enthält Werbung für die zauberhafte Schmökerbox, die mir als PR-Sample kostenlos zur Verfügung gestellt wurde

BÜCHERFEIEREI * Die Liebe im Ernstfall von Daniela Krien Schmökerbox

Das Fräulein Alltagsfeierin ist die größte Leseratte hier bei uns im Haus. Sie inhaliert Bücher quasi und braucht diese wie die Luft zum Atmen.

Letztes Jahr hat sie mir einen Link von “Schmökerbox” weitergeleitet, mit der Bitte, sollte doch hier irgendwann mal eine Kooperationsanfrage kommen, möge ich diese doch auf jeden Fall und sowieso annehmen…….

Im Januar hat sich das tatsächlich ergeben (also denke daran, deine Wünsche immer offen zu kommunizieren ;-))))) #klappt) und im März durfte ich die Bücher-Überraschungsbox mit dem Monats-Thema “Berührungspunkte” auspacken und mich begeistern lassen.

Um “Berührungspunkte” geht es auch im Hauptdarsteller der März-Box, dem Roman “Die Liebe im Ernstfall” von Daniela Krien (Affiliate Link). Erschienen ist das Buch im Diogenes-Verlag hat 288 Seiten und kostet 22,00 €.

Unboxing Schmökerbox, April 19, Die Liebe im Ernstfall, Daniela Krien, Ueberraschungsbox, Romanempfehlung, Rezension, Frauenthemen, Diogenes Verlag,

Worum geht es?

Fünf Frauen, deren Leben sich in irgendeiner Weise berühren. Jede hat ihre Geschichte und ihre Herangehensweise, sich den Herausforderungen des Lebens zu stellen.

Paula:

Sie wollte nicht sterben, aber leben konnte sie nicht. Sie wollte vergessen, doch das war unmöglich. Und als Ludger den Satz sagte, der ihre Ehe beendete, wunderte sie sich, dass das Schwarz, das sie umgab, noch nicht das dunkelste gewesen war. (S. 44)

Judith:

Sie ist neidisch auf die kranke Frau. Maja Goldfuß wird sterben. Doch nie zuvor hat sie so etwas Starkes gespürt wie die Verbundenheit zwischen diesen beiden Menschen. (S. 75)

Brida:

Aus dem ersten Satz ergab sich ein zweiter, und so ging es flüssig weiter, bis das Telefon klingelte. Undine habe sich übergeben, Hermine sei blass und klage ebenfalls über Schmerzen im Bauch, sagte die Leiterin der Kindertagesstätte. Die Kinder müssten sofort abgeholt werden und dürften die Einrichtung erst wieder besuchen, wenn ein ärztliches Attest über ihre Gesundheit vorliege…… (S. 178/179)

Malika:

Für einen Moment schließt Malika die Augen und hält sich an den therapeutischen Rat. Statt sich mit Jorinde zu vergleichen, setzt sie sich in Bezug zu ihrem alten Ich. Sie sieht, wie weit sie sich entwickelt hat, was sie erreicht hat, dass eine beliebte Geigenlehrerin aus ihr geworden ist. Erst dann erhebt sie sich und geht aufrecht auf ihre Schwester zu. (S. 233)

Jorinde:

Seit sie denken kann, kämpft sie um Malikas Liebe. Wie oft hatte sie vor der verschlossenen Kinderzimmertür ihrer Schwester gestanden. Hatte geklopft und gebettelt und wütend dagegengetreten, wenn Malika wieder einmal: Verschwinde, ich muss üben! gezischt hatte. Dann war sie zur Mutter gerannt, hatte sich trösten lassen und schlecht über Malika gesprochen. ( S. 240)

Die Frauenleben stellen  verschiedene Lebensmodelle dar, müssen mit Verlust und Trauer umgehen, sind auf der Suche nach Liebe oder, vielleicht besser ausgedrückt, nach sich selbst.

Jede hat ein anderes Lebensmodell, das von ihr selbst gewählt wurde oder aber welches das Leben für sie gewählt hat. Sie versuchen den gesellschaftlichen Normen zu entsprechen oder entscheiden sich bewusst dagegen.

Völlig unaufgeregt erzählt und aufgeschrieben und deshalb so nah dran an der Realität, die man Leben nennt.

Mein Fazit

Das Buch hat mich berührt, ganz tief innen und das von der ersten Seite an. Daniela Krien schafft es jede Frau so detailliert in ihrer Einzigartigkeit zu beschreiben, so dass ich die Beweggründe einer jeden Einzelnen nachvollziehen und verstehen kann. Auch so einige Wesens-Puzzleteile von mir selbst kann ich in den so unterschiedlichen Charakteren entdecken, was fast ein wenig unheimlich ist.

Auf meine alltagsfeierliche Art ausdrückt: es bringt mein Herz zum Hüpfen und das Buch darf jetzt erst mal bei mir bleiben, denn ich möchte es nochmal lesen.

Eine ganz besondere Überraschungsbox

Gerade habe ich diese Worte getippt und versuche den Übergang zum Unboxing der Schmökerbox zu finden. Gar nicht so einfach und doch ganz leicht, denn genauso wie mich der Roman gefesselt und in den Bann gezogen hat, als genauso bezaubernd habe ich den Inhalt der Box empfunden.

Wer steckt hinter der Schmökerbox?

Sie sind Chris & Kiara. Er ist hauptberuflich Qualitätsmanager und managt im Hintergrund alles, was ihr zu theoretisch ist. Sie ist Literaturwissenschaftlerin und war ein paar Jahre auch beruflich im Verlagswesen zu Hause. Er ist der Vernünftige, der sie immer wieder auf den Boden zurückholt und auch mal eine Idee über Bord wirft, an die sie unvernünftig ihr Herz verschenkt hatte. Sie ist literaturverrückt, süchtig nach schönen Dingen, Pandas und Notizbüchern. Zusammen sind wir das Schmökerbox Team.  (Quelle Schmökerbox / über uns)

Was ist die Schmökerbox?

Die Schmökerbox ist eine Überraschungs-Bücher-Box, die monatlich erscheint und neben einem Buch, dessen Titel erst bei Erhalt der Box verraten wird, sie noch drei bis fünf Goodies enthält, die passend zum Monatsthema gewählt werden.

Zusätzlich gibt es ein verpacktes Goodie mit einer Seitenzahl. Dieses darf dann auch erst beim Erreichen der Buchseite geöffnet werden und hat direkt mit der Geschichte zu tun.

Unboxing Schmökerbox, April 19, Die Liebe im Ernstfall, Daniela Krien, Ueberraschungsbox, Romanempfehlung, Rezension, Frauenthemen, Diogenes Verlag,

Aber schau selbst, was der Inhalt der März-Box war:

Unboxing Schmökerbox, April 19, Die Liebe im Ernstfall, Daniela Krien, Ueberraschungsbox, Romanempfehlung, Rezension, Frauenthemen, Diogenes Verlag,

Die Box kostet 39,95€. Du kannst entscheiden, ob du ein Abo abschließen möchtest (dann bekommst du einen kleinen Rabatt) oder ob du dir die Box nur ab und an mal selbst schenken möchtest.

Gerade wird auch ein neues Format getestet: die Mini-Schmökerbox , die neben dem Buch nur das geheime Goodie enthält und so schon für 27,95 € erhältlich ist.

Ich finde das eine gute Idee, denn viele von uns beschäftigen sich gerade mit dem Thema Aufräumen und Loslassen und möchten somit nicht so vieles Neues in ihr Zuhause einziehen lassen.

Mein Fazit

Eine liebevoll zusammengestellte Box mit wertigen Überraschungen und einer Buchempfehlung von der Fachfrau. Ich finde das auch eine schöne Geschenkidee und kann mir auch gut vorstellen, dass ich mich jetzt ab und an mal selbst damit beschenke.

Kiara und Chris feiern mit ihrer Box übrigens gerade den ersten Geburtstag und dazu sage ich: „Herzlichen Glückwunsch und Dankeschön für diese schöne Zusammenarbeit. Macht weiter so und ganz viel Erfolg bei eurem persönlichen Herzensprojekt.”

Unboxing Schmökerbox, April 19, Die Liebe im Ernstfall, Daniela Krien, Ueberraschungsbox, Romanempfehlung, Rezension, Frauenthemen, Diogenes Verlag,

Was sagst du zu dieser ganz besonderen Überraschungspost? Hast du für mich vielleicht einen Buchtipp, der dich auch so berührt hat, wie mich dieses Buch? Dann schreibe es mir gerne in die Kommentare.

Hab einen schönen Vizefreitag.

Liebe Grüße

 

Bettina

Unboxing Schmökerbox, April 19, Die Liebe im Ernstfall, Daniela Krien, Ueberraschungsbox, Romanempfehlung, Rezension, Frauenthemen, Diogenes Verlag,

Unboxing Schmökerbox, April 19, Die Liebe im Ernstfall, Daniela Krien, Ueberraschungsbox, Romanempfehlung, Rezension, Frauenthemen, Diogenes Verlag,

Unboxing Schmökerbox, April 19, Die Liebe im Ernstfall, Daniela Krien, Ueberraschungsbox, Romanempfehlung, Rezension, Frauenthemen, Diogenes Verlag,

Unboxing Schmökerbox, April 19, Die Liebe im Ernstfall, Daniela Krien, Ueberraschungsbox, Romanempfehlung, Rezension, Frauenthemen, Diogenes Verlag,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü