Erdbeer-Daiquiri * Cocktailglück mal 2

Rezept für Erdbeer-Daiquiri und Erdbeer-Daiquiri-Marmelade. #reisenzuhause Thema Costa Rica auf diealltagsfeierin.de

Am Dienstag startete unsere #reisenzuhause-Aktion mit Carina und ihrem kulinarischen Trip nach Costa Rica. Was darf da beim Genuss zu Hause nicht fehlen? Richtig: ein schöner Daiquiri und damit du ihn auch schon zum Frühstück genießen kannst, habe ich für dich gleich zwei Rezepte im Gepäck: den klassischen Cocktail und eine Erdbeer-Daiquiri-Marmelade.

Rezept für Erdbeer-Daiquiri und Erdbeer-Daiquiri-Marmelade. #reisenzuhause Thema Costa Rica auf diealltagsfeierin.de

Für zwei Erdbeer-Daiquiri brauchst du:

  • 100 g Erdbeeren (gerne auch tiefgefroren)
  • 10 cl weißer Rum
  • Saft einer Limette
  • 2 cl Zuckersirup
  • Eiswürfel oder Crushed Ice nach Belieben

Zubereitung der Daiquiri:

  1. Die Erdbeeren putzen und waschen.
  2. In einem hohen Gefäß zusammen mit dem Rum, dem Limettensaft, Zuckersirup und den Eiswürfeln im Mixer oder mit einem guten Pürierstab pürieren.
  3. In Gläsern anrichten und gleich genießen.

Rezept für Erdbeer-Daiquiri und Erdbeer-Daiquiri-Marmelade. #reisenzuhause Thema Costa Rica auf diealltagsfeierin.de

Suchst du noch ein schönes Geschenk aus der Küche oder möchtest du dir gleich zum Frühstück dein Cocktail-Glück servieren? Dann ist die Erdbeer-Daiquiri-Marmelade eine schöne Idee für dich.

Für die Erdbeer-Daiquiri-Marmelade ca. 6 – 7 Gläser à 200ml brauchst du:

  • 1,2 kg Erdbeeren (küchenfertig zubereitet brauchst du genau 1 kg)
  • 500 g Gelierzucker 2:1
  • Saft von 2 Limetten
  • 6 cl weißer Rum
  • Ausgekochte bzw. heiß ausgespülte Twist-off Einmachgläser

Zubereitung der Marmelade:

  1. Die Erdbeeren waschen, putzen und halbieren.
  2. Das abgewogene Kilogramm in einen ausreichend großen Topf geben und mit dem Pürierstab pürieren.
  3. Den Gelierzucker und den Limettensaft hinzufügen und unter Rühren zum Kochen bringen.
  4. Alles für vier Minuten sprudelnd kochen lassen. In der letzten Minute den Rum dazugeben und weiter kochen lassen.
  5. Mit einem Teller eine Gelierprobe machen. Dazu ein wenig Marmelade auf den kalten Teller geben und checken, ob die Flüssigkeit das Gelieren beginnt. Wenn nicht, noch etwas weiter sprudelnd kochen lassen.
  6. In saubere Twist-off-Gläser füllen, verschließen und die Gläser für ca. 30 Minuten auf den Kopf stellen.
  7. Hier kannst du beide Erdbeer-Daiquiri-Rezepte ausdrucken.

Wenn du nun ein besonderes Geschenk zusammenstellen möchtest, dann koche am besten noch die Aperol-Spritz-Orangen-Marmelade und die Wildberry-Lillet-Marmelade nach. Packe die drei Cocktail-Brotaufstriche noch schön ein und für die nächste Einladung zum Frühstück hast du so ein wunderbares Mitbringsel parat.

Rezept für Erdbeer-Daiquiri und Erdbeer-Daiquiri-Marmelade. #reisenzuhause Thema Costa Rica auf diealltagsfeierin.de

Wie gefällt dir unser costa-ricanischer Auftakt in die #reisenzuhause Reihe? Erzähl gerne mal.

Ich wünsche dir einen wunderbaren Start ins  verlängerte Wochenende, genieße das pura Vida!

Liebe Grüße

Bettina, diealltagsfeierin.de

P. S. Möchtest du immer sonntags einen Überblick der veröffentlichen Artikel der letzten Woche? Dann abonniere hier die sonntägliche Wochenpost.

Rezept für Erdbeer-Daiquiri und Erdbeer-Daiquiri-Marmelade. #reisenzuhause Thema Costa Rica auf diealltagsfeierin.de

Rezept für Erdbeer-Daiquiri und Erdbeer-Daiquiri-Marmelade. #reisenzuhause Thema Costa Rica auf diealltagsfeierin.de

Merk's dir für später!

Die pusteblumenleichte Monatsfeierei - Jeden Monat ein neues Thema mit Gastbeiträgen, Links zu Kollegen*innen, ein Freebie und die Chance auf eine alltagsfeierliche Überraschungspost in deinem Briefkasten.

Du möchtest keinen Artikel mehr verpassen? Dann ist die sonntägliche alltagsfeierliche Wochenpost deine Wahl mit der Artikelübersicht der letzten Woche.

*Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse zum Zweck der Direktwerbung (Benachrichtigung über neuen Blogbeitrag) gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. A DSGVO erhoben und verarbeitet wird. Die E-Mail-Adresse darf nur zu diesem Zweck benutzt werden, eine andere Verarbeitung oder Weitergabe an Dritte findet nicht statt. In jedem Newsletter befindet sich ein Link zur Abmeldung. Die Speicherung der Daten kann jederzeit widerrufen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.