Heute nehme ich dich mit zur MiniBLOGST 17, denn ich befinde mich ja zur Zeit in “Ausbildung”  ;-), so nenne ich das immer, wenn mich wer seltsam anguckt, weil bei mir jedes dritte Wort zur Zeit “fotografieren” oder “bloggen” ist.

Ich bilde mich weiter, weil ich über das Mikrobloggen bei Instagram das “richtige” Bloggen für mich entdeckt habe und hier landest du früher oder später beim “Team Blogst”.

„Was ist “Blogst?”,  fragen sich bestimmt so einige und deshalb fange ich genau da an.

Das Blogst-Team besteht aus Ricarda @23qm Stil  und Clara @tastesheriff, zwei wunderbare Frauen, die sich über die Leidenschaft des Bloggens kennengelernt haben und schon vor so einiger Zeit auf die Idee gekommen sind, dass Blogger sich untereinander vernetzen sollten.

“Blogst – Wissen. Teilen. Bloggen.” – genau da ist ihr Motto und deshalb organisieren sie das ganze Jahr über Workshops, Events und Konferenzen und dazu gehört auch die MiniBLOGST, die 2017 in Frankfurt am Main statt fand.

Vernetzten, andere Bloggerinnen und Blogger kennenlernen und auch die Feinheiten lernen, die zum Bloggen gehören, darauf habe ich so richtig Lust. Deshalb war es klar, dass ich mir eine Karte sichere und zur MiniBLOGST 17 fahre.

Bloggerkonferenz, Publikum, Innside by Melià, Innside Ostend Frankfurt, Miniblogst17, MiniBLOGST

Samstag: MiniBLOGST 17:

Clara und Ricarda haben als Eventlocation das Innside Ostend in Frankfurt am Main gewählt und dabei so ins Schwarze getroffen. Modernes Design, schöne Hotelzimmer und Konferenzräume, die Kreative zum Sprudeln bringen.

Mit genug zeitlichem Puffer reiste ich am Samstagmorgen an und so habe ich gleich zwei nette Kolleginnen kennengelernt.

Später folgte die Aufgabe 5 „neue Kontakte” zu knüpfen. Das hatte ich also gleich mal (unbewusst) in Angriff genommen.

Bloggerkonferenz, Publikum, Innside by Melià, Innside Ostend Frankfurt, Miniblogst17, MiniBLOGST

Start war um halb 10. Lisa @meinfeenstaub startete die Vorträge und begeisterte uns mit ihrer zauberhaften, natürlichen und kurzweiligen Art. Es folgten: Nadine @dreierleiliebelei, Ben von MRM//MCCANN und Lina Bock von der Rechtsanwaltskanzlei Wilde – Beuger – Solmecke.

Worum es ging? Corporate bloggen, Blog Branding, SEO und Recht, um nur so ein paar Auszüge zu nennen.

 

Bloggerkonferenz, Publikum, Innside by Melià, Innside Ostend Frankfurt, Miniblogst17, MiniBLOGST

Im Rundumsorglospaket war auch die Verköstigung enthalten:

Bloggerkonferenz, Brownie, Innside by Melià, Innside Ostend Frankfurt, Miniblogst17, MiniBLOGST

So richtig zum Essen bin ich gar nicht gekommen, dazu gab es viel zu viel zu reden, Visitenkarten auszutauschen und die kreative Atmosphäre zu genießen.

Bloggerkonferenz, Brownie, Innside by Melià, Innside Ostend Frankfurt, Miniblogst17, MiniBLOGST

Nachmittag:

Schon ging es in die Nachmittagsrunde und diese startete mit einem Workshop. Hier hatten wir die Qual der Wahl, denn drei verschiedene Angebote standen zur Auswahl:

“Superheldentraining” mit Jörn @superheldentrng

“Wordpress – Tipps & Tricks”, gehalten von Susanne @pixeldeern

oder “Die optimale Social Media Strategie” von Clara und Ricarda @blogst_

Entschieden hatte ich mich dann für WordPress und eine lange TuES-Liste war hier das Ergebnis ;-).

Es folgten eine viel zu kurze Netzwerkstunde, eine “Fishbowl Diskussion” und noch ein fantastischer Vortrag von Enja & Sandra @moka4you. 

Die beiden hatten als Thema Instagram – “Bildsprache, Hashtags, Challanges & Co.

Abendprogramm:

Ratzfatz war es 18.00 Uhr und wir sind dann gemütlich ins Abendprogramm gestartet. Eine Truppe Bloggermädels hatte mich mit eingeladen und so sind wir zusammen zu einem Restaurant gezogen: ein bisschen Füße Vertreten inklusive und vor allem die wunderschöne Skyline von Frankfurt bewundern und natürlich auch zu fotografieren.

Frankfurt, ECB, Miniblogst17, MiniBLOGST, Frankfurt blaue Stunde

Frankfurt am Main, Langzeitbelichtung, Kunst, Skyline, Skyline bei Nacht, Miniblogst17, MiniBLOGST

MiniBLOGST, Wildkräutersalat mit Ziegenkäse, Frankfurt am Main

Es war ein ganz milder Herbstabend und nach einem Absacker in der Hotelbar bin ich dann auch richtig müde in mein Bett gefallen.

Frankfurt am Main, Langzeitbelichtung, Kunst, Skyline, Skyline bei Nacht, Miniblogst17, MiniBLOGST

Sonntag: Bloggerevent mit Innside by Melià:

Innside by Melià, Innside Ostend Frankfurt, Lobby, Hotel, Kunst, Miniblogst17, MiniBLOGST

Kochkurs:

Sonntag um elf, nach einem ausgedehnten und leckeren Frühstück ging es mit dem zusätzlich organisierten Bloggerevent weiter. Wir durften die heiligen Hallen des Hotels betreten: die Küche und dort zusammen, angeleitet von Benjamin, einen Kochkurs machen.

Gekocht haben wir, viel fotografiert und ganz schön viel geschnattert.

Kochkurs, Benjamin, Innside by Melià, Innside Ostend Frankfurt, Hotel, Miniblogst17, MiniBLOGST

Birgit @relativjung hat z. B. ein wunderbares Risotto gezaubert. Fitnesstraining inklusive, denn in zwei Töpfen gleichzeitig rühren hat schon Trainingscharakter.

Kochkurs, Benjamin, Innside by Melià, Innside Ostend Frankfurt, Hotel, Miniblogst17, Birgit Blog relativ jung, MiniBLOGST

Ganz neu kennengelernt habe ich Dorothea @elements.living:

Kochkurs, Benjamin, Innside by Melià, Innside Ostend Frankfurt, Hotel, Miniblogst17, Dorothea living.elements, MiniBLOGST

Neben dem Kochen gab es natürlich auch das eine oder andere zu erzählen. Auf dem Foto sind Andrea @manufakturpusteblume, Marie-Christine @lizzily und Tanja @ankereule zu sehen:

Kochkurs, Benjamin, Innside by Melià, Innside Ostend Frankfurt, Hotel, Miniblogst17, Dorothea living.elements,MiniBLOGST

Kokoskürbis-Suppe, Kürbisrisotto und Kichererbsensalat waren dann die leckeren Gerichte, die wir kreiert haben:

Kochkurs, Benjamin, Innside by Melià, Innside Ostend Frankfurt, Hotel, Miniblogst17, MiniBLOGST

Instawalk:

Der zweite Programmpunkt war eine Instawalk durch das Frankfurter Ostend: Facts zum EBC, Großmarkthalle, Oosten und zur Deutschherrnbrücke wurden uns von Frau Göbel, einer Mitarbeiterin des Hotels, charmant vermittelt.

Innside by Melià, Innside Ostend Frankfurt, Lobby, Hotel, Kunst, Miniblogst17, creative space, MiniBLOGST

Innside by Melià, Innside Ostend Frankfurt, Lobby, Hotel, Kunst, Miniblogst17, creative space, MiniBLOGST

Viele, sehr viele Fotos sind entstanden, es wurden Instastories gedreht und ein bisschen getwittert haben wir auch:

Innside by Melià, Innside Ostend Frankfurt, Lobby, Hotel, Kunst, Miniblogst17, Instawalk Frankfurt am Main, Graffiti, MiniBLOGST

Innside by Melià, Innside Ostend Frankfurt, Lobby, Hotel, Kunst, Miniblogst17, Instawalk Frankfurt am Main, Ricarda, 23qm Stil, MiniBLOGST

Darf ich dir Evelyn  @agentenkind vorstellen? Über Instagram haben wir uns schon eine kurze Zeit gekannt und jetzt auch “in echt”, was noch um so einiges schöner ist:

Miniblogst17, Agentenkind, Selfie, Bloggerin, Frankfurt am Main, Frau mit Hut, MiniBLOGST

Das ist übrigens Ricarda, eine der beiden Organisatorinnen:

Innside by Melià, Innside Ostend Frankfurt, Lobby, Hotel, Kunst, Miniblogst17, Instawalk Frankfurt am Main, Ricarda, MiniBLOGST 23qm Stil

Nach dem Spaziergang stand noch ein weiterer Punkt auf der Liste, zuvor durften wir allerdings im Creative Space des Hotels Kaffee trinken und kurz pausieren:

Innside by Melià, Innside Ostend Frankfurt, Lobby, Hotel, Kunst, Miniblogst17, creative space, MiniBLOGST

Innside by Melià, Innside Ostend Frankfurt, Lobby, Hotel, Kunst, Miniblogst17, creative space, Vintage, Frauenpower, MiniBLOGST

Innside by Melià, Innside Ostend Frankfurt, Lobby, Hotel, Kunst, Miniblogst17, creative space, MiniBLOGST

Apfelweinverkostung:

Eine Apfelweinverkostung stand als letzter Programmpunkt an und bis jetzt war Apfelwein bei mir eher mit einer sauren Vorstellung verbunden.

Herr Nöll von der Kelterei Nöll konnte mich  – und ich denke auch viele andere – davon überzeugen, dass dem nicht so ist. Wir haben uns durch sortenreinen Apfelwein, Apfelsecco mit Weinbergpfirsich und Apfelschaumwein probiert und ich habe mich vor allem in den Secco mit Weinbergpfirsich verliebt.

Herr Nöll war übrigens mit seiner Kelterei nicht bei Instagram vertreten und nachdem ihm das auch unsere Gruppe ans Herz gelegt hat, hat er uns versprochen, dass er das bis zum Abend ändert und et voilá: da ist sie die Instagalerie der @kelterei_noell.

Dieses Jahr ist die Apfelernte übrigens zu großen Teilen dem Frost zum Opfer gefallen.

„Äpfel gehören ins Glas”, und deshalb können alle, die rund um Frankfurt Äpfel von Streuobstwiesen übrighaben, diese zur Kelterei Nöll bringen, denn dann gibt es auch dieses Jahr leckeren Apfelsaft.

Kelterei Noell, Apfelwein, sortenreiner Apfelwein, Apfelweinsecco mit Weinbergpfirsich

Zum Schluss habe ich jetzt noch ein paar Impressionen vom Hotel für dich:

Innside by Melià, Innside Ostend Frankfurt, Lobby, Hotel, Kunst, Miniblogst17, Bar, MiniBLOGST

Innside by Melià, Innside Ostend Frankfurt, Lobby, Hotel, Kunst, Miniblogst17, Bar, Frühstücksraum, MiniBLOGST

Innside by Melià, Innside Ostend Frankfurt, Lobby, Hotel, Kunst, Miniblogst17, MiniBLOGST

Dann war auch dieses Event leider vorbei, weil ich aber so gar nicht nach Hause wollte und zwei meiner Bloggerkolleginnen auch noch Zeit hatten, sind wir noch im Aniis gelandet und haben mit Kaffee und Kuchen diese wunderbaren zwei Tage sanft ausklingen lassen.

Nun ging es nach Hause mit vielen Eindrücken, viel mehr als den geforderten 5 neuen Kontakten, einer TuES-Liste die ihresgleichen sucht und auch einem zuckersüßen Goodie-Bag.

Miniblogst17, Rotkaeppchensekt, Blogstpraline, Praline, chocolate valley, rot, Rotkaeppchensekt alkoholfrei, alkoholfrei, Sekt, MiniBLOGST

Jetzt habe ich ein bisschen #blogstweh, aber nach der MiniBLOGST ist vor der großen BLOGST-Konferenz, die im November in Berlin stattfindet, und rate mal, wer sich da auch schon ein Ticket gesichert hat ;-).

Alltagsfeierliche Grüße

BettinaMerken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

5 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

Danke für diesen schönen Post liebe Bettina – wir sehen uns im November! Liebe Grüße, Ricarda

Antworten

Liebe Bettina, es war mir ein Fest, Dich auf der Miniblogst 2017 kennenlernen und ein Stück begleiten zu dürfen. Ich verfolge seitdem ganz gespannt, was Du alles berichtest, und bin immer wieder fasziniert, mit wie viel Energie und Liebe Du uns an Deinem Leben teilhaben lässt. Ich freu mich schon darauf, Dich bei einem der nächsten Events wiederzutreffen. Hab erst einmal viel Spaß bei allem, was Du tust!

Antworten
    Alltagsfeierin
    12. Oktober 2017 7:49

    Hach Andrea,

    deine Worte gehen runter wie Öl. Ich bin so dankbar, dass das Bloggen in mein Leben gepurzelt ist, denn so viele tolle Menschen habe ich inzwischen kennenlernen dürfen, die ich sonst niemals nicht getroffen hätte. Du bist übrigens eine davon ;-). Hab einen zauberhaften Vizefreitag.

    Donnerstagsfeierliche Grüße

    Bettina

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü