Dienstag ist im Alltagsfeiereihaus Suppenzeit. Jetzt, da der Herbst wirklich Einzug gehalten hat, gibt es nichts besseres als eine heiße Suppe.

Diese knallt nicht nur geschmacklich im Mund, nein, sie sorgt auch beim Angucken für gute Laune bei trübem Wetter.

Das Rezept hat mir die liebe Maike @rosenfee1402 zugeschickt und von la Familia Alltagsfeierei wurde es geschmacklich abgenickt, so dass es jetzt Zeit ist, es in unser Online-Kochbuch aufzunehmen.

Rote-Linsen-Kokos-Suppe, rote Linsen, Kokosmilch, Ingwer, veggetarisch, Suppendienstag, Ingwer, Herbstsuppe, Paprika, Curry, Mittagessen, Familienkueche, Suppenrezept,

Für die Rote-Linsen-Kokos-Suppe, für 4 Personen brauchst du:

1 Zwiebel

2 Knoblauchzehen

1 rote Paprikaschote

2-3 TL mildes Currypulver

1 Stange Staudensellerie (diese habe ich weggelassen)

175 g rote Linsen

1 große Möhre

1 Stück frischer Ingwer (ca. 3 cm)

2 EL Öl

700 ml Gemüsebrühe (Instant)

400 ml ungesüßte Kokosmilch (aus der Dose)

2 EL Zitronensaft, Salz,
Cayennepfeffer

2-3 Zweige Thai-Basilikum (das war bei uns nicht zu bekommen)

Zubereitung:

Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln.

Paprika und Staudensellerie waschen, putzen, klein schneiden.

Möhre schälen und in Scheiben schneiden. Ingwer ebenfalls schälen und klein würfeln.

Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel, Knoblauch, Ingwer und Currypulver darin unter Rühren ca. 1 Min. anbraten.

Die Linsen in einem Sieb waschen, abtropfen lassen und zusammen mit der Paprika, dem Sellerie und der Möhre in den Topf zu den Gewürzen geben.

Rote-Linsen-Kokos-Suppe, rote Linsen, Kokosmilch, Ingwer, veggetarisch, Suppendienstag, Ingwer, Herbstsuppe, Paprika, Curry, Mittagessen, Familienkueche, Suppenrezept,

Gemüsebrühe und Kokosmilch dazugießen und aufkochen. Alles 20 Min. leicht köcheln lassen, bis die Linsen zerfallen sind und das Gemüse weich ist.

Suppe mit dem Pürierstab pürieren (nach Belieben durch ein feines Sieb passieren). Suppe mit Zitronensaft, Salz und Cayennepfeffer würzen. Das Thai-Basilikum (ich habe einfach Rettich-Kresse genommen) waschen und trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und auf die heiße Suppe streuen.

Na, was sagst du? Wäre das auch etwas für deine Familie, bzw. habt ihr einen Klassiker, der euch so gut schmeckt? Wenn es so ein Rezept in deiner Familie gibt, dann würde ich mich sehr freuen, wenn du es mir zuschickst. Ich probiere es dann gerne aus und wenn es uns auch begeistert, würde ich es gerne veröffentlichen.

Ich wünschen dir jetzt viel Spaß beim Nachkochen, hab einen schönen TuEs-Tag.

Liebe Grüße

 

Bettina

Rote-Linsen-Kokos-Suppe, rote Linsen, Kokosmilch, Ingwer, veggetarisch, Suppendienstag, Ingwer, Herbstsuppe, Paprika, Curry, Mittagessen, Familienkueche, Suppenrezept,

P. S. Liebe Maike, herzlichen Dank für dieses leckere Rezept und dafür, dass ich es auf meinem Blog teilen darf.

P.P.S. Noch mehr Lust auf Suppen-Rezepte? Hier findest du eine italienische Gemüsesuppe und hier eine Paprika-Mascarpone-Suppe

Rote-Linsen-Kokos-Suppe, rote Linsen, Kokosmilch, Ingwer, veggetarisch, Suppendienstag, Ingwer, Herbstsuppe, Paprika, Curry,

Rote-Linsen-Kokos-Suppe, rote Linsen, Kokosmilch, Ingwer, veggetarisch, Suppendienstag, Ingwer, Herbstsuppe, Paprika, Curry, Mittagessen, Familienkueche, Suppenrezept,

Rote-Linsen-Kokos-Suppe, rote Linsen, Kokosmilch, Ingwer, veggetarisch, Suppendienstag, Ingwer, Herbstsuppe, Paprika, Curry, Mittagessen, Familienkueche, Suppenrezept,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü