Alltagsfeierliche Begegnungen 02  – Martina – Upcycling mit Zeitungspapier & ein Heißluftballon als kreative Verpackung für ein Geldgeschenk.

Die alltagsfeierlichen Begegnungen gehen in die nächste Runde und darüber freue ich mich sehr.

Teil 2 hat ein wenig gedauert und das, obwohl ich Martina, bei der ich heute zu Gast bin, bereits im Mai besucht hatte.

Aber irgendwas ist immer, das kann Martina auch aus eigener Erfahrung gut verstehen und deshalb freue ich mich sehr, dass ich sie dir heute vorstellen darf.

Martina habe ich über Insta kennengelernt. Sie war eine meiner Testerinnen meines Workshops “Einfach schöne Fotos” und so habe ich ganz fix festgestellt, dass sie ganz schön viel zu erzählen hat.

Zusammen mit ihrer Mom flechtet sie Körbe aus Zeitungspapier und genau so ein Korb ist der Hauptdarsteller unseres DIYs, das wir auch noch zusammen für dich vorbereitet haben.

Bevor es um das DIY geht, stelle ich dir Martina aber erstmal vor und das geht am besten durch die Fragen, die sie mir bei einer Tasse Kaffee beantwortet hat.

Martina

Hallo Martina, schön, dass du mich zu dir eingeladen hast. Magst du dich kurz mal vorstellen?

Meinen Namen kennst du ja bereits, ich bin noch ;-))))) 33 Jahre alt, Mama von 2 Jungs (7 & 2) und lebe mit meinem Mann und meinen beiden Hunden im schönen Elsenfeld. Außerdem gehört noch eine Stute zu meinem Leben. Shana begleitet mich nun seit 17 Jahren. Reiten ist mein Yoga, mein Abschalten und Energie-Tanken.

Mama-Sein, hast du dir das so vorgestellt?

Jein ;-)))) Ich liebe die beiden, nur hin und wieder würde ich sie auch gerne mal zurückgeben (Hand aufs Herz: Wer nicht ;-))))), Anmerkung der Redaktion).

Was mich völlig fasziniert ist, wie unterschiedlich sie sind: vom Aussehen, den Interessen , der Entwicklung. Ich finde das sehr spannend und auch anstrengend auf alle Bedürfnisse einzugehen, jedes Kind in seinem “ICH”  zu fördern. Klingt schon fast nach Helicoptermom…. (nö, eher nach ‘ner ganz normalen Mom, die nur das Beste für ihre Kids will (Anmerkung der Redaktion ;-)))).

Tiere gehören bei dir und deinen Lieben  zur Familie, erzähle doch nochmal ein bisschen mehr von deiner “Rasselbande”

Mit Beginn meiner Ausbildung bekam ich von meinen Eltern Shana geschenkt und 2005, nach Ende der Ausbildung  zog mein Riesenschnauzer Eros ein. Die Zwergschnauzerhündin Lotti war so ein „Überbleibsel“ aus der Tierarztpraxis, in der ich gelernt hatte und so durfte diese 2007 auch noch Teil von unserem Leben werden. Wie gut, dass meine Eltern das so mitgemacht haben.

Du hast dich beruflich auch für ein Arbeiten mit Tieren entschieden und schon so Einiges gemacht. Erzähl doch mal.

Oh ja, ich wollte nach meiner mittleren Reife entweder in diese eine bestimmte Tierarztpraxis, um Tierarzthelferin zu werden, oder ich hätte anschließend das Gymnasium besucht.  Ich bekam die Stelle und somit begann mein Berufsleben. Ich habe dort viel gelernt und gesehen.

Eine Ausbildung zur Tierheilpraktikerin habe ich auch noch gemacht und diese 2007 beendet.

Damit bin ich auch selbstständig und im kleinen feinen Rahmen betreue ich meine Patienten.

Nach der Geburt unseres Sohnes Ben habe ich auf Minijobbasis in der Schule bei der Mittagsbetreuung unterstützt. Dann kam der Anruf einer ehemaligen Kollegin, diese hatte sich mit einer eigenen Praxis selbständig gemacht und mir eine Stelle angeboten. Da wir uns immer gut verstanden haben, fing ich dort auf Minijobbasis an, wurde dann Teilzeit eingestellt. Leider kam dann eins zum anderen und ich bin gegangen.

Kurz darauf wurde ich mit Jan schwanger. In dieser Zeit hat sich dann meine kreative Ader immer mehr ausgeprägt und das Interesse an Nachhaltigkeit und ” Back to Nature” wurde intensiver. Dann fingen die Recyclingideen durch einen Anschubser einer lieben Bekannten an und es entstanden Kurse und Co. bei meiner Mama in ihrer Malschule.

Beruf und Familie, ist das für dich vereinbar?

Ehrlich gesagt: gefühlt ist es ein Spagat. Mein Mann engagiert sich ehrenamtlich viel und ich habe durch die Tiere weitere Verpflichtungen….. durch Kommunikation untereinander, die Unterstützung von  und Oma/Opa, oder mal ‘ne Freundin helfen beim Babysitten. Es geht und wo ein Wille ist, da ist auch ein Weg!

Was glaubst du, müsste sich ändern, dass wir als Moms uns auch beruflich besser aufstellen könnten?

Schwierige Frage, ich habe als Tierarzthelferin einen nicht sehr gut bezahlten Job. Eine Krippe bzw. KiGa oder auch die Nachmittagsbetreuung sollten finanziell besser tragbar sein, denn im Moment würden diese Ausgaben meinen Verdienst fast komplett verschlingen. Das sollte nicht so sein!

Du hast vorhin deine Mama und ihre Malschule erwähnt, magst du darüber noch ein bisschen erzählen?

Meine Mama Liane ist Erzieherin und hat nebenbei Kunst studiert und ist eine in sich ruhende Person. Ich habe sie wirklich noch nie laut gehört. Ich würde echt gerne wissen, wie sie das macht. Du kannst ihr 30 Kinder geben und die hören, es funktioniert….

2003 hat sie ihre Malschule “Kinder-Galerie Liane”  in Elsenfeld eröffnet, dort bieten wir auch gemeinsam die Workshops “Recycling – Flechten mit alten Zeitungen” an.

Auf ihrer Website findest du noch ganz viele Infos dazu.

Wenn du ohne irgendwelche Einschränkungen (finanziell und/oder zeitlich) alles machen könntest, wie würde dein Leben aussehen?

Liebe Bettina, ich bin doch die, die nie weiß, was sie will, daher eine sehr sehr schwere Frage. Ich denke, ich würde nicht anders leben als im Moment. Das, was ich machen würde, wäre mehr Urlaub, einfach weg vom Alltag…. Ohne mich zu fragen, ob das finanziell geht.

Was bringt dein Herz zum Hüpfen?

  • Meine Kinder, wenn sie zufrieden und selig schlafen.
  • Mein Mann, wenn er mit den Jungs beim Legobauen total die Zeit vergisst.
  • Ein Spaziergang mit den Hunden am frühen Morgen im Wald, so ganz allein.
  • Ein flotter Galopp durch das Herbstlaub.
  • Der spontane Besuch einer Freundin, die weiter weg wohnt.

Hast du ein Lebensmotto oder ein Zitat, das dich begleitet oder sehr bewegt?

Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg und der Weg ist das Ziel!

und

It´s never too late to be what you might have been! (daran arbeite ich noch ;-)))) (George Elliot)

Du hast einen schlechten Tag. Welche kleinen Glücklichmacher lassen dich dann durchhalten?

Mein Pferd, ganz klar. Das ist eine Verbindung, die ich nicht beschreiben kann.

Eine Massage von meinem Mann oder die Tasse Kaffee auf unserem Balkon mit dem Blick auf meine geliebten Pflanzen.

Vielen lieben Dank Martina für das schöne Gespräch und jetzt lass uns mal zeigen, wie man sich das mit dem Körbe flechten so vorstellen kann:

DIY, Geldgeschenk, Geld schön verpackt, Geldgeschenke Hochzeit, Geldgeschenke, Geldgeschenke Geburtstag, Geldgeschenke verpacken, Hochzeitsgeschenk, Geld für Hochzeit verpacken, Heißluftballon als Geldgeschenk, Heißluftballon basteln, Heißluftballon basteln Hochzeit, Upcycling mit Zeitungspapier, Korb flechten aus Zeitungspapier, Korb flechten Zeitung,

Körbe flechten aus Zeitungspapier

Das Rollen der Stäbe für das Korbflechten braucht ein wenig Übung. Deshalb haben wir uns entschieden das Geldgeschenk, das wir für dich zum Nachmachen vorbereitet haben, so aufzubauen, dass es sich auch mit jedem anderen Korb herstellen lässt.

Hast du selbst Bock das mal unter Anleitung zu lernen? Hier bei der Kinder-Galerie Liane findest du die Workshopangebote.

Dem Nachmachen und Verschenken steht also nichts mehr im Wege.

Heißluftballon

Für dieses Geldgeschenk brauchst du:

  • Korb als Gondel
  • Luftballon
  • Washi Tapes in den Farben deiner Wahl
  • Bäckergarn
  • Strohhalme aus Papier
  • Schere
  • Heißklebepistole
  • normaler Bastelkleber
  • Geldsäckchen
  • Ring als Zwischenstück zwischen Strohhalmen und Luftballon

DIY, Geldgeschenk, Geld schön verpackt, Geldgeschenke Hochzeit, Geldgeschenke, Geldgeschenke Geburtstag, Geldgeschenke verpacken, Hochzeitsgeschenk, Geld für Hochzeit verpacken, Ballon als Geldgeschenk, Heißluftballon basteln, Heißluftballon basteln Hochzeit, Upcycling mit Zeitungspapier, Korb flechten aus Zeitungspapier, Korb flechten Zeitung,

So funktioniert es:

Die Heißklebepistole erhitzen und die Papierstrohhalme erst am Korb und dann am Ring festkleben.

Die Kordel mit Washitapes verzieren, zu Wimpeln schneiden und den Korb damit verzieren.

DIY, Geldgeschenk, Geld schön verpackt, Geldgeschenke Hochzeit, Geldgeschenke, Geldgeschenke Geburtstag, Geldgeschenke verpacken, Hochzeitsgeschenk, Geld für Hochzeit verpacken, Ballon als Geldgeschenk, Heißluftballon basteln, Heißluftballon basteln Hochzeit, Upcycling mit Zeitungspapier, Korb flechten aus Zeitungspapier, Korb flechten Zeitung,

Die Säcke mit Geld füllen und ebenfalls an der Gondel des Heißluftballons anbinden.

Kurz vor Übergabe den Luftballon mit ein paar Tropfen Kleber am Ring fixieren.

DIY, Geldgeschenk, Geld schön verpackt, Geldgeschenke Hochzeit, Geldgeschenke, Geldgeschenke Geburtstag, Geldgeschenke verpacken, Hochzeitsgeschenk, Geld für Hochzeit verpacken, Ballon als Geldgeschenk, Heißluftballon basteln, Heißluftballon basteln Hochzeit, Upcycling mit Zeitungspapier, Korb flechten aus Zeitungspapier, Korb flechten Zeitung,

Fertig !

Ein ganz einfaches DIY, das du wahrscheinlich so aus deinem Fundus und auch Last Minute basteln kannst.

DIY, Geldgeschenk, Geld schön verpackt, Geldgeschenke Hochzeit, Geldgeschenke, Geldgeschenke Geburtstag, Geldgeschenke verpacken, Hochzeitsgeschenk, Geld für Hochzeit verpacken, Heißluftballon als Geldgeschenk, Heißluftballon basteln, Heißluftballon basteln Hochzeit, Upcycling mit Zeitungspapier, Korb flechten aus Zeitungspapier, Korb flechten Zeitung,

Ich hoffe, die alltagsfeierliche Begegnung mit Martina hat dir gefallen.

Möchtest du auch mal als Gastblogger bei mir aktiv werden oder magst du Besuch von mir?

Wenn ja, melde dich gerne, denn:

Es sind die Begegnungen mit Menschen, die das Leben lebenswert machen. (Guy de Maupassant)

In diesem Sinne, schöne Freitagsfeierei, ich bin jetzt erst mal auf einer Hochzeit, den Heißluftballon übergeben.

Bis bald.

Liebe Grüße

 

Bettina

P. S. Andere Verpackungsideen, z. B. in der Dose oder für Fotografen,  findest du in der Verlinkung.

DIY, Geldgeschenk, Geld schön verpackt, Geldgeschenke Hochzeit, Geldgeschenke, Geldgeschenke Geburtstag, Geldgeschenke verpacken, Hochzeitsgeschenk, Geld für Hochzeit verpacken, Heißluftballon als Geldgeschenk, Heißluftballon basteln, Heißluftballon basteln Hochzeit, Upcycling mit Zeitungspapier, Korb flechten aus Zeitungspapier, Korb flechten Zeitung,

DIY, Geldgeschenk, Geld schön verpackt, Geldgeschenke Hochzeit, Geldgeschenke, Geldgeschenke Geburtstag, Geldgeschenke verpacken, Hochzeitsgeschenk, Geld für Hochzeit verpacken, Heißluftballon als Geldgeschenk, Heißluftballon basteln, Heißluftballon basteln Hochzeit, Upcycling mit Zeitungspapier, Korb flechten aus Zeitungspapier, Korb flechten Zeitung,

DIY, Geldgeschenk, Geld schön verpackt, Geldgeschenke Hochzeit, Geldgeschenke, Geldgeschenke Geburtstag, Geldgeschenke verpacken, Hochzeitsgeschenk, Geld für Hochzeit verpacken, Heißluftballon als Geldgeschenk, Heißluftballon basteln, Heißluftballon basteln Hochzeit, Upcycling mit Zeitungspapier, Korb flechten aus Zeitungspapier, Korb flechten Zeitung,

DIY, Geldgeschenk, Geld schön verpackt, Geldgeschenke Hochzeit, Geldgeschenke, Geldgeschenke Geburtstag, Geldgeschenke verpacken, Hochzeitsgeschenk, Geld für Hochzeit verpacken, Heißluftballon als Geldgeschenk, Heißluftballon basteln, Heißluftballon basteln Hochzeit, Upcycling mit Zeitungspapier, Korb flechten aus Zeitungspapier, Korb flechten Zeitung,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü