Alltagsfeierliche Impulse 02 von Gabi * Intuition, Inselglück und Instagram *

Heute habe ich eine ganz besondere Seelensache für euch, denn sie kommt nicht von mir, sondern von Gabi, einer unserer Teilnehmerinnen vom SYLTGLÜCK Februar 2019.

Mit ihr bin ich seitdem in einem ganz regen Austausch und empfinde es als großartiges Geschenk, was aus so einem Projekt entstehen kann und wie Frauen, die sich “zufällig” begegnen, eine Verbundenheit spüren können, die gar nicht richtig beschreibbar ist.

Deshalb kam mir die Idee, dir das auch mal aus der Sicht einer Teilnehmerin zu zeigen und nach ein bisschen Überzeugungsarbeit und dem ein oder anderen Stupser, hat Gabi es dann fulminant gemeistert.

Das hat mich jetzt auch nicht wirklich verwundert, denn sie liebt das Schreiben und Wortspielereien genauso wie ich.

Ich übergebe an Gabriele, einer ganz besonderen Frau, die es wagt, nochmal ganz neue Wege zu gehen, mehr auf ihre Intuition zu hören und ganz aktiv ihr Leben in die Hand zu nehmen:

Fotocredit: Gabriele

Gabriele

Als ich das erste Mal mit Bettina über einen Gastartikel gesprochen habe, sagte mein Bauchgefühl sofort: „Wow, was für eine tolle Möglichkeit! Das mache ich!“. Aber schwupps meldete sich die alteingesessene und langgehegte Zweiflerin: „Das kannst Du doch gar nicht! Lass‘ es lieber, das interessiert doch keinen.“ Puh, hier bin ich nun, also durchatmen und los:

Letztes Jahr habe ich entschieden, meinen Job nach 35 Jahren Betriebszugehörigkeit aufzugeben und mich auf die Suche nach etwas Neuem zu begeben. Und das ohne festen Plan in der Tasche, in mir nur die Unzufriedenheit mit der bestehenden Situation und der Wunsch, mit Mitte 50 nochmal etwas zu verändern.

wochenendfeierei, sylt, syltglueck, reisen, autospiegel, anreise, diealltagsfeierin.de, Wochenendfreieri

Hatte ich Zweifel? Natürlich! Ich bin keine Abenteurerin, ich mag sicheres, bekanntes Terrain. Aber: ich kann „lauwarme“ Situationen nur schwer ertragen, also, wenn sich nichts mehr bewegt, alles nur noch vor sich hindümpelt. Dann bin ich mutig und breche aus.

In dieser Mutausbruchsphase habe ich von dem Syltglück-Workshop gelesen und mich ganz spontan angemeldet und auch einen Platz bekommen. Meine Freude war groß, doch je näher der Termin rückte, umso lästiger kam die Zweiflerin wieder um die Ecke: „Du bist doch gar kein Gruppenmensch, da kennst Du keinen. Du warst noch nie alleine weg, da sind bestimmt nur Bloggerinnen etc.“

Was soll ich sagen: Ich fuhr mit dem Zug und einer großen Portion Unsicherheit nach Sylt, bei der Ankunft peitschten mir Regen und Wind ins Gesicht und ich verließ die Insel mit der Sonne im Rücken (danke, liebe Bine) und dem Gefühl, eine magische Zeit erlebt zu haben.

Syltglück, einfach schön, schön einfach, frauen, selbstfürsorge, auszeit, Sylt, tu dir gutes, Strand, Küste, Westerland, Intuition Nordsee

Dazwischen: Eine wunderbare Zeit mit großartigen, echten Frauen. Es ist sofort eine Vertrautheit und Verbindung zwischen uns allen entstanden, die ich so niemals erwartet hätte.

Ich habe von jeder einzelnen Begegnung viele inspirierende Eindrücke mitgenommen und dafür bin ich sehr dankbar. Neben vielen vertrauensvollen Gesprächen, die sich immer in den unterschiedlichsten Konstellationen ergeben haben, gab es für mich:

Instagram

Nach meiner Rückkehr habe ich sofort einen Instagram-Account “heymlich” erstellt und es macht mir (wider Erwarten) viel Freude, kleine Glücksmomente oder Dinge, die mich begeistern oder verwundern, zu teilen. Es ist für mich sowohl Tagebuch als auch vor allem eine Möglichkeit, mit anderen tollen Frauen in Verbindung zu bleiben bzw. zu kommen.

Inspiration

Die Inspiration meiner Syltglück-Auszeit habe ich mit nach Hause genommen und sie trägt mich seitdem, sei es im Miteinander mit anderen, in einem Vorstellungsgespräch, der Entscheidung für eine Weiterbildung oder auch mit diesem Beitrag. Ich bin sehr froh, dass ich diesen Schritt gewagt habe, seitdem ist alles besser im Fluss. Es geht bei weitem nicht so schnell, wie ich es mir wünsche, und es gibt natürlich auch Rückschläge, aber mein Weg wird klarer mit jedem einzelnen Schritt. Ich freue mich darauf, weiterzugehen!

Syltglück, einfach schön, schön einfach, frauen, selbstfürsorge, auszeit, Sylt, tu dir gutes, Strand, Küste, Westerland, Möwe, Nordsee

Wer kennt diese Möwe? #rasterfahndung #möwenmafia

Intuition

Was ich gelernt habe? Noch öfter meiner Intuition zu folgen, den Blick über den Tellerrand zu wagen, auch wenn es sich zunächst merkwürdig und fremd anfühlt. Und dass es guttut, sich mit anderen Frauen zu vernetzen. Daraus kann nämlich Großartiges entstehen.

Vielen Dank, liebe Bettina, für den Platz in Deinem Netz.

Danke Gabi!

Liebe Gabi, ich danke dir und auch wenn es das SYLTGLÜCK in dieser Konstellation nicht mehr gibt und Anja und ich andere Wege gehen, ist mir doch eines auch ganz klar geworden:

Das Fördern von Begegnungen zwischen Frauen, ob Blogger, Instagramer oder Leserinnen, das ist ganz egal, liegt mir sehr am Herzen.

Austauschen, zusammenkommen und gemeinsam dadurch wachsen. Möglichkeiten dafür darf es noch viel häufiger geben.

Wir können einfach so viel voneinander lernen und so das entdecken, was unser Herz zum Hüpfen bringt.

Her mit dem schönen Leben – wir haben nur das eine und dürfen uns deshalb auch gut darum kümmern und entscheiden, mit wem wir es gemeinsam zelebrieren. Hör auf deine Intuition – könnte was werden ;-))))).

Hier auf meinem Blog kehrt nun die Alltagsfeierei wieder nach und nach zurück. Also die ganz neue Alltagsfeierei mit einer Studentin, einer Azubine und einem Schulmädchen. Einer Alltagsfeierei-Mom, die mitten in ihrer Abschlussprüfung steckt und auch die alltagsfeierliche Ausmisterei  im September vollenden möchte….

Bist du, liebe(r) Leser*in, dabei?

Ich hoffe sehr und Gabi und ich wünschen dir nun einen zauberhaften Donnerstag.

Donnerstagsfeierliche Grüße von

 

Gabi und Bettina

P. S. Über Mutausbrüche kannst du hier nachlesen und hier darüber, warum du immer die richtigen Menschen zur richtigen Zeit triffst ;-)))).

Gabriele, SYLTGLUECK, Seelensachen, alltagsfeierliche Impulse, Intuition, Inselglueck, Instagram

Gabriele, SYLTGLUECK, Seelensachen, alltagsfeierliche Impulse, Intuition, Inselglueck, Instagram

Gabriele, SYLTGLUECK, Seelensachen, alltagsfeierliche Impulse, Intuition, Inselglueck, Instagram

Gabriele, SYLTGLUECK, Seelensachen, alltagsfeierliche Impulse, Intuition, Inselglueck, Instagram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü