Wochenendfeierei No 36-2021 – von Miltenberg, neuen Schuhen und Steffi Pusteblume

@enthält ggf. Werbung für den alltagsfeierlichen Wochenrückblick No 36-2021, durch Verlinkungen, zu Projekten, Bloggerkolleginnen, Affiliate Links (diese sind mit * markiert, hier bekomme ich eine kleine Provision, wenn du über meinen Link gehst und dort einkaufst. Danke für deine dadurch entgegengebrachte Unterstützung und Wertschätzung mir gegenüber) und ggf. Kooperationen. Kennzeichnungspflichtig, allerdings immer von Herzen und aus  Überzeugung.

Was hat dich diese Woche glücklich gemacht?

Diese Frage stellt Denise von Frl. Ordnung jedes Wochenende auf ihrem Blog. Ich möchte diesen Rückblick als meine persönliche Wochenendfeierei zelebrieren und dir ein bisschen erzählen, was im Hause Alltagsfeierei so los war.

Herr Alltagsfeierei hatte diese Woche noch Urlaub, so dass wir spontan eine kleine Runde #reisenzuhause nachgelegt haben. Das Städtchen Miltenberg ist nicht weit weg von uns und obwohl das so ist, war ich dort noch nie.

Das haben wir geändert und sind spontan am Dienstag losgefahren. Gut, im Hintergrund wurden von mir noch ein paar Termine hin- und hergeschoben, aber das ist die Freiheit, die ich dadurch auch habe, dass ich als Selbständige mir doch so einiges einfach passend einteilen kann.

Einen Tag weg, merke ich dennoch und deshalb wird auch dieses Wochenende wieder ein bisschen mehr gearbeitet und doch liebe ich genau das am meisten: mir das selbst einteilen zu können, ohne Möp im Magen, sondern weil mir das Arbeiten Spaß macht.

So sind wir “oben offen” (die Leidenschaft des Herrn des Hauses in seiner Freizeit) in diese schöne Fachwerkstadt gefahren. Haben uns mit Eis und Kaffee verwöhnt und ich habe mir zwei Oberteile gegönnt. Neue Schuhe gab es auch noch, die ersten seit ca. 2 Jahren….frau hat ja auch nix gebraucht, weil sie nur Zuhause war. Gut, die dicken Socken sind in dieser Zeit doch stärker abgenutzt worden ;-))), da dürfen zum Winter hin, wieder neue her.

Toll fand ich es auch, dass mir die Schuhe spendiert wurden (so was kommt nicht so häufig vor ;-)))), das könnte daran gelegen haben, weil ich die Lieblingsmarke von Herrn Alltagsfeierei gewählt habe…

In Miltenberg ist ein klitzekleines Outlet, in dem ich fündig geworden bin. Bei mir darf der Herbst also jetzt kommen ;-))))

Mein alltagsfeierlicher Wochenrückblick No 36-2021 

Am Dienstag war ich happy-hippie-mäßig unterwegs. Ein DIY für einen Korb ist auf den Blog gehüpft und warum ich es liebe, wenn mir Kooperationen so viel Raum lassen, kannst du dort nachlesen.

Liberty of Style Moment mit Pays d'Oc IGP Weine. DIY Hippie-Korb

Diese Woche haben wir mit dem Thema #säenundernten gestartet und da gerade Zwetschgenzeit ist kommt das leckere Rezept von Biggi, die Zwetschgen-Portwein-Walnussmarmelade gerade richtig daher:

Biggis Zwetschgen-Marmelade mit Portwein und Walnüssen, ein Rezept für einen leckeren Marmeladenkuss am Frühstückstisch, Herbst für die Zunge. diealltagsfeierin.de

#herbstzeitlos – #herbstzeit #zeitlos?

#herbstzeitlos wird es im Oktober heißen und jetzt interessiert mich, was du mit dieser Wortspielerei für dich so interpretierst.

Die ersten Gastartikel sind schon am Entstehen und ich freue mich sehr, wie abwechslungsreich die Themen wieder sein werden.

Ich selbst suche übrigens auch noch leckere Herbstrezepte. Ein kreatives DIY wäre auch möglich. Hast du da eine Idee, die du mir schicken kannst, gerade wenn du lieber im Hintergrund bleibst, ich freue mich, wenn ich mir nicht allein alles ausdenken darf.

Weil wir hier so einen schöne gemeinsame Plattform haben, bin ich sicher, dass du mir eine Idee von dir schicken kannst. Einfach an hello@diealltagsfeierin.de.

Schreiben darfst du mir auch immer gerne, z. B. auch, wenn du mit mir eine persönliche Geschichte teilen möchtest oder du mal ausprobieren willst, wie es ist, einen eigenen Artikel zu veröffentlichen. Let it flow, ich freue mich auf deine Mail.

Bist du schon angemeldet?

Und möchtest du noch vor allen anderen die Details wissen? Dann melde dich gerne für die pusteblumenleichte Monatspost an.

Jeder, der sich außerdem in der Newsletter-Mailingliste registriert hat, ist im monatlichen Lostopf und kann ein #alltagsfeierlicheüberraschungspost-Päckchen gewinnen, das auch immer das Monatsthema etwas aufgreift.

#diefreitagsfragerei

Bei #diefreitagsfragerei auf Instagram ging es diese Woche um folgendes:

#diefreitagsfragerei No 36-2021

Ich habe beim Nachdenken über diese Frage festgestellt, dass mir so wirklich gar keine Frage eingefallen ist, die ich gerne beantwortet haben möchte.

Ich habe durch meine lange Therapie so viel hinterfragt und aufgedeckt, dass ich da in Bezug auf meine Familiengeschichte für mich z. B. im Reinen bin. “Was wäre, wenn…?”, diese Frage stelle ich mir auch nicht, denn ich verfolge da die Philosophie, dass alles schon seinen Grund hat, warum es so kommt, wie es nun mal kommt. Fehler gibt es für mich nicht wirklich, eher Umwege, die dafür gut sind, dass ich das, was ich lernen darf und soll, lerne.

Auch seit ich weiß, dass ich ein “Quad-Right” im Human Design habe und ich deshalb ein Mensch bin, der über Reaktion und Passivität ganz stark im Vertrauen sein kann, dass das Leben es nur gut mit mir meint, hat das auch nochmal den Druck in Bezug auf #höherbesserweiter genommen.

Wenn du diesbezüglich nur “hä” verstehst, kontaktiere mich gerne. Ich werde darüber nach und nach noch mehr schreiben und erklären.

Wochenrückblick No 36-2021, Quad Right Human Design

Klar, würde ich gerne manchmal wissen, wie etwas auch noch funktionieren könnte oder ob ich mich hinter dem gerade geschriebenen Text auch etwas verstecke???? Aber du weißt ja, ich schreibe es so, wie ich es gerade empfinde und danke dir, weil das Vertrauen, was ihr mir so entgegenbringt schon sehr besonders ist.

Was wäre, wenn?

Für die “Was wäre, wenn…?-Frager habe ich übrigens noch eine schöne Empfehlung. Die sehr unterhaltsame Serie “Being Erica”* (Affiliate Link) spielt genau mit dieser Frage:

“Noch zu Highschool-Zeiten war Erica fest davon überzeugt, dass sie ein erfülltes Leben mit einem bemerkenswerten Mann, liebenswerten Kindern und einem Traumjob führen wird. Irgendwie hat das nicht geklappt. Aber dann bekommt sie die Chance ihres Lebens. Nach einer Reihe von Missgeschicken landet sie in einem Krankenhaus, wo sie den mysteriösen Dr. Tom kennenlernt – einen Therapeuten, der sehr viel über sie zu wissen scheint. Dr. Tom fordert Erica heraus: Wenn sie ihr Leben zum Guten verändern will, kann er ihr helfen. Allerdings nur, wenn sie sich ihm gegenüber verpflichtet. Ein Zurück gibt es dann nicht mehr. In ihrer verzweifelten Lage akzeptiert Erica Dr. Toms Bedingungen und findet sich in ihrer eigenen Vergangenheit wieder. Als junges Mädchen, aber mit viel Lebenserfahrung, bekommt Erica die Chance ihres Lebens. Aber kann sie Entscheidungen von früher tatsächlich rückgängig machen? Und wenn ja, hat das dann nicht auch Auswirkungen auf ihr jetziges Leben?” (Quelle Amazon)

Gewinnspiel

Wann fühlst du dich frei? Diese Frage habe ich dir in meiner aktuellen Kooperation mit Pays d’Oc gestellt. Wenn du diese beantwortest, dann hast du die Möglichkeit, eines von zwei Weinpaketen zu gewinnen. Hier kannst du auf Instagram und hier direkt auf meinem Blog teilnehmen.

Liberty of Style Moment mit Pays d'Oc IGP Weine. DIY Hippie-Korb

Glücklichmacher im Wochenrückblick No 36-2021

  • Möchtest du meine neuen Schuhe sehen? Klar ;-))), mach ich doch gerne. Und auch wenn sie einen “großen Fuß” machen (Aussage des Herrn des Hauses ;-))) mag ich sie gerade deshalb wohl so. Außerdem ist frau mit Größe 40 nun auch nicht mehr in den großen Größen unterwegs, da haben uns die jüngeren Generationen schon überflügelt.Wochenrückblick No 36-2021. Schuhe Bugatti
  • Zum Abschluss unseres Ausfluges sind wir noch in der Nähe vom Wertheim Village essen gegangen. Dort ist schon seit einiger Zeit ein neues Restaurant, das ich einmal testen wollte.L’Osteria heißt es und mit seinen riesengroßen Pizzen und einer sehr leckeren Auswahl an italienischen Gerichten kann ich es dir von Herzen empfehlen. So haben wir unseren eingeschobenen Urlaubstag wirklich genossen. Wochenrückblick No 36-2021. L'Osteria Wertheim
  • In meinem Posting auf beyoutiful-humandesign ging es diese Woche um “Steffi Pusteblume”. Mein Maskottchen, das dir zeigt, was eine Alltagsfeierin so ausmacht. Mir ist nämlich aufgefallen, dass sie einen der Human Design Typen perfekt auf den Punkt bringt. Sie ist eine manifestierende Generatorin und dass ich als reine Generator ihr da immer sehr nachgeeifert habe, ist mir durch dieses Bild deutlich geworden. Das habe ich nun ganz soft modifiziert und bunt bleibt es bei mir immer noch, allerdings habe ich mir nun zugestanden, dass ich meinen “Einkaufswagen” nicht mehr so stark überladen muss. Weißt du was du für ein Typ bist und  möchtest du mit mir dein Chart erforschen? Hier findest du meine Website mit allen Informationen.Steffi Pusteblume, diealltagsfeierin.de, Alltags-Rock'n'Roll pusteblumenleicht

XbyX – Neugigkeiten

Auch Power-Frauen brauchen Momente zum Durchatmen. Hektik, ständig unter Strom, Dauerstress, permanent bist du für andere da. Das geht eine Weile gut, doch dann schlägt der Stress buchstäblich auf den Magen. BAUCH GEFÜHL ist da, wenn du es gerade brauchst. Wie ein tiefer, erholsamer Atemzug. Mit 18 kostbaren Kräutern & Gewürzen, die dir helfen im Alltag runterzukommen.

Seit Donnerstag haben die Ladies von XbyX ein neues Produkt gelauncht. Bauch Gefühl – für alle mit sakraler Energie (sorry der kleine HD-Insider ist einfach so passend) bestimmt unterstützend.

Was ist alles drin?

✓ Extrakt aus 18 kostbaren Kräutern & Gewürzen: Galgant, Mariendistel, Engelwurz, Enzian, Fenchel, Kümmel, Anis, Zitronenmelisse, Löwenzahn, Meisterwurz, Wacholderbeere, Wermuth, Quendel, Schachtelhalm, Artischocke, Wegwarte, Hopfen, Kamille

Für was ist es gut?

✓ Volle Kraft der Natur: Ätherische Öle, Bitterstoffe & Flavonoide
✓ Perfekte Auszeit im anspruchsvollen, hektischen Alltag
✓ Harmonisierend und ausgleichend
✓ Für kleine, bewusste Achtsamkeitsmomente

Was ist noch interessant zu wissen?

✓ Bis zu 2-mal täglich anwendbar
✓ Einfach dosierbar dank praktischer Pipette
✓ Von Experten speziell für Frauen entwickelt
✓ Vegan, 100% natürlich, ohne Zusatzstoffe
✓ 50 ml | 2.270 Tropfen – reicht für 90 Portionen

Ich werde es auch wieder testen und natürlich berichten, hier kannst du es dir noch genauer ansehen.

Speiseplan im Wochenrückblick No 36-2021 für die Woche vom 13.08.2021 – 19.09.2021

Den Essensplan für nächste Woche und natürlich auch die Rezepte findest du, wenn du auf den Link klickst:

Essensplan No 37-2021, der wöchentliche Speiseplan auf diealltagsfeierin.de mit Freebie zum Ausdrucken

Wie war deine Woche?

Hörst du auf dein Bauchgefühl und was hast du sonst noch so alles erlebt? Erzähl mal.

BeYOUtiful!

Sonntagsfeierliche Grüße

P. S. Möchtest du immer sonntags einen Überblick der veröffentlichen Artikel der letzten Woche? Dann abonniere hier die sonntägliche Wochenpost.

Merk's dir für später!

Die pusteblumenleichte Monatsfeierei - Jeden Monat ein neues Thema mit Gastbeiträgen, Links zu Kollegen*innen, ein Freebie und die Chance auf eine alltagsfeierliche Überraschungspost in deinem Briefkasten.

Du möchtest keinen Artikel mehr verpassen? Dann ist die sonntägliche alltagsfeierliche Wochenpost deine Wahl mit der Artikelübersicht der letzten Woche.

*Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse zum Zweck der Direktwerbung (Benachrichtigung über neuen Blogbeitrag) gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. A DSGVO erhoben und verarbeitet wird. Die E-Mail-Adresse darf nur zu diesem Zweck benutzt werden, eine andere Verarbeitung oder Weitergabe an Dritte findet nicht statt. In jedem Newsletter befindet sich ein Link zur Abmeldung. Die Speicherung der Daten kann jederzeit widerrufen werden.

3 Kommentare

  1. Liebe Bettina,
    ich bin neugierig auf die Serie, aber primelos… Mal sehen, was sich da tut.
    Tolle Schuhe hast du dir ausgesucht, ich habe auch 40, haha.
    Schön, dass ihr die Zeit so genießen könnt. Ich könnte dir noch mal meinen Weißkohl ans Herz legen. Oder Labskaus oder Steckrüben.
    Wie du weißt, die eine oder andere Frage…
    Ich wünsche dir jedenfalls eine schöne Woche.
    Liebste Grüße
    Nicole

  2. Guten Morgen!
    Was für eine schöne Begleitung heute früh!
    Die Idee mit dem Transport Korb ist toll! Diese Stufenablage an den Treppen haben wir nämlich auch. Und selbst wenn es so bleibt, dass meistens ICH für den Transport zuständig bin, ist das eine sehr ansprechende und schöne Lösung!
    Deine Serienempfehlung kann ich nur bestätigen. Vor einiger Zeit hattest du mir den Tipp ja mal gegeben. Und ich finde auch, dass es eine wunderbare Gelegenheit ist, sich auf unterhaltsame Weise diesem Thema zu widmen. Nichts passiert durch Zufall und alles hat einen Sinn. Darauf zu vertrauen, nimmt unheimlich viel Druck.
    Der Satz im Speiseplan ist mal wieder großartig!

    Ganz liebe Herbstanfangsgrüße,
    Heike

  3. Guten Morgen liebe Bettina,
    eine so schöne Wochenendfeierei 🧡
    Das Bauchgefühl interessiert mich sehr, da kannst du sehr gerne mal berichten.
    Die Korbtasche ist wunderschön, die würde ich auch außerhalb der Sommersaison nutzen, leider habe ich, was DIY betrifft, zwei ganz linke Hände…
    Und Steffi Pusteblume wird uns hoffentlich noch öfter begegnen??
    Liebe Sonntagsgrüße, Biggi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.