Wochenendfeierei No 24-2021 * Vom Sommerfeeling, einem Buchtipp und ein paar Schlemmereien

Wochenrückblick No 24-2021, Käsekuchen ENERGIE mit XbyX

@enthält ggf. Werbung für den alltagsfeierlichen Wochenrückblick No 24-2021, durch Verlinkungen, zu Projekten, Bloggerkolleginnen, Affiliate Links (diese sind mit * markiert, hier bekomme ich eine kleine Provision, wenn du über meinen Link gehst und dort einkaufst. Danke für deine dadurch entgegengebrachte Unterstützung und Wertschätzung mir gegenüber) und ggf. Kooperationen. Kennzeichnungspflichtig, allerdings immer von Herzen und aus Überzeugung.

Was hat dich diese Woche glücklich gemacht?

Diese Frage stellt Denise von Frl. Ordnung jedes Wochenende auf ihrem Blog. Ich möchte diesen Rückblick als meine persönliche Wochenendfeierei zelebrieren und dir ein bisschen erzählen, was im Hause Alltagsfeierei so los war.

Yay, der Sommer ist da und zwar mit solch einem Karacho, dass ich nun doch leichte Anpassungsschwierigkeiten habe. Ich liebe es da grundsätzlich eher gemäßigt und Temperaturen jenseits der 25°C sind nicht so meine Freunde. Aber hier unten in meinem persönlichen Bereich lässt sich das schon aushalten.

Nicht ganz so gut aushalten kann ich die persönlichen Erlebnisse, die ich so habe, wenn ich mich mal wieder mehr in der Öffentlichkeit aufhalte und so hautnah mitbekomme, wie egoistisch doch recht viele Menschen unterwegs sind.

“Komm, lass uns noch einen Tisch dazustellen, wir sind ja alle geimpft!”  – diese Aussage durften meine Herzensfreundin und ich uns diese Woche anhören, bevor sich die ca. 20 Rentner mit ihrem Anstelltisch an unserem vorbeidrängten und uns dann quasi sehr nahe auf die Pelle gerutscht sind. Innerlich bin ich ziemlich eskaliert, äußerlich haben wir uns den Tisch geschnappt und haben den Abstand wieder hergestellt, denn Anstand hätte man aus dieser Richtung wahrlich eh nicht erwarten können.

Noch mehr Aufreger oder ein weiterer Blick hinter die Kulissen von Kreativen gefällig?

Mich erreichte diese Woche eine Einladung für eine Plattform. Dort kannst du dich auf Aufträge bewerben, bei denen es darum geht für Kunden die reine Produktfotografie umzusetzen. Klang für mich gar nicht so schlecht, denn das Fotografieren ohne dass ich das mit diealltagsfeierin.de verbinden muss, ist auch eine Möglichkeit als Fotodesignerin meinen Unterhalt zu sichern.

Jetzt kommt es aber, der Ablauf ist wie folgt: Du bekommst die Zusage und ein sehr ausführliches Briefing, wie die Umsetzung fotografisch erfolgen soll (Mood, Menge der Fotos, welche Farben, Szenen etc.). Du reichst die Fotos ein und erst dann wird entschieden, ob und wie viele dieser Fotos von dir überhaupt gekauft werden. Nebenher darfst du alle Rechte dafür abtreten und natürlich (wie freundlich) bekommst du eine minimale finanzielle Entschädigung, weil du beauftragt wurdest.

Wieviel gezahlt wird, wird dir erstmal nicht verraten und dass es sich hier auch um eine Vorgehensweise handelt, die nichts mehr mit dem Urheberrecht zu tun hat und ganz frei interpretiert wird, ist schon äußerst befremdlich. Was mit den Fotos passiert? Die werden dann sogar in bekannten Magazinen veröffentlicht und daran wird sehr gut verdient. Nur der, der wirklich dafür gearbeitet hat, wird abgespeist…was für eine miese Nr.!

Ich warte übrigens heute noch auf die Antwort auf die Frage bezüglich einer Vergütung auf Augenhöhe und hoffe, dass sich solche dreisten Konzepte nicht weiter durchsetzen, denn dann können unendlich viele Berufsgruppen einpacken.

Aber natürlich gab es auch noch einige schöne Glücksmomente und die findest du weiter unten.

Mein alltagsfeierlicher Wochenrückblick No 24-2021 

Im Hintergrund gab es so einiges Organisatorische zu erledigen, deshalb gab es diese Woche nur einen neuen Artikel für dich.

Die toskanische Crostata bringt dir ein bisschen Italien auf die Zunge und passt perfekt zu deinem Espresso oder Cappuccino:

Rezept für toskanische Crostata, Linzer Schnitten auf die italienische Art

#diefreitagsfragerei

Bei #diefreitagsfragerei auf Instagram ging es diese Woche um diese “eine” Sache, die du erst so gar nicht mochtest, aber dann doch zu lieben gelernt hast.

Denn oft brauchen wir einfach ein bisschen Zeit, um uns auf Neuerungen einzulassen oder bis sich unsere Geschmacksnerven doch noch in eine ganz andere Richtung verändern.

Wochenrückblick No 24-2021, #diefreitagsfragerei neue Vorlieben

Mir sind da spontan so einige Sachen eingefallen: Als allererstes Flip Flops, da habe ich wohl mindestens fünf Jahre gebraucht, bis ich damit anfreunden konnte. Jetzt mag ich sie sehr.

Auch beim Essen gab es bei mir einige Veränderung. Tomaten oder Mozzarella fand ich als Kind und Jugendliche furchtbar, genauso ging es mir mit Parmesan, der für mich nur gerieben genießbar war. Oder Ziegenkäse und Oliven, da haben mich die Zwillingsladies dann umgepolt.

Mit Ziegenkäse gibt es hier nun schon so einige Rezepte auf meinem Blog.

Nicht zuletzt Smartphones, Social Media und das Fotografieren. Das sind wohl die krassesten Veränderungen, da ich nun alle drei Dinge liebe und sie die Grundlage für meinen Job bilden.

#reisenzuhause – neue Themen für den Herbst

So langsam fängt schon die Planung für den Newsletter für nächsten Monat an. Gedanklich bin ich allerdings schon im Herbst, denn zwischen verreisen und dem jährlichen Sommerloch ist noch ganz schön viel Content in der Pipeline.

Wenn du Ideen für Monatsthemen (ab September) hast, die du gerne hier finden möchtest oder generell mal als Gastautor:in bei mir schreiben willst: Kontaktiere mich gerne, wir finden sicherlich einen Platz für dich.

Bist du schon angemeldet?

Und möchtest du noch vor allen anderen die Details wissen? Dann melde dich gerne für die pusteblumenleichte Monatspost an.

Jeder, der sich außerdem in der Newsletter-Mailingliste registriert hat, ist im monatlichen Lostopf und kann ein #alltagsfeierlicheüberraschungspost-Päckchen gewinnen, das auch immer das Monatsthema etwas aufgreift. Ein kleines bisschen Meer kannst du dir so dieses Mal nach Hause holen.

Klitzekleine Glücklichmacher im Wochenrückblick No 24-2021

Passend zum Thema Blogger und Influencer ist mir das Hörbuch “Like / Hate” von Ellery Lloyd* in meine Playlist gehüpft. Sehr unterhaltsam und Ähnlichkeiten zu diversen Realitäten sich sicherlich nicht zu verleugnen.

Verwöhnprogramm

Ich habe endlich wieder meine Hände und Nägel schön, denn da nun auch wieder ohne einen Test der Gang ins Nagelstudio möglich ist, habe ich mir das gegönnt. Absolute Entstressung für mich, denn wenn ich etwas nicht kann, ist es, dass ich beim Selbstlackieren meine Nägel so hinbekomme, dass sie vorzeigbar sind ;-)))).

Gesundheit und Co.

Bei meiner Human Design Weiterbildung bin ich nun mit dem Bereich Gesundheit und Co. beschäftigt und merke einfach ganz stark, wie sehr hier oft mit falschen Versprechungen hausieren gegangen wird, die erstens gar nicht zulässig sind und zweitens eben auch keiner wirklichen komplett erforschten und bestätigten Grundlage standhalten.

Das heißt nun wiederum nicht, dass es hier keine Bereiche gibt, die du, wenn du sie kennst, nicht zum Experimentieren und Ausprobieren nutzen kannst, sondern nur, dass du da selbstfürsorglich und achtsam sein darfst wenn dir solcher Humbug in irgendeiner Weise angedreht werden soll.

Und auch, dass du generell auf der Hut sein darfst, wenn dir mal wieder von DEM EINEN Ernährungsweg gepredigt wird oder davon, dass es allen so gut gehen würde, wenn sie genau DIESEN Sport in ihr Leben integrieren würden. Dann darfst du da gerne mal nachdenklich werden ;-))).

XbyX – dein Vorteil und ein eintägiges Gewinnspiel

Diese Woche habe ich für dich auf Instagram ein Käsekuchenrezept veröffentlicht, das etwas leichter ums Eck kommt und auch mit ENERGIE von XbyX gebacken wird. Hier kommst du ebenfalls zum Rezept Käsekuchen ENERGIE.

Brauchst du Nachschub? Dann wäre der heutige Tag zum Nach- oder Neubestellen der richtige für dich: erstens bekommst du bis zum 30.06.2021 mit dem Code ALLTAGSFEIERIN10  auf deinen Warenkorb 10%. Außerdem landest du heute 20.06.2021 zusätzlich im Lostopf für eines von 10 Fairment STARTER KITS. 

Die 10 Gewinnerinnen können selbst entscheiden welches der  8 STARTER KITS  (Keinkäse, Sauerteig, Kombucha, veganer Joghurt, Joghurt, Milckkefir, Wasserkefir, Fermentations Starter Kit) sie gewinnen möchten.

Hier kommst du zum Shop und bist automatisch beim Gewinnspiel dabei.

Bist du neu hier und kennst XbyX noch nicht? Im IGTV-Interview mit Peggy bekommst du einen Überblick, warum diese hochwertigen natürlichen Pflanzenextrakte so gut für unsere hormonelle Balance sind.

XbyX Frauengesundheit in Balance, Code ALLTAGSFEIERIN10

Speiseplan im Wochenrückblick No 24-2021 für die Woche vom 21.06.2021 – 27.06.2021

Den Essensplan für nächste Woche und natürlich auch die Rezepte findest du, wenn du auf den Link klickst:

Essensplan No 25-2021, der wöchentliche Speiseplan auf diealltagsfeierin.de mit Freebie zum Ausdrucken

Wie war deine Woche?

Eine kunterbunte Sommerwoche liegt nun wieder hinter mir. Zwischen Pflicht und Kür und so einigen Erkenntnissen, was ich alles NICHT ;-))) möchte oder machen werde, war ganz schön viel dabei. Erzähl mal, wie war deine Woche?

Hab‘ einen schönen Sonntag.

BeYOUtiful!

Sonntagsfeierliche Grüße

Bettina, diealltagsfeierin.de

P. S. Möchtest du immer sonntags einen Überblick der veröffentlichen Artikel der letzten Woche? Dann abonniere hier die sonntägliche Wochenpost.

Merk's dir für später!

Die pusteblumenleichte Monatsfeierei - Jeden Monat ein neues Thema mit Gastbeiträgen, Links zu Kollegen*innen, ein Freebie und die Chance auf eine alltagsfeierliche Überraschungspost in deinem Briefkasten.

Du möchtest keinen Artikel mehr verpassen? Dann ist die sonntägliche alltagsfeierliche Wochenpost deine Wahl mit der Artikelübersicht der letzten Woche.

*Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse zum Zweck der Direktwerbung (Benachrichtigung über neuen Blogbeitrag) gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. A DSGVO erhoben und verarbeitet wird. Die E-Mail-Adresse darf nur zu diesem Zweck benutzt werden, eine andere Verarbeitung oder Weitergabe an Dritte findet nicht statt. In jedem Newsletter befindet sich ein Link zur Abmeldung. Die Speicherung der Daten kann jederzeit widerrufen werden.

2 Kommentare

  1. Liebe Bettina,

    ein sehr seltsames Geschäftsmodell dieses Foto-Bezahl-Konzept. 🤪 Ich fürchte, Du wirst keine Antwort auf Deine Frage zur Vergütung auf Augenhöhe erhalten.

    Umso schöner, dass es ausgleichende Glücksmomente gab. ❤

    Ich bin sehr gespannt auf die Herbstthemen. Selber kann ich gerade gar nichts beitragen, ich schaffe es derzeit nicht so weit im Voraus zu planen oder zu denken.

    Jetzt hoffe ich erst einmal, dass der Sommer zurückkommt … gerne in etwas gemäßigterer Form.

    Liebe Grüße von Katrin

  2. Liebe Bettina,
    deinen Ärger über dieses Photokonzept verstehe ich nur zu gut. Aber solange es Schäfchen gibt, die das machen, wird es das geben. Leider.
    Hier macht der Sommer heute Pause, für die Pflanzen gut, ich hoffe nur, er findet bald den Weg zurück. Er muss auch gar nicht sooo aufdrehen.
    Ich glaube ohnehin fest, dass es nicht den einen Sport oder die eine Ernährungsweise oder Figur gibt. Umso schöner, dass du es hier noch einmal aufzeigst.
    Ich wünsche dir eine schöne Woche,
    Liebe Grüße
    Nicole

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.