex-Mex-Auflauf, Auflauf mit Hackfleisch, deftiger Auflauf, Mais,

Kartoffelauflauf, Kartoffelauflauf Chili con Carne, Chili con Carne, Kartoffeln, Auflauf, Tex-Mex-Auflauf, Auflauf mit Hackfleisch, deftiger Auflauf, Mais,

Kartoffelauflauf, Kartoffelauflauf Chili con Carne, Chili con Carne, Kartoffeln, Auflauf, Tex-Mex-Auflauf, Auflauf mit Hackfleisch, deftiger Auflauf, Mais,

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü