Einfach schön verpackt – Von einer tollen Handcreme und einem easy DIY

Die Ziegenbutter-Handcreme von Kurland einfach schön verpackt. Ein DIY für eine nachhaltige Geschenkverpackung aus Milchtüten oder Safttüten

Werbung – dieser Artikel entstand in Zusammenarbeit mit Kurland Ziegenbutter-Handcreme

Weihnachten kommt mit großen Schritten näher und was das mit meiner neuen Ziegenbutter-Handcreme von Kurland zu tun hat und wie du selbst deine Geschenke noch ganz easy peasy aufhübschen kannst, darum geht es im heutigen Artikel.

Die Ziegenbutter-Handcreme von Kurland einfach schön verpackt. Ein DIY für eine nachhaltige Geschenkverpackung aus Milchtüten oder Safttüten

Eine Handcreme für anspruchsvolle Hände

Bist du mit deiner Handpflege zufrieden? Ich bin da sehr anspruchsvoll, da ich ganz viel Extra-Pflege für meine Hände brauche. Als Kleinkind habe ich mir in einer heißen Bügelmaschine meine linke Hand gequetscht und stark verbrannt, so dass hier noch immer die Spuren dieses prägenden Unfalls vorhanden sind.

So bin ich mit meiner Hand von der Mobilität hier etwas eingegrenzt, denn die Haut ist an diesen vernarbten Stellen nicht so flexibel wie an meiner anderen Hand. Trockenheit sorgt hier dafür, dass es zu offenen Stellen kommen könnte, was ich auf jeden Fall zu vermeiden versuche.

Deshalb brauche ich für meine Hände eine gehaltvolle hochwertige Pflege und diese habe ich in der Ziegenbutter-Handcreme von Kurland gefunden.

Die Ziegenbutter-Handcreme von Kurland einfach schön verpackt. Ein DIY für eine nachhaltige Geschenkverpackung aus Milchtüten oder Safttüten

Was macht Ziegenbutter so besonders?

Ziegenbutter ist besonders hautverträglich, enthält Vitamin A, Antihistaminika, Proteine, wichtige Mineralien und Spurenelemente.

In der Ziegenbutter-Handcreme von Kurland sind zusätzliche wertvolle Pflegestoffe wie Mangokernbutter, Allantoin und Calendula enthalten. Diese Kombination, die auch gut verträglich bei allergiebereiter und Problemhaut ist, fördert so die Zellregeneration und Selbstheilung und unterstützt ein gesundes Hautbild.

Die Ziegenbutter-Handcreme von Kurland einfach schön verpackt. Ein DIY für eine nachhaltige Geschenkverpackung aus Milchtüten oder Safttüten

Außerdem ist sie ohne Parabene, Paraffinöle, PEGs und natürlich ohne Tierversuche hergestellt, desweiteren „made in Germany“ und mit der Kraft der Natur.

Alles Punkte, die mir als Verbraucherin wichtig sind und so kann ich nun meine anspruchsvollen Hände genau mit dem verwöhnen, was sie brauchen. Das merke ich, denn durch das tägliche Eincremen ist meine Hand ausreichend mit Feuchtigkeit versorgt, so dass ich mich nicht vor den offenen Stellen und den dadurch entstehenden Schmerzen fürchten brauche.

Naturpflege ist auch ein tolles Weihnachtsgeschenk 

Ich weiß nicht, wie es dir geht, aber ich verschenke gerne gute Produkte, die auch „aufgebraucht“ werden können. Da ist eine gute und hochwertige Handcreme eine gute Idee, denn gerade durch das häufige Händewaschen und ggf. durch das reichliche Nutzen von Desinfektionsmitteln können wir da alle eine Extraportion Pflege gebrauchten.

Damit dein Geschenk dann noch schöner verpackt ist, habe ich nun noch ein einfaches nachhaltiges Verpackungs-DIY für dich.

Die Ziegenbutter-Handcreme von Kurland einfach schön verpackt. Ein DIY für eine nachhaltige Geschenkverpackung aus Milchtüten oder Safttüten

Das zweite Leben einer Milchtüte – Handcreme schön verpackt

Hast du schon mal eine Milchtüte als Geschenkverpackung benutzt? Nein? Dann erkläre ich dir kurz, wie einfach das umzusetzen ist.

Schneide dazu die leere Milch- oder Safttüte einfach auf und spüle sie aus. Trockne sie ab und knete sie dann etwas mit deinen Händen (gut zum Druckabbau ;-))) und du wirst merken, dass sich so die oberste Schicht einfach ablösen wird.

Danach hast du einen Rohling, der sich wunderbar als Geschenkverpackung einsetzen lässt.

Dann lasse deiner Fantasie freien Lauf. Zur Inspiration habe ich dir zwei verschiedene Modelle vorbereitet:

Die Ziegenbutter-Handcreme von Kurland einfach schön verpackt. Ein DIY für eine nachhaltige Geschenkverpackung aus Milchtüten oder Safttüten

Die Verpackungsgröße passt übrigens wunderbar für die Kurland Ziegenmilch-Handcreme ;-))).

Kurland hat übrigens noch ganz viel mehr im Sortiment und wenn du regelmäßige*r Leser*in meines Blogs bist, weißt du, dass ich auch schon über die tollen ätherischen Öle von Kurland und über meine persönliche Aromatherapie geschrieben habe.

Die Ziegenbutter-Handcreme von Kurland einfach schön verpackt. Ein DIY für eine nachhaltige Geschenkverpackung aus Milchtüten oder Safttüten

Rabattcode 20% „kraftdernatur“

Zum Abschluss habe ich nun noch ein kleines Geschenk für dich. Mit dem Rabattcode kraftdernatur bekommst du 20 % auf das Kurland-Sortiment. Vielleicht hast du Lust, dich selbst mit hochwertiger natürlicher Pflege mit der Kraft der Natur zu beschenken?

Die Ziegenbutter-Handcreme von Kurland einfach schön verpackt. Ein DIY für eine nachhaltige Geschenkverpackung aus Milchtüten oder Safttüten

Weitere Infos und auch das gesamte Sortiment findest du, wenn du auf das Kurland-Visual klickst und nun wünsche ich dir viel Freude beim Nachmachen des DIYs und beim (Selbstbe)-Schenken.

Die Ziegenbutter-Handcreme von Kurland einfach schön verpackt. Ein DIY für eine nachhaltige Geschenkverpackung aus Milchtüten oder Safttüten

Hab‘ einen wunderbaren Tag.

Alltagsfeierliche Grüße

Bettina, diealltagsfeierin.de

P. S.: Du möchtest keine Artikel mehr verpassen oder dich zur pusteblumenleichten Monatspost eintragen? Klick einfach auf den Link.

Die Ziegenbutter-Handcreme von Kurland einfach schön verpackt. Ein DIY für eine nachhaltige Geschenkverpackung aus Milchtüten oder Safttüten

Die Ziegenbutter-Handcreme von Kurland einfach schön verpackt. Ein DIY für eine nachhaltige Geschenkverpackung aus Milchtüten oder Safttüten

Merk's dir für später!

Die pusteblumenleichte Monatsfeierei - Jeden Monat ein neues Thema mit Gastbeiträgen, Links zu Kollegen*innen, ein Freebie und die Chance auf eine alltagsfeierliche Überraschungspost in deinem Briefkasten.

Du möchtest keinen Artikel mehr verpassen? Dann ist die sonntägliche alltagsfeierliche Wochenpost deine Wahl mit der Artikelübersicht der letzten Woche.

*Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse zum Zweck der Direktwerbung (Benachrichtigung über neuen Blogbeitrag) gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. A DSGVO erhoben und verarbeitet wird. Die E-Mail-Adresse darf nur zu diesem Zweck benutzt werden, eine andere Verarbeitung oder Weitergabe an Dritte findet nicht statt. In jedem Newsletter befindet sich ein Link zur Abmeldung. Die Speicherung der Daten kann jederzeit widerrufen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.