Es ist Herbst und was gehört zum Herbst dazu? Neben Kürbissen und buntem Laub auf jeden Fall Äpfel.

Der Herbst war dieses Mal allerdings nicht ganz so wirklich mein Beweggrund ;-).

Ich hatte mir vor einigen Wochen zuckersüße Apfelgeschirrtücher gekauft und diese sind nun ein Teil meiner reichhaltigen Fotopropssammlung. Richtig in Szene gesetzt wurden sie noch gar nicht und das kann auf keinen Fall so bleiben.

Deshalb musste unbedingt noch ein Rezept mit Äpfeln auf meinen Blog und das war schnell gefunden.

Apfelkuchen (bitte OHNE!!! Rosinen ;-)))) ist schon allein ein Knaller. Käsekuchen steht auch dafür, sehr beliebt zu sein und mit Streuseln versetzt du auch fast jeden in Ekstase…..

Was jetzt passiert, wenn diese drei Komponenten  aufeinandertreffen, mag ich mir gar nicht so recht vorstellen……(WHOOHOO, BÄM, POW und BÄMS…..oder so:).

Also wird das ausprobiert und hier kommt das Rezept:

Aepfel, Apfelkuchen, Apfelmus, backen, It's cake o'clock, Kaese-Apfel-Streuselkuchen, Kaesekuchen, Kuchen, Kuchen backen, Streusel, Streuselkuchen

für eine Springform mit 26 cm Durchmesser brauchst du:

250 g + 2 EL Mehl

2 Päckchen Vanillezucker

250 g Zucker

275 g Butter oder Margarine

1 Glas Apfelmus (335 ml)

abgeriebene Schale von einer unbehandelten Zitrone

1 EL Zitronensaft

2 Eier Größe M

500 g Magerquark

1 Päckchen Vanillepudding zum Kochen

Puderzucker

Backpapier und Fett für die Form

Zubereitung:
Streusel:

Mehl , 125 g Zucker und ein Päckchen Vanillezucker mischen. 125 g Butter/Margarine schmelzen. Zusammen mit der Mehl-Zucker-Masse mit den Knethaken des Handrührgerätes oder der Küchenmaschine zu Streuseln verarbeiten.

Mit den 2 EL Mehl bestäuben und vermischen.

Backform mit Backpapier auslegen und den Rand einfetten.

2/3 der Streusel auf den Backformboden geben und als Boden fest andrücken.

Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen

Die restlichen 150 g Butter schaumig schlagen und den übrigen Zucker/Vanillezucker, Zitronenschale, und  -saft damit verrühren.

Eier nach und nach unterrühren.

Quark und Puddingpulver hinzufügen und ebenfalls verrühren.

Streuselboden mit dem Apfelmus bestreichen und darauf die Quarkmasse verteilen.

Übrige Streusel als Abschluss darauf streuen.

Aepfel, Apfelkuchen, Apfelmus, backen, It's cake o'clock, Kaese-Apfel-Streuselkuchen, Kaesekuchen, Kuchen, Kuchen backen, Streusel, Streuselkuchen

Für 45 – 50 Minuten backen.

Nach dem Auskühlen mit Puderzucker bestäuben und genießen.

Okay, ich habe jetzt gerade nicht mehr wirklich viel Zeit. Da wartet nämlich so ein wahrgewordener Kuchentraum auf mich……

Aepfel, Apfelkuchen, Apfelmus, backen, It's cake o'clock, Kaese-Apfel-Streuselkuchen, Kaesekuchen, Kuchen, Kuchen backen, Streusel, Streuselkuchen

La Familia sitzt auch schon in den Startlöchern……

Hab einen schönen Tag weiterhin.

Krümelige Grüße

Bettina

P. S. Lust auf einen anderen Streuselkuchen? Wie wäre es hier mit 🙂.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü