Seelensachen No 51 * von meiner Vision #beYOUtiful YOU #träumwildundfrechundwunderbar

#beYOUtiful you, die neueste Seelensache No 51, wie es mit diealltagsfeierin.de weitergeht

Heute ist ein besonderer Tag, ich habe Geburtstag und für den Donnerstag-Artikel war heute eigentlich eine Buchrezension für Effortless geplant bzw. eine kleine #vielleichter-Anleitung, wie ich das „auf das Wichtigste konzentrieren“ so für mich hinbekomme.

Dann kam der gestrige Tag und dieser startete schon morgens auf Insta via Direktnachricht mit Katrin sehr persönlich und offen, da sie auf meine Story und dem Teilen eines Postings  von Veit Lindau reagierte, das die Höher-Besser-Weiter-Coachings auf die Schippe nimmt, die wie folgt werben:

„Wie du deine 7 REICHTUMSBLOCKADEN endlich auflösen kannst“

„Willst du das Geheimnis wissen? Du löst diese Blockaden sofort auf, wenn du beschließt, ab jetzt nicht mehr auf solche reißerischen Überschriften reinzufallen.“ (Veit Lindau hier kommst du zum Betrag)

Dieses Posting habe ich teilen müssen, da ich das nicht nur innerlich für mich feiern konnte. Bin ich doch auch schon, sagen wir es so, von solchen Aussagen angezogen worden und habe ich mich doch auch des Öfteren davon (zumindest ein klitzekleines bisschen ;-))) beeindrucken lassen. Hochpreisige Programm habe ich nie gekauft, wenn ich doch auch oft zumindest gedanklich damit spielte…. Vor allem: mein Bauch wusste, dass das unter die Rubrik „Bullshit“ fällt und doch hätte mein Verstand da so gerne daran glauben wollen.

Wer bei mir aufmerksam mitgelesen hat, hat auch mitbekommen, dass ich seit dieser Woche mit der Ausbildung zur Life Trust Coaching von Veit begonnen habe und dass im Hintergrund noch so einige Heymlichkeiten im Gange sind und waren.

Geplant war hier ein beYOUtifules Gemeinschaftsprojekt, bei dem mir aber letztes Wochenende und nach meinem #mutausbruch für die Reiki-Einweihung klar wurde, dass das für mich nicht so funktionieren wird, weil die Pläne und Ziele, die wir gemeinsam verfolgten, nicht (mehr) konform gingen. Eine von uns beiden, wahrscheinlich sogar eher wir beide, hätten uns übermäßig verbiegen müssen und das hätte für das auf längere Zeit ausgelegte Projekt nicht funktioniert.

#allesaufanfang? War halt nix!

Also deshalb nun alles sein lassen? Weil das, was gemeinsam geplant war, allein nicht umsetzbar ist? Hätte ich nicht schon finanziell investiert und Grundlagen geschaffen, hätte das sicherlich gut sein können. Läuft doch auch so ganz gut ;-)))), oder? Ist doch so gemütlich in der Komfortzone und so stark präsent wollte ich doch gar nicht sein…

Hätte, wäre, könnte, Fakt ist : durch das Investieren und dem Vorhanden-Sein der nötigen Technik  werde ich es nun als Einzelfrau probieren und es genau so machen wie ich es ursprünglich vorhatte.

beYOUtiful YOU – DEIN Weg, DEINE Reise

Ich möchte eine private Plattform schaffen, die Human Design mit einem ganzheitlichen Mentoring bzw. Coaching verbindet. Bei der Nähe und Austausch entstehen kann und ihr dort die Möglichkeit habt, euch selbst bei eurer Reise zu euch selbst noch viel besser und wertschätzender kennenzulernen.

Sich selbst kennenlernen mit Human Design von Grund auf und mit alltagsfeierlichem und lebensnahem Bezug  in einem entspannten Tempo mit regelmäßigen Zooms und einer privaten Gruppe via Smartphone.

#vielleichter, entspannt und vor allem nicht zu diesen unverschämten Preisen, die überall wie Pilze aus dem Boden schießen und so schlicht zur Geldmacherei benutzt werden.

Ein Human Design Reading ist ein toller Einstieg und dennoch braucht es meiner Meinung nach ganz viel Zeit zum Experimentieren, um es selbst in den eigenen Alltag zu integrieren und diese Vielfalt an Informationen und Schätze nach und nach entdecken und öffnen zu können.

Eine regelrechte Expert:innen-Schwemme hat in diesem Bereich eingesetzt und die meisten längerfristigen Angebote sind für Menschen entwickelt, die das dann selbst zum großen Teil in ihren Job mit einfließen lassen möchten.

Yogafrosch im Konfetti-Regen, das Geschenk auf diealltagsfeierin.de im Newsletter Februar 2021

Wo ist das Angebot für Menschen, die das privat nutzen möchten und nicht unendlich viel investieren wollen oder können?

Ich finde, wir brauchen mehr Möglichkeiten für Menschen, die das für ihre private Entwicklung möchten, die auch gerne mit wissenschaftlich belegten Tools aus dem Coaching arbeiten, die sich selbst auf die Spur kommen möchten und die sich auch dafür öffnen, ihr ganzes inneres Team zu vereinen. Menschen, die Bock haben auf einen gesunden Körper, eine ausgeglichene Seele und einen klaren Geist.

Denen praktische Tools und Vorschläge haben wichtig sind und wissen möchten, wie sie sich als ganz besonderes Einzelstück noch besser entfalten können. Solche, die dann auch, mit der Zeit, ihr Umfeld so viel besser verstehen, weil sie nicht nur sich, sondern das Gesamte im Überblick ver-körpert haben.

Ich möchte eine Plattform schaffen,  in der auch andere mit mir in Co-Creation gehen können. Selbst alles zu wissen ist großartig, noch großartiger ist es, wenn du die richtigen Menschen kennst, die das für deine Community so erklären können, dass wir alle daran wachsen werden.

Human Design und ganzheitliches Begleitung

Es gibt so Vieles und Human Design mit Coaching kombiniert ist dafür eine grandiose Sache.

Eigentlich wollte ich das noch ein bisschen für mich behalten, aber da ich gestern in drei verschiedenen Gruppen ganz offen darüber gesprochen habe und ich auch weiß, dass Visionen immer dann besonders gute Chancen haben, wenn man sich klar kommuniziert, ist der heutige Tag  für ein „JA“ zu mir selbst und meinen Ideen eine schöne verbindliche Sache und zeigt dem Universum sicherlich auch, wie ernst ich es meine.

Also jetzt ist es raus und auch, wenn ich noch nicht genau weiß, wie ich das arbeitstechnisch alles rocken werde ;-)))) (wird wohl eine wieder sehr lehrreiche Zeit werden): es beginnt immer mit dem ersten Schritt und das Wichtigste: nicht nur zu träumen, sondern vom Planen ins Machen zu kommen. Weitere Unterstützung und die richtigen Menschen kommen dann von selbst, so war das bei mir bis jetzt schon immer und mit Frau Heymlich und so einigen meiner BeYOUtiful’s habe ich schon einen tollen Support im Hintergrund.

Bereits 2017 habe ich schon mit dem Wortspiel BEYOUTIFUL bei meinen Zwillingsladies (das war eine Erinnerung an ihre Konfirmation) experimentiert. Einfach grandios, was da so schon ins Leben gezogen wurde.

Wenn ich dich nun neugierig gemacht habe, dann folge mir am besten auf Insta unter @beyoutiful_humandesign, dort wird es dann auf jeden Fall verraten.

Und wenn du jetzt ganz viel Bahnhof verstanden hast, hier geht es zu meiner Website beyoutiful-design.de.

Wann hast du schon mal so herrlich #wildundfrechundäußerstwunderbar geträumt und ist dadurch #vielleichter etwas möglich geworden, das du selbst dann gar nicht glauben konntest?

Erzähl mal!

Ich wünsche dir einen zauberhaften Donnerstag.

Liebe Grüße

Bettina, diealltagsfeierin.de

P. S.: Möchtest du immer sonntags einen Überblick der veröffentlichen Artikel der letzten Woche? Dann abonniere hier die sonntägliche Wochenpost.

Merk's dir für später!

Die pusteblumenleichte Monatsfeierei - Jeden Monat ein neues Thema mit Gastbeiträgen, Links zu Kollegen*innen, ein Freebie und die Chance auf eine alltagsfeierliche Überraschungspost in deinem Briefkasten.

Du möchtest keinen Artikel mehr verpassen? Dann ist die sonntägliche alltagsfeierliche Wochenpost deine Wahl mit der Artikelübersicht der letzten Woche.

*Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse zum Zweck der Direktwerbung (Benachrichtigung über neuen Blogbeitrag) gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. A DSGVO erhoben und verarbeitet wird. Die E-Mail-Adresse darf nur zu diesem Zweck benutzt werden, eine andere Verarbeitung oder Weitergabe an Dritte findet nicht statt. In jedem Newsletter befindet sich ein Link zur Abmeldung. Die Speicherung der Daten kann jederzeit widerrufen werden.

5 Kommentare

  1. Hallo liebe Bettina,
    ich feiere gerade Dich und Deine Mutausbrüche.
    Du lernst also dieses Jahr bei Veit. Super!!! Bei mir steht diese Ausbildung für 2023 auf dem Plan (wenn er sie dann wieder anbietet)!
    Geh weiter Deinen Weg, Schritt für Schritt. Die Tour wird Super!!!

  2. Liebe Bettina,
    JA! Du wirst das sicher ganz grandios entwickeln. In deinem Tempo, in deiner Art. Und ich wünsche dir alles Glück der Welt dazu und gute Wanderschuhe für den Weg.

    Ich hatte vor zwei Jahren zwei Mutausbrüche: Ich habe nach langer Überlegung und vielen Herz- und Bauchschmerzen schweren Herzens meinen im Prinzip sehr von mir geliebten Job gekündigt. Und dann habe ich nach einem Intermezzo und ewig langen (ähnlich wie bei Christina) Überlegungen, meinen Blog gestartet. Auch ich wollte mein ganzes Leben immer schreiben. Auch heute bin ich noch mit Elan und Begeisterung dabei, auch wenn manche Sachen nicht gaaanz einfach sind.

    Und es ist schön, dass wir uns auf diesem Wege getroffen haben. Denn es ist nicht nur schön, sondern es macht Mut, Freude und ruft Wäre hervor.

    Liebste Grüße
    Nicole

  3. Bettina, wie toll, herzlichen Glückwunsch zu diesem weiteren Ja und Jahr zu und mit dir selbst!!!!! 💞💞💞

  4. Liebe Bettina,

    ich feiere Dich und Deinen Mutausbruch so sehr, das wird grandios, da es aus Deinem Herzen fließt und Deine Begeisterung total ansteckend ist. Ich freue mich sehr auf das was kommt.

    So #wildundfrechundäußerstwunderbar Geträumt habe ich schon lange vom Schreiben, als Jugendliche habe ich Gedichte verfasst, Leistungskurs war Deutsch und eigentlich wollte ich Germanistik studieren, wobei mein Verstand da einfach noch zu viel Gewicht hatte. So habe ich immer bewundernd die ganzen Blogs verfolgt bis in 2020 Deine und Christina Challenge „mein Juni mit mir“ stattfand und ich danach ins Machen kam, meine ersten Schritte gegangen bin und meinen Blog gestartet habe. Es ist seit dem so viel wunderbares und zauberhaftes entstanden… deshalb tatsächlich nicht nur träumen, sondern ins Machen kommen, mit dem ersten Schritt, sei er nich so klein, denn #derwegentstehtbeimgehen“

    Danke für alles✨
    Ganz liebe Grüße
    Christina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.