In der Weihnachtsbäckerei No. 21 * Vanillekränzchen *

Vanillekränzchen, In der Weihnachtsbäckerei No 21, Terrassenplätzchen mit Nüssen und Hagebuttenmarmelade

Heute habe ich wieder ein #zursacheplätzchenrezept für dich. Die Vanillekränzchen sind das Rezept von Christines Oma und sie hat sie für sich in jahrelanger Übung perfektioniert. Magst du gerne Plätzchen mit Marmelade und bist du auch ein Nuss- oder Mandelfan, dann sind diese kleinen Träumchen sicherlich etwas für dich.

Vanillekränzchen, In der Weihnachtsbäckerei No 21, Terrassenplätzchen mit Nüssen und Hagebuttenmarmelade

Bei mir hat das Nachbacken sehr gut funktioniert. Gut, ein bisschen gleichmäßig runder könnten sie sein und auch das Glas Hagebutten-Gelee hat mir nicht ganz gereicht, so dass ich die restlichen Plätzchen dann mit Johannisbeermarmelade gefüllt habe.

Für die Vanillekränzchen brauchst du:

  • 500 g Mehl
  • 250 g Zucker
  • 280 g Butter
  • 1 ganzes Ei
  • 2 Eigelb (das Eiweiß zur Seite stellen, das brauchst du später)
  • etwas Zitrone
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • gehackte Nüsse
  • Hagebutten-Marmelade

Vanillekränzchen, In der Weihnachtsbäckerei No 21, Terrassenplätzchen mit Nüssen und Hagebuttenmarmelade

Zubereitung:

  1. Aus den Zutaten einen Mürbeteig herstellen und eine Stunde kaltstellen.
  2. Die zwei Eiweiß leicht schaumig schlagen, bereitstellen. Die Nüsse auf einen Teller geben.
  3. Den Teig ausrollen und runde Plätzchen eines mit Loch eines ohne. Das mit Loch erst in den Eischnee, und dann in die Nüsse tauchen.
  4. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen
  5. Im Backofen bei 160°C Umluft für ca. 15 Minuten backen.
  6. Die Plätzchen abkühlen lassen und je eines mit und ohne Loch mit der Hagebutten-Marmelade zusammenkleben.
  7. Wenn dir das mit den Nüssen zu aufwändig ist, kannst du sie auch „nackt“ backen und nach dem Zusammenkleben mit Puderzucker bestreuen.
  8. Hier kannst du das Rezept „Vanillekränzchen“ ausdrucken.
  9. Viel Freude beim Backen und Genießen.

Vanillekränzchen, In der Weihnachtsbäckerei No 21, Terrassenplätzchen mit Nüssen und Hagebuttenmarmelade

Mit diesem Rezept ist Christine jetzt auch in den Lostopf gehüpft und während die Vanillekränzchen bei uns in den Mund hüpfen, ist es jetzt auch bald an der Zeit, die Gewinnerin der #zursacheplätzchen Aktion zu ermitteln.

Ein weiteres Rezept von ihr gibt es auch schon auf diealltagsfeierin.de. Wie wäre es mit einem Pulled Pork und Cole Slaw?

Vanillekränzchen, In der Weihnachtsbäckerei No 21, Terrassenplätzchen mit Nüssen und Hagebuttenmarmelade

Zwei Rezepte kommen noch und Christine und ich wünschen dir eine schöne Donnerstagsfeierei.

Liebe Grüße

Bettina, diealltagsfeierin.de

P. S. Möchtest du immer sonntags einen Überblick der veröffentlichen Artikel der letzten Woche? Dann abonniere hier die sonntägliche Wochenpost.

Vanillekränzchen, In der Weihnachtsbäckerei No 21, Terrassenplätzchen mit Nüssen und Hagebuttenmarmelade

Vanillekränzchen, In der Weihnachtsbäckerei No 21, Terrassenplätzchen mit Nüssen und Hagebuttenmarmelade

Merk's dir für später!

2 Kommentare

  1. Hallo ihr Lieben,

    das Rezept hört sich sehr lecker an, …..Marmelade, Vanille und Nüsse sind eine Traumkobi….das Rezept hüpft gleich mal auf meine Backliste… vielen Dank fürs Teilen.

    Liebe Grüße
    Christina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.