Osterkekse mit Eierlikör-Trüffelcreme

Osterkekse Linzer Art mit Eierlikör-Schokotrüffelfüllung, leckere Osterfeierei für zu Hause

It’s Keks-o’clock und zwar durch Osterkekse der ganz besonderen Art.  Denn wenn Eierlikör weiße Schokolade küsst und sich zwischen zwei Kekse kuschelt, dann haben wir zumindest beim Verzehr dieser leckeren Köstlichkeiten ein bisschen Seelenfutter und Nähe.

Das ist auch äußerst gut so, wir bleiben weiterhin zu Hause und das auch noch länger, denn in Bayern ist die Ausgangsbeschränkung nun bis zum 19.04.2020 fix verlängert.

Dadurch ist mein Problem beim Aufwachen und der Frage: „Welcher Tag ist denn heute???“ nun auch nicht wirklich kurzfristig lösbar und so durfte ich auch erst im Kalender nachsehen, wann nun wirklich Ostern ist ;-))))).

Wenn es dir ähnlich geht, sei beruhigt, ein bisschen Zeit ist noch, der Ostersonntag fällt dieses Mal auf den 12. April.

„Zwölfter April, da war doch noch etwas?“, habe ich dann kurz überlegt…..  Yeah, unser 19. Hochzeitstag ist da auch noch.

Ostersonntag UND Hochzeitstag, dazu noch fix zu Hause, da darf Plan B her und der da wäre: einen schönen Osterbrunch veranstalten, leider eben nur zu fünft.

Dabei dürfen dann auch kleine süße Leckereien nicht fehlen und als mir diese Linzer Osterhasen-Ausstecher beim Einkaufen quasi in meinen Korb gehüpft sind (kein Wunder, sind ja Hasen ;-)))), war schnell klar, dass sie eine Hauptrolle beim Brunchen bekommen werden.

Osterkekse Linzer Art mit Eierlikör-Schokotrüffelfüllung, leckere Osterfeierei für zu Hause

Die gefüllten Plätzchen kannst du natürlich auch mit anderen Formen ausstechen, schön ist es nur, wenn ein bisschen von der Creme hervorspitzt, da braucht es dann keine zusätzliche Deko mehr.

Für den Mürbteig der Osterkekse brauchst du:

250 g Butter
200 g Puderzucker
ein Päckchen Vanillezucker
1 Eigelb
Prise Salz
1/2 Tasse Milch (ca. 70-80 ml)
500 g Mehl
1 EL Backkakao

Für die Füllung:

150 g weiße Schokolade
25 g Butter
50 g Puderzucker
1 EL Eierlikör
100 g Sahne
Ausstecher Linzer Art, hier bekommst du die Osterhasen-Förmchen, die ich verwendet habe (*Affiliate Link)

Osterkekse Linzer Art mit Eierlikör-Schokotrüffelfüllung, leckere Osterfeierei für zu Hause

Zubereitung der Osterkekse mit Eierlikör-Trüffelcreme:

  1. Alle Zutaten des Mürbteigs zusammenkneten und für einige Zeit kühlstellen. Dann kann der Ausstechspaß beginnen. Achte darauf, dass du genügend Plätzchen mit Aussparung in der Mitte hast.
  2. Im Backofen bei 190°C Ober-/Unterhitze bzw. 170°C Umluft für ca. 10 – 12 Minuten backen auskühlen lassen.
  3. Die weiße Schokolade im Wasserbad schmelzen und etwas abkühlen lassen.
  4. Währenddessen Butter mit Puderzucker, Eierlikör und Sahne kurz aufschlagen (dabei darauf achten, dass die Masse nicht überschlagen wird….) und die Schokolade löffelweise zufügen.
  5. Die Creme in einen Spritzbeutel füllen und kaltstellen, bis eine spritzfähige Masse entstanden ist.
  6. Die Füllung portionsweise auf die Plätzchen spritzen oder streichen und mit einem zweiten Keks mit Hasenöffnung bedecken.
  7. An einem kühlen Ort aufbewahren und auch gerne ein bisschen durchziehen lassen, dann schmecken sie noch besser.
  8. Guten Appetit! Hier kannst du das Rezept für die Osterkekse mit Eierlikör-Trüffelcreme ausdrucken.

Osterkekse Linzer Art mit Eierlikör-Schokotrüffelfüllung, leckere Osterfeierei für zu Hause

Ich wünsche dir viel Spaß beim Nachbacken, wenn du das machst, dann kannst du das gerne mit dem #alltagsfeierlichgebacken auf Social Media teilen, ich freue mich sehr, wenn ich so auch eine kleine Rückmeldung bekomme.

Was darf denn bei dir auf keinen Fall beim Osterbrunch fehlen? Erzähle es mir gerne.Ich wünsche dir eine fantastische Wochenmitte.

Mittwochsfeierliche Grüße

Bettina

P. S. Hier findest du noch mehr Rezept-Ideen für dein schönstes Osterfest

Osterkekse Linzer Art mit Eierlikör-Schokotrüffelfüllung, leckere Osterfeierei für zu Hause

Osterkekse Linzer Art mit Eierlikör-Schokotrüffelfüllung, leckere Osterfeierei für zu Hause

Merk's dir für später!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.