(Werbung) Ziegenkäse aus Frankreich & zwei Rezepte für „All you need is Käseplatte“ *

Ziegenkäse aus Frankreich, Käseplatte mit französischem Ziegenkäse, Feigendip mit Ziegenfrischkäse, Ziegenkäse-Obazda

Dieser Betrag ist in Zusammenarbeit mit „Ziegenkäse aus Frankreich“ entstanden

Eine Käseplatte verbindet und bringt alle gemütlich an einen Tisch. Gemeinsam essen, reden und den Abend genießen, das ist damit einfach. Guter Käse ist da natürlich das A und O und heute stelle ich dir einen besonderen Käse vor: Ziegenkäse aus Frankreich, hergestellt mit Herzblut von Menschen, die wissen, was sie tun.

Damit du auch noch selbst etwas Leckeres zaubern kannst, habe ich noch zwei Rezepte mit Ziegenkäse für deine Käseplatte. Easy in der Zubereitung und so wird deine Käseplatte bestimmt auch das Highlight bei deinen Gästen werden.

Ziegenkäse aus Frankreich, Käseplatte mit französischem Ziegenkäse, Feigendip mit Ziegenfrischkäse, Ziegenkäse-Obazda

Wusstest du, dass Ziegenkäse aus Frankreich in langjähriger Tradition hergestellt wird? Kleine Käsereien, übers ganze Land verteilt, liefern die Rohprodukte, die dann weiterverarbeitet werden. Somit ist das Wichtigste von Anfang an enthalten: ganz viel Liebe!

Nun aber zu den beiden Rezepten, die deiner Käseplatte das gewisse Esswas, ehm Etwas ;-)))) verleihen: ein Ziegenkäse-Obazda und ein Feigendip mit Ziegenfrischkäse:

Für den Ziegenkäse-Obazda mit Walnüssen brauchst du:

  • 200 g Ziegencamembert
  • eine Handvoll Walnüsse
  • 150 g Schmand
  • 1 EL Butter
  • ½ rote Zwiebel
  • 1 TL Paprika edelsüß
  • 1 EL Honig
  • etwas Pfeffer und Salz

Ziegenkäse aus Frankreich, Käseplatte mit französischem Ziegenkäse, Ziegenkäse-Obazda-Rezept

Zubereitung:

  1. Den Ziegencamembert mit einer Gabel auf einem Teller fein zerdrücken und in eine Schüssel geben.
  2. Die Zwiebel fein und die Walnüsse in grobe Stücke hacken.
  3. Zusammen mit den anderen Zutaten in der Schüssel mit der Gabel weiter vermengen.
  4. Abschließend mit dem Honig und ggf. Pfeffer und Salz abschmecken.

Ziegenkäse aus Frankreich, Käseplatte mit französischem Ziegenkäse, Ziegenkäse-Obazda-Rezept

Für den Feigendip mit Ziegenkäse brauchst du:

  • 150 g Ziegenfrischkäse
  • 3 getrocknete Feigen
  • 1 kleine Knoblauchzehe
  • 1 Msp. Garam Masala
  • etwas Salz

Ziegenkäse aus Frankreich, Käseplatte mit französischem Ziegenkäse, Feigendip mit Ziegenfrischkäse,

Zubereitung des Feigendips:

  1. Die getrockneten Feigen fein schneiden und die Knoblauchzehe pressen.
  2. Zusammen mit dem Frischkäse und den Gewürzen in ein Gefäß geben und mit dem Pürierstab vermischen.
  3. Guten Genuss!

Hier findest du beide Rezepte mit dem Ziegenkäse-Allerlei zum Ausdrucken.

Ziegenkäse aus Frankreich, Käseplatte mit französischem Ziegenkäse, Feigendip mit Ziegenfrischkäse,

Lecker, oder ;-))). Zum Abschluss habe ich noch ein paar Facts für dich, denn ich persönlich weiß gerne mehr über die Produkte, die bei mir auf meinem Teller landen:

Interessante Facts rund um den Ziegenkäse aus Frankreich:

  • 1,3 Millionen Ziegen sind in Frankreich zu Hause und auf Grund des milden Klimas und der hervorragenden Bodenstruktur der angrenzenden Atlantikküste sowie der Berglandschaft der Pyrenäen erhält das Heu einen besonderen Charakter und die Ziegenmilch den typischen Geschmack. Nur so kann ein qualitativ hochwertiger Ziegenkäse produziert werden.
  • Französischer Ziegenkäse wertet jede Käseplatte auf: du erhältst ihn als Rolle oder Kegel, zum Schneiden oder Streichen, mit Edelpilzrinde oder mit Pflanzenkohle bestäubt.
  • Ziegenmilch enthält Nährstoffe mit Wow-Faktor: Zink, Jod und jede Menge Calcium findest du in ihm. Proteine und kurzkettige Fettsäuren sorgen für deine Muskeln und machen ihn besonders bekömmlich.
  • Weitere Infos über den Ziegenkäse aus Frankreich findest du hier.

Bist du auch Team Käse? Erzähle mir doch mal, welcher Käse auf deiner Käseplatte nicht fehlen darf.

Ich wünsche dir nun viel Freude beim Nachmachen und später fulminanten Genuss in Kreise deiner Liebsten.

Komm‘ gut ins Wochenende.

Freitagsfeierliche Grüße

Bettina, diealltagsfeierin.de

P. S. Möchtest du immer sonntags einen Überblick der veröffentlichen Artikel der letzten Woche? Dann abonniere hier die sonntägliche Wochenpost.

Rezepte mit Ziegenkäse aus Frankreich, Käseplatte mit französischem Ziegenkäse, Feigendip mit Ziegenfrischkäse, Ziegenkäse-Obazda

Rezepte mit Ziegenkäse aus Frankreich, Käseplatte mit französischem Ziegenkäse, Feigendip mit Ziegenfrischkäse, Ziegenkäse-Obazda

Merk's dir für später!

Die pustenblumenleichte Monatsfeierei - Jeden Monat ein neues Thema mit Gastbeiträgen, Links zu Kollegen*innen, ein Freebie und die Chance auf eine alltagsfeierliche Überraschungspost in deinem Briefkasten.

Du möchtest keinen Artikel mehr verpassen? Dann ist die sonntägliche alltagsfeierliche Wochenpost deine Wahl mit der Übersicht der der Artikel der letzten Woche.

*Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse zum Zweck der Direktwerbung (Benachrichtigung über neuen Blogbeitrag) gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. A DSGVO erhoben und verarbeitet wird. Die E-Mail-Adresse darf nur zu diesem Zweck benutzt werden, eine andere Verarbeitung oder Weitergabe an Dritte findet nicht statt. In jedem Newsletter befindet sich ein Link zur Abmeldung. Die Speicherung der Daten kann jederzeit widerrufen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.