Vorgestellt No 23 * Bettina von “Urlaub und Meer”

Bettina Ott, Urlaub und Meer, Reiseberaterin

Heute habe ich wieder ein neues Vorgestellt-Interview für dich.  Bettina kennst du schon von unserer gemeinsamen virtuellen Reise in die Toskana. Außerdem hat sie sich als Reiseberaterin mit “Urlaub und Meer” selbständig gemacht und das ist noch gar nicht so lange her. Dann kam der Spielverderber Corona ums Eck und weil sie eine starke Frau ist, deren Leben schon öfters durchgewirbelt wurde, hat sie sich dem gestellt und das Beste aus der Situation gezaubert.

Vorgestellt Interview. Bettina Ott von Urlaub und Meer, Reiseberaterin

Fotocredit: Bettina

Ich wünsche dir viel Freude beim Lesen:

Hallo Bettina, bitte stelle Dich doch kurz vor. Was sollen/dürfen wir über dich erfahren?

Hallo, ich bin Bettina Ott. Meine Familie und ich leben in Ganderkesee, einer Gemeinde zwischen Oldenburg und Bremen. Meinen Wunsch nach einem eigenen Unternehmen hatte ich schon länger und 2016 wäre es fast so weit gewesen, aber da fehlte mir der Mut. Im November 2019 ging es dann endlich los. Ich habe mich als Reiseberaterin selbstständig gemacht. Jetzt habe ich mein kleines feines Reisebüro bei mir zuhause und freue mich über jeden, der meinen Service in Anspruch nimmt.

Bei mir kann man jegliche Art von Reise buchen, ob das Ferienhaus in Dänemark, oder die AIl-Inklusive-Reise in die Türkei oder Christmas-Shopping in New York oder eine Yoga-Reise nach Indien und vieles mehr.

Sylt, Sylt die Insel, Syltglück 2018, Westerland, Auszeit, Beauty Coaching, Alter Konsumverein Sylt, Schminktante, Nordsee, Nordseeküste, Inselsylt, sychtig, Auszeit, Bloggernetzwerk, Netzwerken, Sansibar, Shirobar,

Was treibt dich an, was beflügelt dich und an welchem neuen Projekt arbeitest du?

Ich liebe meinen Beruf, es ist eher eine Berufung. Mir macht es sehr viel Freude für Kunden ihr Urlaubsglück zu finden. Ich biete einen umfangreichen Service, bin fast immer erreichbar und ob vor oder während oder nach der Reise immer der erste Ansprechpartner. Die Zufriedenheit meiner Kunden beflügelt mich.

Ich finde es toll, wenn durch Empfehlungen von Kunden, neue Kunden anrufen und dann bei mir buchen.  Ich habe schon von Anfang an eine Idee, die im Kopf herumschwirrt und ohne die Pandemie hätte ich es auch schon versucht umzusetzen.

Ich würde gerne Reisen anbieten für Frauen mit kleinen, feinen Workshops oder Sportangeboten auf einer Finca oder einem Rustico. Das Projekt habe ich mir nun für 2022 aufgehoben, wenn hoffentlich die Touristik wieder im normalen Rahmen angeboten werden kann.

Wie zelebrierst Du Deinen Alltag feierlich?

Ich versuche mir am Tag kleine Auszeiten zu nehmen. Gerade, wenn es im Büro stressig ist und viele Anfragen und Buchungen da sind, gehe ich für ca. 10 Minuten mit meinem Kaffee nach draußen und spaziere im Garten umher. Oder bei gutem Wetter setze ich mich mit meinem Laptop in den Garten und habe ein Outdoor-Office. Ich arbeite gerne von Zuhause aus.

Zierikzee, de negen Kamers, B & B

Was sind Deine Wünsche für die Zukunft?

Ich wünsche mir für die Zukunft, dass es mir gesundheitlich gut geht. Durch meine Krebserkrankung vor 7 Jahren weiß ich erst, wie wichtig Gesundheit ist.

Dann wünsche ich mir, dass ich mit meinem kleinen Unternehmen “Urlaub und Meer” wieder auf die Beine komme. Mir hat die Pandemie schwer zugesetzt, aber wer hat denn Ende 2019 damit gerechnet? Die Touristik gehört bedauerlicherweise zu den am schwersten betroffenen Branchen und durch meine späte Gründung bekomme ich leider keine Hilfen durch den Staat. Aber ich will es schaffen.

Bettina Ott, Urlaub und Meer, Reiseberaterin

Bettina hilft auch dir gerne, kontaktiere sie gerne auch über Instagram “Urlaub & Meer”

Ein Tag allein! Was fängst du damit an?

Diese Frage zu Zeiten von Homeschooling und Homeoffice. Ich freue mich gerade schon über einen Vormittag alleine… Ich muss gerade tatsächlich lange über diese Frage nachdenken.  Im Moment würde ich mir ein gutes Buch schnappen und meine Liege und mich in den Garten legen… vielleicht für eine halbe Stunde und dann würde ich wohl im Garten buddeln oder wenn ich es genau überlege – einen Tag in Hamburg , das wäre schön.

Licht und Schatten im alten Elbtunnel in Hamburg

Hast Du einen besonderen Tipp/Hack für den Alltag, den Du uns verraten würdest?

Kleine Auszeiten, sich nicht stressen lassen von Einflüssen von außen. Ist wohl auch eine Erfahrung, die ich erst im Alter gemacht habe. Mir ist es mittlerweile egal, wie andere über mich denken. Früher habe ich mich selbst unter Druck gesetzt, wollte vielen gefallen.

Beschreibe Dich mit drei Hashtags.

#geduldig, #optimistisch (immer noch), #vorsichtig  (einige sagen auch ängstlich…)

Welche Eigenschaft neben Mut, braucht es Deiner Meinung nach, um Wünsche und Träume Realität werden zu lassen?

Da passen doch auch die Hashtags… auf alle Fälle Optimismus, Durchhaltevermögen, auch mit kleinen Niederlagen umgehen zu können.

Vielleicht fehlt noch der Egoismus und nicht der Egoismus im negativen Sinne, sondern positiv. Gerade als Mama stellt man sich gerne nach hinten und guckt immer zuerst, was wollen die anderen. Auch eine Erfahrung, die ich erst gemacht habe, nach der Erkrankung. Im Grunde genommen ist sie der Schlüssel zu meinem Tun, auch der Selbstständigkeit. Ohne sie wäre ich immer noch in meinem Hamsterrad gefangen.

Liebe Bettina, danke für deine offenen Worte. Ich wünsche dir, dass du nun bald deine Projekte in die Welt tragen kannst. Mit deiner Power wird dir das sicherlich gelingen.

Dir liebe:r Leser:in wünschen wir beide nun einen schönen Dienstag.

Alltagsfeierliche Grüße

Bettina +

Bettina, diealltagsfeierin.de

 

P. S. Möchtest du immer sonntags einen Überblick der veröffentlichen Artikel der letzten Woche? Dann abonniere hier die sonntägliche Wochenpost.

Merk's dir für später!

Die pusteblumenleichte Monatsfeierei - Jeden Monat ein neues Thema mit Gastbeiträgen, Links zu Kollegen*innen, ein Freebie und die Chance auf eine alltagsfeierliche Überraschungspost in deinem Briefkasten.

Du möchtest keinen Artikel mehr verpassen? Dann ist die sonntägliche alltagsfeierliche Wochenpost deine Wahl mit der Artikelübersicht der letzten Woche.

*Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse zum Zweck der Direktwerbung (Benachrichtigung über neuen Blogbeitrag) gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. A DSGVO erhoben und verarbeitet wird. Die E-Mail-Adresse darf nur zu diesem Zweck benutzt werden, eine andere Verarbeitung oder Weitergabe an Dritte findet nicht statt. In jedem Newsletter befindet sich ein Link zur Abmeldung. Die Speicherung der Daten kann jederzeit widerrufen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.