Wochenendfeierei No 18-2021 * Von einfach sein, Stromboli und Muttertag für alle ;-))).

Wochenrückblick No 18-2021

@enthält ggf. Werbung für den alltagsfeierlichen Wochenrückblick No 18-2021, durch Verlinkungen, zu Projekten, Bloggerkolleginnen, Affiliate Links (diese sind mit * markiert, hier bekomme ich eine kleine Provision, wenn du über meinen Link gehst und dort einkaufst. Danke für deine dadurch entgegengebrachte Unterstützung und Wertschätzung mir gegenüber) und ggf. Kooperationen. Kennzeichnungspflichtig, allerdings immer von Herzen und aus Überzeugung.

Was hat dich diese Woche glücklich gemacht?

Diese Frage stellt Denise von Frl. Ordnung jedes Wochenende auf ihrem Blog. Ich möchte diesen Rückblick als meine persönliche Wochenendfeierei zelebrieren und dir ein bisschen erzählen, was im Hause Alltagsfeierei so los war.

#allesneumachtdermai? Das kann ich im Rückblick auf diese Woche noch nicht ganz für mich erkennen. Meine Energie wollte nämlich mal urlauben und so ging alles eben eine Spur langsamer. Unterm Strich habe ich doch alles hinbekommen, was zu erledigen war und das zeigt einfach wieder, dass mit dem Annehmen und Sein-Lassen oft auch die Entspannung ins Leben zieht, die nötig war, um diese Phase bald wieder ad acta zu legen.

Außerdem habe ich mich gegen einen richtig großen Job entschieden, der zwar äußerst lukrativ gewesen wäre, aber mich von meinem eigentlichen “Warum” weggebracht hätte. Mein Blog, meine Projekte und die alltagsfeierliche Vielfältigkeit hätten so nämlich von jetzt auf gleich ein Ende gehabt.

Im Endeffekt wäre ich zur freiberuflichen Angestellten mit engmaschigen Vorgaben mutiert und das hat mir bei jedem Gedanken daran die Luft zum Atmen genommen.

Es ist schon verrückt, was es manchmal braucht, um klarer zu werden und auch dieses “Nein” war ein großes “Ja” zu mir selbst. Nur mein Verstand braucht noch ein paar Tage, um das auch annehmen zu können ;-))).

Mein alltagsfeierlicher Wochenrückblick No 18-2021 

Am Dienstag habe ich dir zwei neue Rezepte für die Pizzabrot-Calzone ;-))) Stromboli vorgestellt. Durch die Angabe der Zutatenmengen kannst du übrigens auch easy peasy selbst neue Füllungen kreieren und so ein Auf-die-Schnelle-Gericht auf Lager haben, das bestimmt deiner ganzen Familie schmeckt. Pizzabrötchen- oder Antipaste-Style? Welche Füllung probierst du als nächstes aus?

Pizzabrötchen auf die besondere Art - Stromboli 2.0

Clara ist Medizinjournalistin und somit auch die Expertin für die #wechselhafte Lebensphase, mit der wir Frauen uns früher oder später auseinandersetzen dürfen. Ihre Gedanken dazu sind am Donnerstag auf diealltagsfeierin.de erschienen. Hier geht’s zu Claras Artikel.

Clara von wechselleben.de über die Wechseljahre

#diefreitagsfragerei

“Wer bist du, wenn du niemand sein musst?” um diese Frage ging es diese Woche bei  #diefreitagsfragerei auf Instagram.

#diefreitagsfragerei KW18-2021, Wochenendfeierei No 18-2021

Danke für eure authentischen Antworten und auch, wenn ihr erstmal nichts dazu schreiben konntet oder wolltet, wie immer gilt hier: “Alles kann, nichts muss.”

Was steht hinter “ich bin”, wie bringst du dich zum Ausdruck, wenn du einfach du selbst sein kannst?

Inzwischen weiß ich schon ganz genau, wer und wie ich bin, wenn ich niemand sein muss und so ich kann auch entspannt mal eine “Rolle” spielen, wenn es eine Situation unnötig belasten würde, weil ich zu sehr auf mein Sein pochen würde. Ich finde, eine gewisse  Kompromissbereitschaft darf vorhanden sein und bleiben und wenn man sich darauf einlässt, zeigt einem der Bauch und das Herz mit einem Fünkchen Verstand den richtigen (Mittel-)Weg.

XbyX Muttertagsgeschenk

Ob Mama oder nicht, sich als Frau selbst zu beschenken und dafür zu sorgen, dass wir gut für uns sorgen, darf an erster Stelle stehen. Mein Kooperationspartner XbyX schenkt uns dazu am Muttertag 5 € auf unseren Einkauf und wenn du sowieso wieder Nachschub brauchst ist das heute eine gute Gelegenheit dich ein klein wenig selbst zu beschenken. Hier geht’s zum Shop von XbyX. Der Gutschein wird dir automatisch im Warenkorb angerechnet.Kooperation XbyX, Produkte, Muttertag-Rabatt

Möchtest du tiefergehende Informationen, gerade zu den weiteren Produkten von XbyX? Hier geht’s zu einem Interview mit Peggy, die dir ganz genau erklärt, wie eine ganzheitliche Lebensweise gelingen kann und welche pflanzlichen Nahrungsergänzungen dabei gut unterstützen können.

#reisenzuhause

Auch letzte Woche sind wieder ein paar neue Länder dazugekommen. So wird es uns wohl auch nach Dänemark, in die USA und auf Hawaii verschlagen.

Möchtest du noch mitmachen? Ein oder zwei Artikel haben noch Platz und auch ein kleines feines Unternehmen kann noch mit dazukommen. Auch suche ich noch Links von Kollegen und weil diese oft eher weniger bei anderen Blogs mitlesen, darfst du mir gerne deine Lieblinge nennen, die sich mit dem Thema Reisen oder auch einem bestimmten Land beschäftigen. #teilenisttoll und dafür soll die Monatspost auch da sein.

Möchtest du auch Teil der Gastblogger sein? Schreib mir einfach eine Mail. So stelle ich mir das konkret vor:

Möglicher Inhalt für den Artikel über dein Lieblingsland oder -ort:
  • kulinarisch: Frühstück, Lieblingsessen, ein leckeres Dessert oder ein Traditionsgericht, das nicht fehlen darf.
  • welches Buch/Bücher entführt uns gedanklich dorthin oder welcher Film oder Serie lässt uns in das Land eintauchen? Oder auch eine Playlist, die wir einbauen können
  • der Cocktail am Abend oder ein Getränk, das dort gerne getrunken wird – eine Weinempfehlung…
  • lustige FAQ’s
  • ein DIY, oder, oder, oder….

Bist du schon angemeldet?

und möchtest du noch vor allen anderen die Details wissen? Dann melde dich gerne für die pusteblumenleichte Monatspost an.

Jeder, der sich außerdem in der Newsletter-Mailingliste registriert hat, ist im monatlichen Lostopf und kann ein #alltagsfeierlicheüberraschungspost-Päckchen gewinnen, das auch immer das Monatsthema etwas aufgreift.

Aktuelles Gewinnspiel “Glücksorte in Unterfranken”

Bis morgen kannst du noch eines von drei Büchern, die dir Unterfranken von seiner schönsten Seite zeigen, auf Instagram gewinnen. Wenn du mitmachen möchtest, hier geht’s zum Instapost.

Glücksorte in Unterfranken, der ganz besondere Reiseführer aus dem Droste-Verlag

Klitzekleine Glücklichmacher im Wochenrückblick No 18-2021

Heute ist Muttertag und für mich ist dieser Tag eher der Tag, an dem wir mal alle Frauen feiern können, die sich für andere mütterlich engagieren und so ehrenamtlich, ohne viel Tamtam im Hintergrund die Gesellschaft am Laufen halten.

Also wenn du heute keinen Blumenstrauß bekommen hast und du dich selbst beschenken möchtest, ich kann wieder vier Gratis-Blumensträuße von Freddie’s Flowers verschenken. Einfach den Code BettinH26 einlösen, wenn er nicht mehr funktioniert, dann sind die vier Sträuße schon vergeben.

Wochenrückblick No 18-2021, Freddies Flowers

Ein Geschenk für mich war es diese Woche, dass ich tatsächlich mal wieder für 12 Stunden allein in der Casa Alltagsfeierei war. So habe ich den Tag mit Fotoshootings und dem Ausprobieren eines DIYs verbracht, so dass ich die Bude erstmal ganz frei kreativ zerlegen konnte und alles wieder in Ordnung war, bis la Familia nach und nach wieder eintrudelte. Das konserviere ich nun für mich, denn es wird wahrscheinlich wieder eine ganze Zeitlang dauern, bis sich mir dafür die nächste Gelegenheit bieten wird.

Mohnkuchenliebe

Auch die Herzfreundinnen-Zeit fand diese Woche wieder statt. Zwar nur ganz kurz, dafür mit leckerem (Mohn)-Kuchen, den übrigens die Zwillingsladies verspeist haben ;-))). Herr Alltagsfeierei durfte großzügig darauf verzichten, er fand den Käsekuchen aber auch ganz lecker…und die Tränen, die er im Auge hatte, als er mir von dieser großzügigen Geste erzählte, hatte er tapfer weggeblinzelt ;-)))). (Nur damit du das weißt Love, wenn du das hier liest ;-)))).

Meine Human Design Ausbildung geht auch weiter, so habe ich gerade eine Kurs belegt, der gesundheitliche Aspekte näher betrachtet und auch ein Workshop, der mir noch mehr alltagsfeierliche Anwendungsbeispiele für dich liefern wird, wird noch im Mai stattfinden.

Human Design Chart, Wochenrückblick No 15-2021

Außerdem gibt es nun eine kleine feine Gruppe, die mich dabei unterstützt noch klarer vom Angebot her zu werden. Tolle Menschen, die mir schon ihr Vertrauen fürs gemeinsame Experimentieren geschenkt haben (ich danke euch!), konnte ich so verbinden und wir probieren gemeinsam aus, wohin diese Reise führen wird. So lernen alle und entwickeln sich weiter und das ist ebenfalls eines meiner persönlichen Glücklichmacher diese Woche.

Speiseplan im Wochenrückblick No 18-2021 für die Woche vom 29.03.2021 – 04.04.2021

Den Essensplan für nächste Woche und natürlich auch die Rezepte findest du, wenn du auf den Link klickst:

Essensplan No 19-2021-0001

Fröhlichen Mamatag

Ob du diesen nun selbst feierst, deine Mama gerne mal wieder hochleben lassen möchtest oder ob du dich für eine ganz gewöhnliche Sonntagsfeierei entscheidest, lass es dir gut gehen und sorg gut für dich.

Mom PWR, diealltagsfeierin.de, Muttertag 2020, Wochenrückblick No 19-2020

BeYOUtiful!

Sonntagsfeierliche Grüße

Bettina, diealltagsfeierin.de

P. S. Möchtest du immer sonntags einen Überblick der veröffentlichen Artikel der letzten Woche? Dann abonniere hier die sonntägliche Wochenpost.

Merk's dir für später!

Die pusteblumenleichte Monatsfeierei - Jeden Monat ein neues Thema mit Gastbeiträgen, Links zu Kollegen*innen, ein Freebie und die Chance auf eine alltagsfeierliche Überraschungspost in deinem Briefkasten.

Du möchtest keinen Artikel mehr verpassen? Dann ist die sonntägliche alltagsfeierliche Wochenpost deine Wahl mit der Artikelübersicht der letzten Woche.

*Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse zum Zweck der Direktwerbung (Benachrichtigung über neuen Blogbeitrag) gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. A DSGVO erhoben und verarbeitet wird. Die E-Mail-Adresse darf nur zu diesem Zweck benutzt werden, eine andere Verarbeitung oder Weitergabe an Dritte findet nicht statt. In jedem Newsletter befindet sich ein Link zur Abmeldung. Die Speicherung der Daten kann jederzeit widerrufen werden.

1 Kommentare

  1. Liebe Bettina,
    ich finde deine Entscheidung gegen den Job sehr mutig und gut. Denn unter monetären Aspekten abzuwägen, das ist für viele Menschen überhaupt nicht einfach.
    Und wenn dein Herz und Bauch sich gut fühlen, dann werden sie den verstand noch überreden.
    Toll, dass du so eine Ausprobiergruppe hast, die dich unterstützt.

    Wie immer freue ich mich mit dir über dich und das, was da kommt.
    Einen MOMPWR Day vom Feinsten und alles Liebe,
    Nicole

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.