Wochenendfeierei No 37-2020 * von MOM-Jeans, blöden Träumen und dem Sonnenuntergang am Main

Wochenendrückblick No 37-2020, Auszeit in Würzburg, Veganes asiatisches Essen, Sonnenuntergang am Main.

enthält ggf. Werbung für den alltagsfeierlichen Wochenrückblick No 37-2020, durch Verlinkungen, zu Projekten, Bloggerkolleginnen und ggf. Kooperationen. Kennzeichnungspflichtig, allerdings immer von Herzen und aus Überzeugung.

Was hat dich diese Woche glücklich gemacht?

Diese Frage stellt Denise von Frl. Ordnung jedes Wochenende auf ihrem Blog. Ich möchte diesen Rückblick als meine persönliche Wochenendfeierei zelebrieren und dir ein bisschen erzählen, was im Hause Alltagsfeierei so los war.

Mein alltagsfeierlicher Wochenrückblick No 37-2020

Bist du schon mal morgens wach geworden und noch so sehr in deinen Traum, bzw. den Gefühlen die dieser Traum mit sich gebracht hat, gefangen gewesen? Mir geht das öfters so und oft sind das leider nicht die Träume oder Gefühle, die ich gerne fühlen möchte.

Träume haben oft nichts mit der Realität zu tun und doch spiegeln sie dein Innenleben und möchten dir häufig etwas sagen.

Gerade heute ging es mir wieder so und die Gefühle waren von Ärger, Stress und inneren Kämpfen geprägt, die ich so gar nicht ausfechten möchte.

Inzwischen sind schon ein paar Stunden vergangen, der Traum flacht ab und ich konnte bewusst daran arbeiten, mir das deutlich zu machen, was so richtig gut in meinem Leben ist.

Den negativen Gefühlen Beachtung zu schenken ist aber auch wichtig, denn sie möchten einem etwas mitteilen und Verdrängen nützt da gar nichts, eher ein liebevolles: “Danke für den Hinweis, ich werde mich damit beschäftigen und nun darfst du wieder weiterziehen.”, reicht da aus.

Patenschaft

Ich habe keine Patenkinder und schon länger beschäftige ich mich damit, dass ich regelmäßig etwas spenden möchte. Diese Woche ist mir ein Flyer in die Hände gefallen und so habe ich mich für eine Kinderpatenschaft entschieden. Dieses Wochenende möchte ich noch die Organisation finden, über die ich die Patenschaft laufen lassen werde. Ein Mädchen aus Indien soll es sein, das hat mir mein Bauchgefühl und auch das Leben (durch eine schöne Geschichte, die ich diese Woche erlebt habe) schon mitgeteilt. Kennst du ich mit Kinderpatenschaften aus und kannst mir hier einen Tipp geben? Dann schreibe mir gerne.

Das bisschen Haushalt

Die letzten Monate ist viel liegengeblieben, die Baustelle “Flur” hat noch mehr Dreck ins Haus getragen, so dass ich inzwischen damit begonnen habe das Haus auf links zu drehen. Die Speisekammer und das größte Bad waren schon an der Reihe und nächste Woche wird es mit der Küche weitergehen.

An meinem Schreibtisch kümmere ich mich gerade um zukünftige Kooperationen, der Oktobernewsletter entsteht und auch die Content-Planung für alle Kanäle festigt sich langsam zu einer Routine.

Verstärkt kümmere ich mich auch um mein Projekt “alltagsfeierliche Fotografie”, um so auch beruflich die nächsten Schritte zu gehen. Wer hier nichts verpassen möchte, ein Instaaccount alltagsfeierliche_fotografie ist dafür schon eingerichtet und unter dem Link kannst du mir bereits folgen.

Die Artikel der Woche

Diese Woche waren zwei Instaladies bei mir zu Gast und so habe ich für dich diese Woche tolle Buchempfehlungen und ein Häkeln-DIY.

Apfelbücher – Conny oder wenn das Hobby zum Beruf wirdConny empfiehlt Apfelbücher, Bücher mit dem Thema Apfel., diealltagsfeierin.deAnleitung zum Apfel häkeln – ein DIY mit Melanie, Gewinnspiel inklusive

Anleitung Apfel häkeln, Melanie von meinegluecklichewelt.de, Kornblumendesign

Fotocredit: Melanie von meinegluecklichewelt.de

Feierlicher Herbst

Nach dem Newsletter ist bekanntlich vor dem neuen Newsletter und das Oktoberthema steht auch schon fest: festlicher Herbst.

Auch hier möchte ich wieder deine Unterstützung.

Fallen dir zu diesem Thema Artikel ein, die dir gut gefallen haben? Hast du selbst ein DIY, ein Rezept oder eine Shop-Empfehlung für ein kleines feines Unternehmen, die zum feierlichen Oktober passt? Bitte schreibe mir gerne, auch wenn du an einem Gastartikel Interesse hast. So wird auch diese Monatspost wieder etwas ganz Besonderes.

Falls du noch nicht in der Liste für die pusteblumenleichte Monatspost eingetragen bist, dann hole das gerne nach, denn bei meinem Newsletter gibt es etwas wirklich Besonderes:

Jeder, der sich in der Newsletter-Mailingliste registriert hat, ist im monatlichen Lostopf und kann solch ein #alltagsfeierlicheüberraschungspost-Päckchen gewinnen. Ich verlose immer mindestens eines anhand der aktuellen Liste und frage dann lieb nach, ob der Gewinner gerne Post möchte, wenn nicht, wird neu ausgelost ;-))).

Die aktuellen Gewinnspiele und alltagsfeierlichen Extra-Goodies 

Gehäkelte Äpfel von Melanie

Melanie verlost in ihrem Gastartikel drei rote gehäkelte Äpfel an dich. Hier kannst du mitmachen.

Kornblumendesign, Melanie Michilli, gehäkelte Äpfel, schön als Deko oder für den Kaufmannsladen

Fotocredit: Melanie Michilli

Steffi Pusteblume 

Ich wurde letzte Woche gefragt, warum Steffi eigentlich Steffi heißt. Diese Frage ist sehr spannend, denn daran waren ganz viele Instaladies beteiligt. Wenn du die ganze Story sehen möchtest, hier findest du sie als kleines Video.

Steffi ist deshalb etwas sehr Wichtiges für mich, so dass sie nun auch als 30 x 40 cm Leinwand in meinem Büro steht.

Das alles habe ich ganz easy peasy mit einer App am Handy erstellt und für diese habe ich einen Code für dich.

Suchst du eine App, mit der du einfach dein Fotoalbum der letzten Reise oder deine Lieblingsfotos ordern kannst? Dann lade dir hier die App (funktioniert nur Mobil) herunter und spare mit dem Code ALLTAGSFEIERIN15 15% auf deine Bestellung via App.

Wochenrückblick No 35-2020, Steffi Pusteblume

#mutausbruch

Nur noch bis heute 13.09.2020 verlose ich in Zusammenarbeit mit dem Verlag arsEdition ein #mutausbruch-Päckchen für dich. Möchtest du teilnehmen, dann kommentiere bei meinem Instaposting.

Vanilla Minds, Buch Trau dich, Mut steht dir. Verlosung auf diealltagsfeierin.de

#diefreitagsfragerei – Meine Antwort Wochenrückblick No 37-2020

Diese Frage hatte ich dir diese Woche gestellt:

#diefreitagsfragerei No 37-2020

Durch mein Ausmisten hatte sich bei mir bezüglich meines Konsumverhaltens schon so einiges geändert.  Dann kam Corona und außer meinen wöchentlichen Lebensmitteleinkäufen (die übrigens schon vorher wöchentlich waren, da wir auf dem Land leben) habe ich so gut wie gar nichts Neues gekauft. Warum auch? Ich habe in mein Unternehmen und Hard- und Software investiert und das reine Selbst-Beschenken-Wollen gar nicht gebraucht.

Selbst nach den Lockerungen habe ich noch nicht wirklich Lust verspürt mich mit Maske stundenlang in Läden herumzutreiben. Der Shoppingtag, über den ich unten schreibe, war ein Wunsch des Tochterkindes, ich selbst hatte kein Bedürfnis danach.

Wenn ich bestelle, bevorzuge ich kleine feine Unternehmen. Nur bei Büchern und bei ausgefalleneren Dingen wird das große A bemüht. Das sehe ich aber entspannt und setze mich da nicht unter Druck. Ein bewusster Umgang darf Schritt für Schritt passieren und so fühlt es sich auch weiter pusteblumenleicht an.

Klitzekleine Glücklichmacher im Wochenrückblick No 37-2020

  • Zwillingslady 1 hat ihre theoretische Führerscheinprüfung bestanden – whoop, whoop, nur noch ein kleiner großer Schritt und dann sehe ich mein Auto wohl für lange Zeit nicht wieder ;-))).
  • Ein Shoppingtag in Stuttgart, der für mich nicht wegen des Shoppings toll war, sondern wegen der schönen Mama-Tochter-Zeit, die wir gemeinsam verbracht haben. Außerdem weiß ich nun, dass die dicken Samtzopfgummis aus meiner Teeniezeit nun als Scrunchies wieder der “heiße Scheiß” sind und es einen Jeansschnitt gibt, der “Mom” heißt und den ich schon damals nicht tragen wollte (Hochwasser-Karottenjeans), ob er nun nach mir benannt ist oder nicht ;-))))).Ausflug nach Stuttgart, Milano, Shopping-Tag, Scrunchies, MOM-Jeans, Wochenrückblick No 37-2020
  • Herzfreundinnenzeit beim veganen Asiaten in Würzburg, danach den Sonnenuntergang am Main genießen, besser kann eine Woche nicht starten.Wochenrückblick No 37-2020, Auszeit in Würzburg, Veganes asiatisches Essen, Sonnenuntergang am Main.
  • Ich habe mich beim Greator Festival Online angemeldet. Vielleicht kennst du “Gedanken tanken” auf YouTube bereits (das ist der ehemalige Name). Zwischen dem 25. – 31.10.2020 findet dort ein kostenloses Online-Festival statt und wenn du daran auch Interesse hast, kannst du dich hier dafür anmelden.

Speiseplan im Wochenrückblick No 37-2020

Wenn du zu den regelmäßigen Leser*innen gehörst, wirst du den Essensplan / Wochenplan vermissen. Der ist zum Solodarsteller geworden und den Essensplan für nächste Woche findest du, wenn du auf den Link klickst:

Essensplan No 38-2020 auch als Freebie zum Ausdrucken

Sonntagsfeierliche Grüße

Bettina, diealltagsfeierin.de

P. S. Möchtest du immer sonntags einen Überblick der veröffentlichen Artikel der letzten Woche? Dann abonniere hier die sonntägliche Wochenpost.

Merk's dir für später!

Die pustenblumenleichte Monatsfeierei - Jeden Monat ein neues Thema mit Gastbeiträgen, Links zu Kollegen*innen, ein Freebie und die Chance auf eine alltagsfeierliche Überraschungspost in deinem Briefkasten.

Du möchtest keinen Artikel mehr verpassen? Dann ist die sonntägliche alltagsfeierliche Wochenpost deine Wahl mit der Übersicht der der Artikel der letzten Woche.

*Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse zum Zweck der Direktwerbung (Benachrichtigung über neuen Blogbeitrag) gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. A DSGVO erhoben und verarbeitet wird. Die E-Mail-Adresse darf nur zu diesem Zweck benutzt werden, eine andere Verarbeitung oder Weitergabe an Dritte findet nicht statt. In jedem Newsletter befindet sich ein Link zur Abmeldung. Die Speicherung der Daten kann jederzeit widerrufen werden.

1 Kommentare

  1. Liebe Bettina,
    eine schöne Woche liegt hinter dir, auch wenn die Träume nicht ganz so schön waren.
    Aber du sagst es: Daurch werden auch Schleusen geöffnet und das kann dann ja der Weg zu etwas Schönem sein.
    Ich wünsche dir nächste Woche eine gute Zeit.
    Liebe Grüße
    Nicole

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.