Wochenendfeierei No 50-2021 * Von bedrohlichen Diagnosen, Klarheit und unseren Songs 2021

Wochenrückblick No 50-2021, Flatbread im Café Neubau Würzburg

@enthält ggf. Werbung für den alltagsfeierlichen Wochenrückblick No 50-2021, durch Verlinkungen, zu Projekten, Bloggerkolleginnen, Affiliate Links (diese sind mit * markiert, hier bekomme ich eine kleine Provision, wenn du über meinen Link gehst und dort einkaufst. Danke für deine dadurch entgegengebrachte Unterstützung und Wertschätzung mir gegenüber) und ggf. Kooperationen. Kennzeichnungspflichtig, allerdings immer von Herzen und aus Überzeugung.

Was hat dich diese Woche glücklich gemacht?

Diese Frage stellt Denise von Frl. Ordnung jedes Wochenende auf ihrem Blog. Ich möchte diesen Rückblick als meine persönliche Wochenendfeierei zelebrieren und dir ein bisschen erzählen, was im Hause Alltagsfeierei so los war.

Diese Woche fällt es mir sehr sehr schwer den Einstieg zu finden, deshalb habe ich, was du gar nicht merken kannst, die Einleitung ganz ans Ende geschoben, um mich so quasi warmzuschreiben und so Zugang zu den schwierigen Themen zu bekommen, die gerade mein Leben (mal wieder) in seinen Grundfesten erschüttern.

Bei meiner Herzensfreundin wurde Brustkrebs diagnostiziert und wenn du ein:e aktive:r Leser:in meines Blogs bist, dann weißt du, wie viele nahestehende wichtige Menschen ich in meinem Leben schon durch diese f***** Krankheit verabschieden und gehen lassen musste. Meine Papa erst 2019 und bei ihm war es so, dass er mich gebeten hat, das zu verschweigen, so dass ich ein Spiel nach außen spielen musste, das mich stark ins Wanken gebracht hat.

Die Herzensfreundin und ich, wir haben gemeinsam schon ganz schön harte Zeiten gemeistert und so ist eine Offenheit und ein Vertrauen entstanden, so dass es auch für sie in Ordnung ist, dass ich das ganz öffentlich kurz teile. Es wird hier jetzt kein wöchentliches Update geben, aber ich finde es unendlich wichtig, dass ich das kommuniziere, um weiter so authentisch und einfach ich sein zu können und dich so informiere.

Klarheit

Denn was zeitgleich auch passiert ist, so wird es für mich auch immer konkreter, wie ich mit diealltagsfeierin.de oder auch beYOUtiful-design.de weiter meinen Weg gehen werde. Was für mich Priorität bekommt, was einfach weg kann und was für mich ein Verrat an mir selbst ist, wenn ich mich darauf einlasse. Das Verrückte: mein neues Jahresmotto, das ich dir erst Anfang Januar verraten werde, passt so wahnsinnig gut, dass es fast magisch ist. (Gut, hätte auch unheimlich schreiben können ;-))).

Was mich einerseits erschreckt und dann doch wieder bestätigt: Mein Bauchgefühl täuscht sich nicht, denn bereits beim ersten geäußerten Verdachtsmoment war meinem Körper (Bauch) klar, dass es nichts Gutes ist. Während der Verstand noch beruhigte und zum Abwarten riet, hat mein Körper schon einen Ausdruck gesucht und getrauert: über das, was schon war und passiert ist und was wahrscheinlich sein wird. Da hätte ich mich gerne mal getäuscht.

Zuversicht

Und dennoch: ich habe ein gutes Gefühl, dass meine „Love“ (so nennen wir uns gegenseitig) es rocken wird und das unterstreichen auch die Erfahrungen, die ihr schon mit mir geteilt habt, denn unter meinen Leserinnen sind so einige Lebensheldinnen, die dem Krebs den Stinkefinger gezeigt haben. Darauf richten wir den Fokus und daran halten wir uns fest.

Und immer alltagsfeierlich

Denn natürlich geht auch das ganz „normale“ Leben weiter. Unendlich viel passiert bei mir im Hintergrund und ich möchte da auch zwischen den Jahren ganz viel sortieren und ordnen, damit ich Anfang Januar mit meiner Coaching Ausbildung beginnen kann. Diese geht über ein ganzes Jahr und das braucht Raum, bei dem ich gerade noch gar nicht weiß, woher ich ihn nehme ;-))).

Aber Schritt für Schritt und ….jetzt hätte ich beinahe mein Jahresmotto erwähnt ;-))) (#nixda ;-))), auch das, wird sich zeigen.

#13Wünsche

Danke für eure Anmeldungen, wenn du das jetzt liest und noch auf deine Einladung wartest, ich schreibe es auch nochmal hier ;-)))), melde dich bitte nochmal bei mir.

Die alltagsfeierliche Tasse – #vielleichter Edition 2021

Yeah, ich habe die Versandbestätigung der Tassen bekommen, denn das, was du auf dem Foto siehst, war erstmal nur der Prototyp. Ich warte minütlich auf Zustellung und dann werde ich eure eingegangen Mails beantworten und den Versand in die Wege leiten.

Es sind auch noch ein paar da, also wenn du dich spontan noch zum Kauf entschließt, schreib mir einfach.

Wie kannst du bestellen?

Du schreibst mir eine Mail mit deiner Adresse an hello@diealltagsfeierin.de. Im Anschluss erhältst du eine Rechnung und ich schicke dir deine alltagsfeierliche Tasse, nach Eingang deiner Vorauskasse als versichertes Paket zu. Der Preis: 14,90€ + 4,99€ Porto. Bestellst du mehrere Tassen, wird das Porto natürlich nur einmal berechnet.

Ob du die Tasse bereits unterm Weihnachtsbaum liegen hast, das kann ich dir leider nicht versprechen (werde es natürlich versuchen), aber #vielleichter ist auch 2022 noch ein großes Thema ;-))), dessen bin ich mir wiederum sehr sicher.

#vielleichter Tasse, Design diealltagsfeierin.de

Mein alltagsfeierlicher Wochenrückblick No 50-2021 

Das letzte Plätzchenrezept der #zursacheplätzchen Aktion hat den Sprung in die alltagsfeierliche Rezepte-Datenbank geschafft und auch die Gewinnerin, die ich zwischen allen Einsendungen eurer Rezepte ausgelost habe, ist ermittelt und hat hoffentlich ihr Päckchen schon bekommen.

Wenn du noch ganz schnell etwas für den Plätzchenteller backen möchtest, dann sind die Liebesgrübchen von Silke eine gute Idee:

In der Weihnachtsbäckerei No. 23, Liebesgrübchen, Husarenkrapfen, Hilda-Brödle, Engelsaugen, ein Klassiker mit vielen Namen

Am Mittwoch war es an der Zeit, dir noch ein paar Last-Minute-Geschenkideen vorzustellen, denn ich liebe es individuell zu schenken und habe so über die Jahre ein paar gute Ideen gesammelt.

alltagsfeierliche Geschenkideen, nicht nur aus der Küche, einfach schön beschenken, diealltagsfeierin.de

Und auch der letzte Gastartikel für dieses Jahr ist online gegangen. Conny erzählt uns von ihrem zauberhaften Advent und wie eine Aktion von 23 Frauen und #einemmann ;-))), auch einer 25. Person ganz viel Adventsfreude geschenkt hat. Mich inspiriert das so sehr, dass schon eine Idee für 2022 in mir reift. Also schnell notiert, damit sie nicht in Vergessenheit gerät.

Tausch-Adventskalender, ein besonderes Projekt für eine freudige Adventszeit mit Co-Autorin Conny @coschcato

Das Thema im Januar

#allesaufanfang – Neues Jahr – neues Glück oder weiter so, wie gestern auch? Darum geht’s im Januar auf diealltagsfeierin.de.

Wir beleuchten Altes und Festgefahrenes und putzen vielleicht(er) ;-))) auch mal kräftig durch. Schöne Gastartikel sind schon in der Pipeline und auch das kleine feine Unternehmen ist gefunden. Und natürlich wirst du dann auch endlich mein neues Jahresmotto erfahren. Ich könnte mir vorstellen, dass das auch für dich ein schöner # sein kann, der dich durch 2022 bringt. Der Newsletter wird ganz entspannt in der ersten Januarwoche erscheinen, denn auch Gabi und ich gönnen uns eine kleine Arbeitspause.

Wochenendfeierei KW 51-19, #diefreitagsfragerei, Letterboard, Weihnachtliche Geschenkideen, Flatlay

Bist du schon angemeldet?

Und möchtest du noch vor allen anderen die Details wissen? Dann melde dich gerne für die pusteblumenleichte Monatspost an. Darin bekommst du schon viele Anregungen und Ideen zu diesem Thema.

Jeder, der sich außerdem in der Newsletter-Mailingliste registriert hat, ist im monatlichen Lostopf und kann ein #alltagsfeierlichesüberraschungspost-Päckchen gewinnen, das auch immer das Monatsthema etwas aufgreift.

#diefreitagsfragerei im Wochenrückblick No 50-2021

Bei #diefreitagsfragerei auf Instagram ging es diese Woche um unsere Songs für 2021. Wir hatten schon lange keine Playlist mehr, so dass ich das eine schöne Idee zum Abschluss von #diefreitagsfragerein 2021 fand.

Magst du reinhören: hier kommst du zur Spotify-Playlist und wenn sich nicht alles geändert hat, kannst du dich da auch kostenfrei registrieren, um dir die Playlist zu speichern. Dann kommt ab und an Werbung dazwischen, aber das haben wir beim Radio-Hören ja auch ;-)))):

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Und extra noch für Christin, das Udo Jürgens Lied findest du hier:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Ich danke euch fürs zahlreiche Teilnehmen und auch im nächsten Jahr wird es ab dem 03. Januar 2022 wieder neue Fragen geben.

Glücklichmacher im Wochenrückblick No 50-2021

  • Nach der K***-Diagnose, war es mir besonders wichtig meine Herzensfreundin zu umärmeln und wir hatten eine genussvolle Auszeit im Café Neubau in Würzburg.Wochenrückblick No 50-2021, Flatbread im Café Neubau Würzburg
  • Nebenbei konnte ich die letzten Weihnachtseinkäufe erledigen und ich feiere es immer sehr, wenn mich die Geschenke finden und ich nicht danach suchen muss.
  • Fidi von dunkelrot.de hat mich mit einem ganz besonderen Artikel überrascht. Ich habe sie über ein Reading kennengelernt und sie ist so ein Mensch, der einfach in mein Leben purzeln musste. Danke Universum! Sie teilt dort ihre Erfahrungen mit meiner Arbeit und erzählt dir von meinem neusten Projekt. Wochenrückblick No 50-2021, Flatbread im Café Neubau Würzburg
  • Ich habe mir diese Woche selbst ein Mentoring geschenkt und bin so dankbar, dass ich so ganz viel Einsicht, Kraft und Zuversicht sammeln konnte und mich freue, alle Herausforderungen, die mir mein Leben schenken mag, mit Kusshand rocken werde.

Speiseplan im Wochenrückblick No 50-2021 für die Woche vom 13.12.2021 – 19.12.2021

Den Essensplan für nächste Woche und natürlich auch die Rezepte findest du, wenn du auf den Link klickst:

Essensplan No 51-2021, der wöchentliche Speiseplan auf diealltagsfeierin.de mit Freebie zum Ausdrucken

Wie war deine Woche?

Wie weit bist du mit den Weihnachtsvorbereitungen und bist du schon ein bisschen in Weihnachtsstimmung? Erzähl mal.

Sonntagsfeierliche Grüße und schönen vierten Advent

Bettina, diealltagsfeierin.de

P. S. Möchtest du immer sonntags einen Überblick der veröffentlichen Artikel der letzten Woche? Dann abonniere hier die sonntägliche Wochenpost.

Merk's dir für später!

5 Kommentare

  1. Liebe Bettina,
    ich wünsche deiner Love das Allerbeste vor allem einen riesigen Stinkefinger und dir immer Kraft, sie zu begleiten. Ihr werdet es gemeinsam bewältigen.
    Und ja, Krebs ist ein A***. Ich weiß, wovon ich spreche.

    Ich bin gespannt auf dein Jahresmotto und klopfe leise an, wenn du auf der Suche nach Gstartikeln bist- ich bin nämlich gern bei dir zu Gast.

    Wie ich dich kenne, wirst du alle deine Vorhaben umsetzen und ja, manchmal ist es Zeit zu putzen. Das empfinde ich gerade auch, obwohl dieses Jahr trotz allem ein Gutes war.

    Letzte Woche muss es Schwingungen gegeben haben, denn auch die meine konnte im Prinzip weg, trotz Finden des Glows…

    Aber es wird wieder.
    Ich wünsche dir eine schöne Pause und freue mich auf deine Rückkehr.
    Fühl dich gedrückt
    Nicole

    • Liebe Nicole,

      danke für deine Worte und du bist immer herzlich eingeladen mir zu schreiben, wenn dir eines der Monatsmottos zusagt, du machst das nämlich großartig.

      Und auch ich empfinde das Jahr als ein Gutes und das liegt auch daran, dass ich so viele Möglichkeiten genutzt und ausprobiert habe. Hier wird’s auch noch einen Jahresrückblick geben, also eigentlich zwei ;-))). Der erste geht schon nächste Woche online.

      Ich wünsche dir, dass deine nächste Woche besser wird, gerade ist es energetisch schon recht wild.

      Liebe Grüße und virtuelle Umärmelung

      Bettina

  2. Conny Schneider

    Liebe Bettina, Sonntags im Bett, mit dem ersten Kaffee am Start und dann deine Post mit Rückblick der Woche.
    Das alles ist mir ein wunderschönes Ritual geworden, ich sag einmal mehr „danke schön“.

    Die Diagnose deiner Freundin ist ernst, aber ich merke schon, dass ihr beide auch diesen Weg gemeinsam meistert. Schulter an Schulter. Ich drück die Daumen und schicke euch viel Kraft.

    Und jetzt muss ich erst mal schauen, ob ich schon eine Rechnung für die Tasse erhalten habe bzw. ob die Zahlung schon raus ist…. Damit ich demnächst #vielleichter meinen Kaffee zelebrieren kann.
    Hab einen schönen 4. Advent –
    Liebste Grüße,
    Conny

    • Hallo Conny,

      danke für deine Worte. Die Rechnung werde ich heute schreiben und versenden. Wenn die Tassen kommen, ich hoffe morgen, gehen sie gleich auf die Reise.

      Liebe Grüße

      Bettina

  3. Liebe Bettina,

    was für ein Schrecken… ich drücke der Herzensfreundin ❤ und Dir fest die Daumen und schicke Euch ganz besonders Zuversicht, sie wird das schaffen, bestimmt …

    Dann bin ich gespannt auf Dein Motto für 2022 … meines hat mich heute Nacht gefunden 🥰 … den ersten Blogartikel für 2022 habe ich deshalb gerade verfasst. Aber auch #vielleichter wird auch mich weiter begleiten.

    #allesaufanfang ist ein wunderbares Motto für den Januar 😍 … ich bin gespannt auf Deine Artikel.

    Und nun werde ich mal schauen, ob ich die Liederliste bei spotify finde …

    Liebe Grüße und einen zauberhaften 4. Advent „trotzallem und gerade weil“ 😉 wünscht Katrin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert