Werbung #einfacheinfacher – Wie ich mein Leben in vielen Bereichen leichter gestalte und was da TENA Dailies damit zu tun hat

TENA Dailies, #einfacheinfacher, wie wir unser Leben als Frau vereinfachen können um so alles zu rocken, Kooperation diealltagsfeierin.de

Dieser Artikel entstand in Zusammenarbeit mit TENA Dailies

Ich weiß nicht, wie es dir geht, aber bei mir ist immer eine Menge los und deshalb habe ich mich entschieden, so oft wie möglich darauf zu achten, dass ich es mir nicht selbst noch schwerer mache. Deshalb wird es hier heute intim ;-)) und ich nehme dich sogar mit in mein Badezimmer, denn Vereinfachung kann auch bei Hygieneprodukten stattfinden. Außerdem habe ich noch ein easy peasy DIY für dich.

TENA Dailies, #einfacheinfacher, wie wir unser Leben als Frau vereinfachen können um so alles zu rocken, Kooperation diealltagsfeierin.de

Jetzt aber mal von Anfang an:

Wir neigen dazu, uns öfter stärker zu zeigen als wir tatsächlich sind. Wir gehen über unsere persönlichen Empfindsamkeiten hinaus und fordern von uns selbst, dass wir Tag für Tag für alle da sind und alles gerockt bekommen.

Anscheinend strahle auch ich das aus, denn vor kurzem habe ich eine Mail erhalten:

„Ich bin immer wieder platt, was du alles schaffst… Social-Media-Aktivität, dein Blog, deine Coaching-Ausbildung, die ganzen Arbeiten im Hintergrund, deine Familie, Haushalt, Sport… Wie machst du das? „

Diese Mail hat mich zum Nachdenken gebracht und ich bin mal in mich gegangen, um zu checken, wie ich alles so erledigt bekomme.

Eine gute Organisation ist tatsächlich wichtig und hier habe ich gerade seit der Ausbildung so einiges verändert, weil ich sonst nicht ansatzweise mein Leben auf die Reihe bekommen würde, da sich meine Termine seitdem verdreifacht haben.

Was tatsächlich nun grundsätzlich gilt und ich auch immer wieder für mich reflektiere:

Wo kann ich mir es noch einfacher machen?

So habe ich begonnen, nochmals alles auszumisten, was zu viel in diesem Haus ist: denn was wir nicht besitzen, müssen wir schon nicht aufräumen. Ich habe mein Kalendersystem überarbeitet und arbeite dort mit Farben, um die einzelnen Bereiche zu trennen und trotzdem nicht den Überblick zu verlieren.

Außerdem habe ich mir verschiedene Bereiche definiert: die Ausbildung findet nicht an meinem Schreibtisch statt. Die unterschiedlichen Zonen sorgen dafür, dass mein Gehirn genau weiß, was gerade dran ist.

Wo kann ich ähnliche Arbeitsabläufe zusammenfassen?

Das Essen wird von mir einmal in der Woche geplant und so ist auch die Einkaufsliste schnell geschrieben. Außerdem wird dienstags nicht nur eingekauft, sondern auch die Post oder andere Läden stehen mit auf der Liste, damit ich nicht mehr öfters losmuss.

Wie kann ich mich besser konzentrieren und welche Tools helfen mir dabei?

Von meiner Flow-Challenge habe ich dir hier berichtet und auch dieser Artikel ist so entstanden. Außerdem weiß ich, wie ich ticke, wann ich am effektivsten arbeiten kann und wann ich mich nur quäle. Und auch mein Human Design Experiment, hilft mir mich da immer besser selbst zu kennen und mir nicht mehr „den einen Weg“ vorgaukeln zu lassen.

Welche Dinge machen es mir leichter?

Wenn ich ein Produkt für mich entdeckt habe, dann bin sehr treu. So habe ich meine Beauty- und Pflegeprodukte die letzten Jahre auf ein Minimum heruntergefahren. Qualität statt Quantität und auch hier spare ich eine Menge Zeit, weil ich so einfach nur Nachschub besorgen muss, wenn der Inhalt zu Ende geht. Bei meinen pflanzlichen Nahrungsergänzungen ist es genau das gleiche: keine Experimente mehr. Und auch bei meinem Hygieneartikel gibt es wohl eine neue Lösung, denn die TENA Dailies, die ich gerade ausprobiere, sind für alle Intimflüssigkeiten geeignet.

TENA Dailies, #einfacheinfacher, wie wir unser Leben als Frau vereinfachen können um so alles zu rocken, Kooperation diealltagsfeierin.de

Was kostet mich sonst noch zu viel Energie und kann modifiziert werden?

Da gibt es einen Punkt, in dem es noch viel Luft nach oben gibt. Den Umgang mit allen Themen, die einfach zum Frau-Sein gehören und doch noch oft im geheimen Kämmerchen stattfinden: Unser Zyklus, unsere Tage und was alles damit direkt zusammenhängt. Auch das strengt an, ganz unbewusst, und so ist es dringend an der Zeit, dass wir uns da gedanklich entlasten.

Wir Frauen dürfen ruhig sichtbarer und offener damit umgehen, denn auch im Jahr 2022 ist es noch nicht selbstverständlich, dass über die weibliche Menstruation gesprochen wird oder über Blasenschwäche und andere Intimflüssigkeiten.

Merkst du es auch, dass wir in vielen Bereichen freizügiger handeln, aber wir trotzdem noch heimlich unsere Slipeinlagen oder andere Hygieneartikel suchen?

Auch wegen meiner drei Töchter ist es mir wichtig, dass sich das ändert und dass die Menstruation nicht mehr unter den Teppich gekehrt wird.

Hier im Hause Alltagsfeierei bringt auch mein Mann die benötigten Hygieneprodukte vom Samstagseinkauf mit. Bei Schwierigkeiten bei Bestimmung oder Auswahl bekommt er halt ein Foto geschickt.

Auch das vereinfacht mein Leben, weil er so samstags alles das einkauft, was nicht mehr bis zu meinem wöchentlichen Einkauf ausreichend vorhanden ist.

Win-win und schon bekomme ich wieder einen Punkt meiner Tu-Es-Liste gerockt.

TENA Dailies

Wie schon oben geschrieben: gerade teste ich eine All-in-One-Lösung. Die TENA Dailies sind durch ihre speziellen Saugperlen für alle Intimflüssigkeiten geeignet. Nicht nur bei Ausfluss, sondern auch bei leichtem Regelbluten oder Tröpfchenverlust machen sie ihren Job.

Durch eine OP vor ein paar Jahren habe ich keine starke Blutung mehr, so dass mir hier die TENA Dailies reichen und ich keine anderen Hygieneprodukte mehr brauche. Sie empfinde sie als dünn, praktisch und bequem, da sie den Konturen des weiblichen Körpers nachempfunden und geruchsneutralisierend.

Selbst bei leichter Inkontinenz kannst du hier ein ein sicheres Gefühl haben und dich selbstbewusst fühlen.

Die Slipeinlagen sind in drei verschiedenen Größen erhältlich und so findest du auch für dich die passende.

Die TENA Dailies ist in Super- und Drogeriemärkten erhältlich. Gerade gibt es eine große Probieraktion (bis 30.06.22) und daher können die Produkte momentan für nur einen Euro getestet werden. Weitere Informationen dazu findest du auf https://tena-dailies-testen.de und unter TENA Dailies.

Und weil wir wirklich stolz sein können, was wir Frauen so alles rocken, habe ich noch ein kleines DIY für dich, um diese Multitalente in schönem Licht zu präsentieren und auch unser Bad ein wenig bunter/schöner zu machen.

TENA Dailies, #einfacheinfacher, wie wir unser Leben als Frau vereinfachen können um so alles zu rocken, Kooperation diealltagsfeierin.de

Wie bewahrst du deine Slipeinlagen auf? Lässt du sie einfach in der Schachtel? Wie wäre es, sie in einer aufgepimpten Aufbewahrung zu lagern?

Für dich habe ich zwei Vorschläge, einmal von den Farben von TENA Dailies inspiriert und einmal für ein schlichteres Bad.

Für die Anhänger brauchst du:

  • Bänder
  • Schnur oder Band zum Auffädeln der Perlen
  • Perlen (Glas- und Buchstabenperlen)
  • Anhänger
  • schöne Gefäße, die sich zur Aufbewahrung eignen

TENA Dailies, #einfacheinfacher, wie wir unser Leben als Frau vereinfachen können um so alles zu rocken, Kooperation diealltagsfeierin.de

Umsetzung

„Let it flow“, denn hier sind deiner deiner Fantasie keine Grenzen gesetzt. Lass dich einfach von meinen Fotos inspirieren:

TENA Dailies, #einfacheinfacher, wie wir unser Leben als Frau vereinfachen können um so alles zu rocken, Kooperation diealltagsfeierin.de

Um nochmal die Mail von oben aufzugreifen: Ich schaffe viel, das ist sicherlich richtig und doch fällt mir so einiges hintenüber (gerade z. B. das regelmäßige Putzen ;-)))) oder eine Mail wartet auch mal länger auf eine Antwort. Und doch hatte diese Mail auch gleich noch ein Geschenk für mich dabei: So bin ich nämlich auf die Idee für den Artikel und die Umsetzung der Kooperation gekommen: WUNDERBAR und danke dafür, du Liebe!

Dir wünsche ich viel Freude beim Nachmachen und dich dadurch authentisch zu deinem Frausein zu bekennen.

TENA Dailies, #einfacheinfacher, wie wir unser Leben als Frau vereinfachen können um so alles zu rocken, Kooperation diealltagsfeierin.de

„Let it flow“ und „beYOUtiful“,  denn diese beiden Wortspielereien laden dich dazu ein, so zu sein wie du einfach bist: eine tolle Frau, die immer wieder schaut, wie ihr Leben #einfacheinfacher werden kann.

Hab einen schönen Donnerstag.

Liebe Grüße

Bettina, diealltagsfeierin.de

P. S. Möchtest du immer sonntags einen Überblick der veröffentlichen Artikel der letzten Woche? Dann abonniere hier die sonntägliche Wochenpost.

TENA Dailies, #einfacheinfacher, wie wir unser Leben als Frau vereinfachen können um so alles zu rocken, Kooperation diealltagsfeierin.de

TENA Dailies, #einfacheinfacher, wie wir unser Leben als Frau vereinfachen können um so alles zu rocken, Kooperation diealltagsfeierin.de

TENA Dailies, #einfacheinfacher, wie wir unser Leben als Frau vereinfachen können um so alles zu rocken, Kooperation diealltagsfeierin.de

Merk's dir für später!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.