Wochenendfeierei No 14-2021

@enthält ggf. Werbung für den alltagsfeierlichen Wochenrückblick No 14-2021, durch Verlinkungen, zu Projekten, Bloggerkolleginnen, Affiliate Links (diese sind mit * markiert, hier bekomme ich eine kleine Provision, wenn du über meinen Link gehst und dort einkaufst. Danke für deine dadurch entgegengebrachte Unterstützung und Wertschätzung mir gegenüber) und ggf. Kooperationen. Kennzeichnungspflichtig, allerdings immer von Herzen und aus Überzeugung.

Was hat dich diese Woche glücklich gemacht?

Diese Frage stellt Denise von Frl. Ordnung jedes Wochenende auf ihrem Blog. Ich möchte diesen Rückblick als meine persönliche Wochenendfeierei zelebrieren und dir ein bisschen erzählen, was im Hause Alltagsfeierei so los war.

Die zweite Ferienwoche liegt hinter uns und außerdem ein sehr entspanntes Osterfest mit einem kleinen feinen Brunch mit la Familia, der Nachmittag wurde bei Sonnenschein eingekuschelt in Decken auf der Terrasse verbracht und zum Abschluss mit leckeren Pizzabrötchen, die die Mädels aus den besten Resten gezaubert hatten.

Auch ein Eberhofer-Film durfte nicht fehlen, sind das doch die Filme, die die ganze Familie sehen mag.

Am Ostermontag habe ich mit dem Fräulein Alltagsfeierin ihre WG-Küche ausgeräumt und da diese nun bald in neuem Glanze erstrahlen wird, wohnt sie so lange die Renovierung dauert, wieder bei uns.

Das Ausräumen war schnell erledigt und mit einem Sushi-Picknick zwischen Kartons und einem Glückskeks mit gleich vier Sprüchen im Inneren, wird uns auch schön im Gedächtnis bleiben.

Eine neue Homepage

Die restliche Woche habe ich mich mit meiner neuen Homepage für mein beYOUtiful Design Angebot beschäftigt und mir ist aufgefallen, dass Design wohl eine Rolle in meinem Leben spielen darf: Fotodesignerin bin ich ja auch noch ;-)))).

Ich stelle immer wieder fest, dass ich mich da zu einem kleinen Wadenbeißer entwickle. Ich nehme quasi die Herausforderung an, kann dann aber auch schlecht loslassen, wenn ich auf Schwierigkeiten stoße.

So habe ich mich also durch ziemlich viele Themes getestet, mich in das Baukastensystem Elementor eingearbeitet, um dann festzustellen, dass das doch schon richtig gut wird, was ich da vorhabe.

Nun geht es weiter mit Texten schreiben, die Bildsprache entwickeln und die gesetzlichen Vorgaben einzupflegen.

Wochenrückblick No 14-2021, Website

Zwischendurch bin ich dann wieder Hilfslehrerin für mein eines Zwillingsmädchen, das nun bald Zwischenprüfung in ihrer kaufmännischen Ausbildung hat, aber eben keinen Präsenzunterricht oder Unterstützung von Lehrerseite, die da eigentlich selbstverständlich sein sollte.

Gut, dass ich auch gut in kaufmännischen Dingen bin und was ich damals als Industriekauffrau gelernt habe nun auch in die Automobilbranche übertragen kann.

Mein alltagsfeierlicher Wochenrückblick No 14-2021 

Durch die Ferien habe ich mich zumindest entschlossen, das Bloggen in diesen beiden Wochen auf einen Artikel zu beschränken. Biggi von herzfuehlen.de hat meine Vertretung fulminant übernommen und uns erzählt, wie sie sich mit Mitte fünfzig nochmals neu ausrichtet.

herzfuehlen.de Räucherwerk

Mein Herz hüpft noch immer, wenn ich an eure Reaktionen denke und ich feiere es so sehr, dass ihr die Gastartikel genauso schätzt wie auch ich das tue.

#diefreitagsfragerei

Bei #diefreitagsfragerei ging es um #coronamademedoit, denn gerade ist es so leicht, sich durch den Wahnsinn, der da so von Seiten der Regierung stattfindet (bzw. eher auch nicht), in Stimmungen zu verlieren, die für unser aller Situation nicht förderlich sind.

Wochenrückblick No 14-2021, #diefreitagsfragerei

Also war es wieder mal dran, sich auf das Positive zu besinnen, was wir im vermeintlichen Stillstand für uns selbst doch umgesetzt und verbessert haben und da kam so viel Positives zusammen, dass uns das für die nächsten Wochen wieder ein wenig Zuversicht schöpfen lässt.

Bei mir hat dieses Ausbremsen dafür gesorgt, dass so einige brachliegende Projekte endlich den Raum bekommen haben, den sie brauchten.

Zusammen mit Gabi habe ich diealltagsfeierin.de komplett auf links gedreht: neues Branding, Logo, Hoster und auch das Theme wurde verändert. Durch weniger Aufträge und Reisetätigkeiten konnten wir uns die Zeit für zwei Challenges nehmen und auch das regelmäßige Meditieren konnte ich nur zur Routine entwickeln, weil ich über Wochen hinweg immer zu Hause war.

Brandingfarben diealltagsfeierin.de, Wochenrückblick no 23-2020

Newsletter und Investitionen in meine Weiterbildung

Wir haben das Konzept für den Newsletter entwickelt und dieser wächst nun von selbst organisch weiter. Die Idee vom Magazin, das ganz viele Themen pusteblumenleicht bespielt wurde durch euch und eure Gastartikel möglich.

Ich habe mich damit auseinandergesetzt, was ich wirklich brauche und festgestellt, dass ich nun lieber in Weiterbildung statt in Dinge investiere und mir das auch immer leichter fällt.

Während ich früher damit haderte, dass ich mal 40 € für einen Kurs in die Hand nehme, weil ich dadurch erstmal nichts “Greifbares” erwerbe, denke ich da inzwischen gar nicht mehr drüber nach, sondern habe nun die Einstellung verinnerlicht, dass mir mein dadurch erworbenes Wissen keiner mehr nehmen kann.

Eine neue Richtung

Zu guter Letzt war da noch das Experimentieren mit Human Design, das mir die Klarheit schenkte, die ich immer mal wieder vermisste und auch, dass ich mich nun schon mit der nächsten Website beschäftige, ist eine Entwicklung der ich den Stempel #coronaseidank aufdrücken kann.

Was aber das Allerbeste aus diesen vielen Puzzleteilen ist: ich habe nun eine Gewissheit und Sicherheit, wie ich mit Kooperationen weitermachen werde. Ich kenne meinen Wert, lasse mich nicht mehr von dubiosen Angeboten ärgern, sondern weise freundlich und bestimmt darauf hin, dass Arbeit einen Wert hat und auf Augenhöhe stattfinden muss.

#allesneumachtdermai

Auch diese Woche habe ich ein bisschen am neuen Newsletter gearbeitet. Die Gastartikel stehen, das kleine feine Unternehmen ist auch ausgewählt und durch eure Ideen, die über die Instastory reinkamen, bin ich gedanklich schon im Juni angekommen.

Wir werden gemeinsam reisen und uns den Urlaub nach Hause holen. Dazu brauche ich ganz viel Unterstützung von euch und wenn sich jemand mit einem Land besonders gut auskennt, dann dürft ihr mich gerne schon kontaktieren. Weitere Erklärungen folgen…wir haben da noch ein bisschen Zeit.Berge, Ferien, Gardasee, Gebirge, Italien, Italy, Lago di Garda, Limone sul Garda, Riva del Garda, See, Sommerurlaub, Tignale, Urlaub

Bist du schon angemeldet?

Möchtest noch vor allen anderen die Details wissen? Dann melde dich gerne für die pusteblumenleichte Monatspost an.

Jeder, der sich außerdem in der Newsletter-Mailingliste registriert hat, ist im monatlichen Lostopf und kann ein #alltagsfeierlicheüberraschungspost-Päckchen gewinnen, das auch immer das Monatsthema etwas aufgreift.

Das Päckchen von April ist verschickt und auch schon angekommen, so sah es diesen Monat aus:

Wochenrückblick No 14-2021, alltagsfeierliche Überraschungspost

Klitzekleine Glücklichmacher im Wochenrückblick No 14-2021

Gerade bin ich immerzu und ständig glücklich. Wobei glücklich wohl der falsche Begriff ist. Mir ist ein zufriedenes Gefühl viel wichtiger. Ist Glück doch nur ein kleiner Moment, eben ein Herzhüpfer, während sich Zufriedenheit so schön entspannt und warm anfühlt.

Dass sich meine Website so gut entwickelt, macht mich zufrieden oder auch die Aussicht auf einen spannenden Workshop, der mir auch wieder neues Wissen schenken wird, das ich für meine Arbeit sofort  integrieren kann.

Das Austüfteln von neuen Kooperationkonzepten oder eine Instastory aus dem Bauch heraus, die sich federleicht anfühlt gehört genauso dazu wie der Blumenstrauß, den das Fräulein Alltagsfeierin selbst gebunden und mir zu Ostern geschenkt hat.

Wochenrückblick No 14-2021, Oster-Strauß

Oder ein Fotoshooting mit einer meiner Zwillingsmädchen, deren Hände ich mir so quasi leihen durfte, weil ich mir durch die Unsicherheiten bezüglich eines weiteren Lockdowns das Nägelmachen gerade nicht gönne.

Gefällt dir dieser Becher? Mit dem Code ALLTAGSFEIEREI15 bekommst du sie bei Crin & Jean und alle weiteren Produkte mit 15% Rabatt auf deinem Warenkorb.

Speiseplan im Wochenrückblick No 14-2021 für die Woche vom 12.04.2021 – 18.04.2021

Den Essensplan für nächste Woche und natürlich auch die Rezepte findest du, wenn du auf den Link klickst:

Essensplan No 14-2021, Freebie auf diealltagsfeierin.de

Was war bei dir so los?

Wie hast du das Osterfest verbracht, hattest du auch ein paar Tage frei oder warst du mit deiner ganz normalen Alltagsfeierei beschäftigt? Hast du ein Lieblingsland? Erzähl mir gerne davon.

Ich wünsche dir noch einen entspannten Tag.

Denk dran: beYOUtiful!

Sonntagsfeierliche Grüße

Bettina, diealltagsfeierin.de

P. S. Möchtest du immer sonntags einen Überblick der veröffentlichen Artikel der letzten Woche? Dann abonniere hier die sonntägliche Wochenpost.

Merk's dir für später!

Die pusteblumenleichte Monatsfeierei - Jeden Monat ein neues Thema mit Gastbeiträgen, Links zu Kollegen*innen, ein Freebie und die Chance auf eine alltagsfeierliche Überraschungspost in deinem Briefkasten.

Du möchtest keinen Artikel mehr verpassen? Dann ist die sonntägliche alltagsfeierliche Wochenpost deine Wahl mit der Artikelübersicht der letzten Woche.

*Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse zum Zweck der Direktwerbung (Benachrichtigung über neuen Blogbeitrag) gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. A DSGVO erhoben und verarbeitet wird. Die E-Mail-Adresse darf nur zu diesem Zweck benutzt werden, eine andere Verarbeitung oder Weitergabe an Dritte findet nicht statt. In jedem Newsletter befindet sich ein Link zur Abmeldung. Die Speicherung der Daten kann jederzeit widerrufen werden.

1 Kommentare

  1. Liebe Bettina,
    ach, das klingt einfach pusteblumenleicht, was da gerde mit dir passiert und das ist schön. Zufriedenheit trifft es. Sie zusammen mit Dankbarkeit, auch für die kleinen Dinge, macht ganz viel mit einem.
    Ich muss mich dieser Tage ab und an stupsen und daran erinnern, aber manchmal gehören auch Zweifel und anderes dazu.
    Ich bin sehr gespannt, wie es bei dir weitergeht und finde das auch für mich sehr inspirierend und motivierend.
    Alles Liebe,
    Nicole

    P.S: Blumen kann das Fräulein- wow. So ein toller Strauß

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.