Wochenendfeierei No 41-2020 * von großem Ärger, Weiterentwicklung und einem ganz besonderen Traubenzucker

Wochenrückblick No 41-2020

enthält ggf. Werbung für den alltagsfeierlichen Wochenrückblick No 41-2020, durch Verlinkungen, zu Projekten, Bloggerkolleginnen und ggf. Kooperationen. Kennzeichnungspflichtig, allerdings immer von Herzen und aus Überzeugung.

Was hat dich diese Woche glücklich gemacht?

Diese Frage stellt Denise von Frl. Ordnung jedes Wochenende auf ihrem Blog. Ich möchte diesen Rückblick als meine persönliche Wochenendfeierei zelebrieren und dir ein bisschen erzählen, was im Hause Alltagsfeierei so los war.

Mein alltagsfeierlicher Wochenrückblick No 41-2020

Hatte ich die letze Woche noch von “sehr emotional” geschrieben, kann ich diese Woche noch ein Hoch-Zwei dazupacken ;-))). Übersetzt heißt das: in mir geht’s ganz schön ab.

Gut, dass Gabi genau diese Woche zu Besuch war, denn zwischendurch war ich doch sehr verzweifelt und verunsichert, wie es bei mir weitergehen soll und vor allem darf.

Denn gerade bekomme ich Anfragen, die ich als sehr abwertend empfinde: Menschen möchten mit mir zusammenarbeiten, aber nichts dafür bezahlen. Wenn das ab und zu vorkommt, dann ist das beim Blogger-Fotografen-Geschäft (leider sehr häufig) normal. Geballt kann das einen dann schon mal zu innerlichen (und unter Umständen äußerlichen) Ausrastern verleiten, denn welche Berufsgruppe wird denn sonst noch so behandelt?

Alternativen, bzw. Ergänzungen zu meinem Einkommen habe ich schon einige in Erwägung gezogen, aber bis jetzt nicht richtig weiterverfolgt. Zu viele Innere: “Ja, aber…” oder “Kann das funktionieren?”. Das darf sich nun wirklich endlich ändern und damit ich das auch so mache, schreibe ich das hier heute ganz offen. Bin nämlich so eine, die zu ihrem geschriebenen und gesagten Wort steht. Vor anderen und dann auch vor sich selbst ;-))).

Es bleibt also mehr als spannend und ich hoffe, du begleitet und unterstützt mich dabei!

Mein Daily-Business war natürlich auch noch dran und was das so alles war, das liest du nachfolgend:

Eine ganz besondere Patenschaft

Diese Woche habe ich dir ein zauberhaftes kleines Unternehmen vorgestellt. Der Hof Windkind versorgt uns mit Wal- und Haselnüssen. Möchtest du auch unsere Welt ein bisschen besser machen? Dann findest du dort vielleicht eine ganz besondere Geschenkidee. Ich habe das leckere Walnussöl schon schmecken können und so einen Salat mit gratiniertem Ziegenkäse und Walnuss-Dressing für dich entwickelt. Hier geht’s zur Geschichte und zum Rezept.

Hof Windkind, Werde Ölpate, Walnussöl, bio, ökologisch, fair. Rezept für Salat mit gratiniertem Ziegenkäse und Walnuss-Dressing

15 Ideen, um den Oktober zu feiern – Christinas herbstliche ToLove Bucket-Liste

Wenn dir der Übergang vom Sommer zum Herbst noch etwas schwerfällt, dann ist Christinas Artikel und ihre To-Love-Liste das richtige für dich. Dort findest du ganz viele Impulse für deine persönliche Selbstfürsorge und ganz viele Ideen, wie du dir den Herbst noch goldener gestaltest.

ToLove Bucket-Liste: Herbstspaziergang, Ideen für einen festlichen Herbst. Christina von meinpusteblumengarten.de

Fotocredit: Christina von meinpusteblumengarten.de

Licht und Schatten

Nach dem Newsletter ist bekanntlich vor dem Newsletter und im November wird es sich passend zur grauen Jahreszeit um das Thema “Licht und Schatten” drehen.

Was fällt dir spontan dazu ein? Sei gerne kreativ, denn das Thema kann in so viele unterschiedliche Richtungen interpretiert werden.

Yogafrösche, Licht und Schatten, Wochenrückblick No 41-2020

Auch hier möchte ich wieder deine Unterstützung.

Fallen dir zu diesem Thema Artikel ein, die dir gut gefallen haben? Hast du selbst ein DIY, ein Rezept oder eine Shop-Empfehlung für ein kleines feines Unternehmen, die zum Novemberthema passen? Bitte schreibe mir gerne, auch wenn du an einem Gastartikel Interesse hast. So wird auch diese Monatspost wieder etwas ganz Besonderes.

Falls du noch nicht in der Liste für die pusteblumenleichte Monatspost eingetragen bist, dann hole das gerne nach, denn bei meinem Newsletter gibt es etwas wirklich Besonderes:

Jeder, der sich in der Newsletter-Mailingliste registriert hat, ist im monatlichen Lostopf und kann solch ein #alltagsfeierlicheüberraschungspost-Päckchen gewinnen. Ich verlose immer mindestens eines anhand der aktuellen Liste und frage dann lieb nach, ob der Gewinner gerne Post möchte, wenn nicht, wird neu ausgelost ;-))).

Die aktuellen Gewinnspiele und alltagsfeierlichen Extra-Goodies 

Lust auf eine Weinprobe zu Hause?

Nur noch bis zum 12.10.2020 kannst du hier beim Gewinnspiel für deine ganz persönliche Weinprobe teilnehmen. Das Rundum-Sorglos-Paket beinhaltet nicht nur die Weine, sondern auch Gläser, Servietten, ein Sensorik-Kit, Rezeptvorschläge uvm., so dass du ganz easy einen zauberhaften Abend für deine Gäste ausrichten kannst.

elfhundertzwölf, Weinprobe für Zuhause, das Do-It-Yourself-Set für einen gemütlichen Badischen Weinabend,Wochenrückblick No 39-2020

#gingin

Das ich Gin sehr gerne mag, kannst du unschwer an meinen Rezepten für die Gin-Tonic-Gelee und meinem Glühgin-Rezept erahnen.

Mit meinem neuen Kooperationspartner von birdsadventure.com habe ich deshalb ein wunderbares Gewinnspiel für dich: gewinne ein BIRDS-Bundle bestehend aus einer Flasche BIRDS-GIN, Tonic-Water und zwei der Traveller-Becher, damit du deinen Gin überall genießen kannst. Mitmachen kannst du direkt hier bei die_alltagsfeierin auf Instagram.

BIRDS-Gin, Gewinnspiel Wochendrückblick No 41-2020

Außerdem habe ich noch einen Aktions-Code für dich: mit  dem Code BettinasAbenteuer bekommst du den BIRDS-Becher gratis zu deiner Ginbestellung dazu. Packe den Becher mit in den Warenkorb und nach Eingabe des Codes ist er gratis im Paket dabei.

#diefreitagsfragerei – Meine Antwort Wochenrückblick No 41-2020

Diese Frage hatte ich dir diese Woche gestellt:

Wochenrückblick No 41-2020, #diefreitagsfragerei

Ein Jahr bezahlten Urlaub, das wäre schon was und nachdem ihr mir mit euren Antworten schon dabei geholfen habt, bei mir gedankliche Grenzen aufzulösen, was die Höhe der “Bezahlung” in dieser Zeit betreffen würde, ist meine Antwort ganz klar: Ich würde (und werde auch ;-))) in meine persönliche Weiterbildung/-entwicklung investieren, dazu noch mehr Möglichkeiten ausprobieren, wie ich meinen Beruf noch passender auf mich zuschneiden kann, so dass Einkommen, Aufträge und vor allem meinen eigenen Angebote mir ein gutes Leben ermöglichen. Denn wenn ich gut verdiene, dann kann ich das Wissen, das ich über die Jahre erworben habe, umso besser weitergeben.

Next Level: die alltagsfeierliche Fotografie. Das Instagram-Account ist dafür schon länger erstellt und nun geht es daran, mich damit auch zu präsentieren.

Bist du kreativ? Möchtest du dich selbst besser kennenlernen und dein Innen nach Außen bringen, dann ist das Fotografieren lernen auf eine entspannte und alltagsfeierliche Art sicherlich eine Möglichkeit des Ausdrucks für dich.

Neugierig? Dann folge mir auf Instagram alltagsfeierliche_fotografie, hier wird es bald regelmäßig Informationen und Anmeldemöglichkeiten geben.

Klitzekleine Glücklichmacher im Wochenrückblick No 41-2020

  • Das Co-Working mit Gabi, denn sie hat mich diese Woche unterstützt, aufgefangen und bestärkt, mir meine Träume zu erlauben und diese nun auch endlich mit dir zu teilen.
  • Ein wunderbarer “Kaffeeklatsch” mit Gabi und meiner Herzensfreundin im Hotel Rebstock. Dort gibt es beim täglichen “Traubenzucker” zwar keinen Kuchen, aber dafür umso mehr besondere und genussvolle Desserts, die für einen kleinen Luxusmoment an einem Donnerstag sorgen können.Wochenrückblick No 41-2020, Kaffeeklatsch im Hotel Rebstock, Event "Traubenzucker"
  • Mein zweites Zwillingsmädchen hat den Führerschein: klammheimlich hat sie sich zur Prüfung angemeldet und das: “BESTANDEN!” völlig cool und unaufgeregt in der Familien-WA-Gruppe gepostet. Whoop, whoop, was für ein Meilenstein!

Speiseplan im Wochenrückblick No 42-2020

Wenn du zu den regelmäßigen Leser*innen gehörst, wirst du den Essensplan / Wochenplan vermissen. Der ist zum Solodarsteller geworden und den Essensplan für nächste Woche findest du, wenn du auf den Link klickst:

Essensplan No 42-2020 auch als Freebie zum Ausdrucken

Was für eine Woche. Wie war denn bei dir die vergangene Woche so? Bist du für deinen eigenen “next Level” bereit? Ich bin schon mal dezent vorfreudig auf alles was kommt und werde natürlich auch wieder den Alltag feiern, so wie es sich pusteblumenleicht eben gehört.

Sonntagsfeierliche Grüße

Bettina, diealltagsfeierin.de

P. S. Möchtest du immer sonntags einen Überblick der veröffentlichen Artikel der letzten Woche? Dann abonniere hier die sonntägliche Wochenpost.

Merk's dir für später!

Die pustenblumenleichte Monatsfeierei - Jeden Monat ein neues Thema mit Gastbeiträgen, Links zu Kollegen*innen, ein Freebie und die Chance auf eine alltagsfeierliche Überraschungspost in deinem Briefkasten.

Du möchtest keinen Artikel mehr verpassen? Dann ist die sonntägliche alltagsfeierliche Wochenpost deine Wahl mit der Übersicht der der Artikel der letzten Woche.

*Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse zum Zweck der Direktwerbung (Benachrichtigung über neuen Blogbeitrag) gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. A DSGVO erhoben und verarbeitet wird. Die E-Mail-Adresse darf nur zu diesem Zweck benutzt werden, eine andere Verarbeitung oder Weitergabe an Dritte findet nicht statt. In jedem Newsletter befindet sich ein Link zur Abmeldung. Die Speicherung der Daten kann jederzeit widerrufen werden.

1 Kommentare

  1. Liebe Bettina,
    da haben wir ja eine Gemeinsamkeit (also nicht nur die, aber in dieser Woche). Unser Jüngster hat jetzt auch einen Führerschein. Daran merkt man wohl auch wie sie groß werden.
    Ich lese immer deine Beiträge und nicke vor mich hin. Einfach weil ich so viele deiner Ansichten teile.
    Schön, dass Gabi dir so helfen konnte.
    Geh deinen Weg- du bist schon so weit gekommen und deine Fotos sind so schön.
    Ich wünsche dir einen erholsamen Sonntag.
    Liebe Grüße
    Nicole

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.