Waldmeister-Torte * leichtes Rezept für die „Küss den Frosch“-Torte *

Waldmeister-Torte, Torte aus dem Kühlschrank in der leichten Variante,

Herr Alltagsfeierer hat heute Geburtstag und da er ein großer Waldgeister-, ehm Waldmeisterfan ist, habe ich heute seinen Geburtstagskuchen, die Waldmeister-Torte „Küss den Frosch“ als Rezept für dich.

Diese Torte kennst du sicherlich schon in einigen Varianten. Ich habe sie aber doch etwas abgewandelt, denn du kannst bei diesem süßen Schätzchen so einiges an Fett und Zucker einsparen, ohne dass es sich auf den Geschmack auswirkt.

Waldmeister-Torte, Torte aus dem Kühlschrank in der leichten Variante,

Für die Waldmeister-Torte (Springform-Durchmesser 26 cm) brauchst du:

Boden:

  • 150 g zuckerfreie Kekse (alternativ Löffelbiskuits)
  • 120 g Butter

Belag:

  • 1 Beutel Götterspeise Waldmeister-Geschmack
  • 200 ml Wasser
  • 200 g fettreduzierter Frischkäse mit 0,2% Fett (alternativ geht auch jede andere Fettstufe)
  • 125 g Xucker (oder normaler Zucker)
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 EL Zitronensaft
  • 500 ml Schlagcreme 19 % (Sahne geht natürlich auch)
  • Gummibärchen-Frösche
  • ein paar zerkrümelte Kekse

Waldmeister-Torte, Torte aus dem Kühlschrank in der leichten Variante,Zubereitung der Waldmeister-Torte:

  1. Backpapier in den Boden einer Springform klemmen.
  2. Die zuckerfreien Kekse in einen Gefrierbeutel geben, verschließen und mit einer Teigrolle zerdrücken.
  3. Die Butter zerlassen und gemeinsam mit den Kekskrümeln in eine Schüssel geben und vermischen.
  4. Diese Masse auf das Backpapier in der Springform geben, verteilen und andrücken.
  5. Für den Belag die Götterspeise mit den 200 ml Wasser anrühren und für ca. 10 Minuten quellen lassen.
  6. Anschließend unter Rühren erhitzen, bis sich das Pulver gelöst ist und zum Abkühlen bei Seite stellen.
  7. Den Frischkäse mit dem Xucker, Vanillezucker, Zitronensaft und der abgekühlten Götterspeise verrühren.
  8. Wenn diese Masse anfängt zu gelieren, die Schlagcreme steif schlagen und unter die Waldmeistermasse heben.
  9. Nun alles auf dem Keksboden verteilen und für einige Zeit kühlstellen, bis die Torte schnittfest ist.
  10. Zum Schluss alles mit Kekskrümeln und Fröschen verzieren.
  11. Guten Genuss!
  12. Hier findest du das Waldmeister-Torte „Küss den Frosch“-Rezept zum Ausdrucken.

Waldmeister-Torte, Torte aus dem Kühlschrank in der leichten Variante,

Waldmeister-Torte, Torte aus dem Kühlschrank in der leichten Variante,

Kennst du dieses Rezept, oder ist das bis jetzt an dir vorbeigezogen? Du kannst die Torte natürlich auch in anderen Götterspeise-Geschmacksrichtungen zubereiten, so dass du bestimmt auch deine Lieblingsvariante findest.

Waldmeister-Torte, Torte aus dem Kühlschrank in der leichten Variante,

Wir machen jetzt mal mit der Geburtstagsfeierei weiter, hab einen schönen TuEs-Tag.

Dienstagsfeierliche Grüße

Bettina, diealltagsfeierin.de

P. S. Wenn du von mir etwas nachkochst oder nachbackst und es dann auf Instagram zeigst, benutze gerne die Hashtags #alltagsfeierlichgebacken #alltagsfeierlichgekocht, dann kann ich das teilen und #teilenisttoll!

P. P. S. Ich habe noch ganz viele andere Kuchen, Muffins, Torten und Co. im Angebot. Hier kommst du zu meinen süßen Sünden.

Waldmeister-Torte * leichtes Rezept für die „Küss den Frosch“-Torte *

Waldmeister-Torte * leichtes Rezept für die „Küss den Frosch“-Torte *

Merk's dir für später!

Die pustenblumenleichte Monatsfeierei - Jeden Monat ein neues Thema mit Gastbeiträgen, Links zu Kollegen*innen, ein Freebie und die Chance auf eine alltagsfeierliche Überraschungspost in deinem Briefkasten.

Du möchtest keinen Artikel mehr verpassen? Dann ist die sonntägliche alltagsfeierliche Wochenpost deine Wahl mit der Übersicht der der Artikel der letzten Woche.

*Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse zum Zweck der Direktwerbung (Benachrichtigung über neuen Blogbeitrag) gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. A DSGVO erhoben und verarbeitet wird. Die E-Mail-Adresse darf nur zu diesem Zweck benutzt werden, eine andere Verarbeitung oder Weitergabe an Dritte findet nicht statt. In jedem Newsletter befindet sich ein Link zur Abmeldung. Die Speicherung der Daten kann jederzeit widerrufen werden.

1 Kommentare

  1. Lecker! Ich mochte schon immer Waldmeister- auch in Form von Götterspeise. Leider bin ich hier die einzige, so dass die Torte abgewandelt werden müsste.
    Dem Herren des Hauses Alltagsfeierei wünsche ich alles Gute und ein schönes, neues Lebensjahr.
    Aber das kann es mit einer Alltagsfeierin ja eigentlich auch nur werden….
    Liebe Grüße
    Nicole

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.