Wochenendfeierei No 40-2021 * Von Tassengrößen, den ersten Plätzchen und Kürbis-Marmelade

Wochenrückblick No 40-2021 auf diealltagsfeierin.de, Kaffeetasse

@enthält ggf. Werbung für den alltagsfeierlichen Wochenrückblick No 40-2021, durch Verlinkungen, zu Projekten, Bloggerkolleginnen, Affiliate Links (diese sind mit * markiert, hier bekomme ich eine kleine Provision, wenn du über meinen Link gehst und dort einkaufst. Danke für deine dadurch entgegengebrachte Unterstützung und Wertschätzung mir gegenüber) und ggf. Kooperationen. Kennzeichnungspflichtig, allerdings immer von Herzen und aus  Überzeugung.

Was hat dich diese Woche glücklich gemacht?

Diese Frage stellt Denise von Frl. Ordnung jedes Wochenende auf ihrem Blog. Ich möchte diesen Rückblick als meine persönliche Wochenendfeierei zelebrieren und dir ein bisschen erzählen, was im Hause Alltagsfeierei so los war.

Eine etwas ruhigere Woche liegt hinter mir, die mir nach dem Kochduell auf Rhoihessisch der vorangegangenen Woche auch sehr gut getan hat.

Und doch ist mir die Zeit wieder durch die Finger gerannt, da meine vielseitigen Interessen und Aufgaben auch alle ihren Raum brauchen.

Ein kurzes spontanes Frühstück mit meinem Fräulein Alltagsfeierin war aber auch drin und so kann ich nun auch noch ein neues Rezept ausprobieren, denn die Quitten, die ich dazu brauche, wurden bei ihr im Haus verschenkt. So zeigte sich wieder mal: Bestellungen beim Universum werden auf den lustigsten Wegen geliefert ;-))).

Momentan sind die administrativen Aufgaben nicht wenig und auch die Frage nach der perfekten Kaffeetassengröße beschäftigt mich gerade. Wie groß darf deine Tasse sein? Dazu werde ich aber auf Instagram noch um eure Mithilfe bitten, denn wahrscheinlich wird sich so der passende Querschnitt bilden.

Mein alltagsfeierlicher Wochenrückblick No 40-2021 

Am Dienstag hat uns Katrin hinter die Kulissen ihres persönlichen Human Design Experiments blicken lassen und ich habe ihre Ausführungen noch von meiner Seite aus etwas erklärt und erweitert. Über diesen persönlichen Einblick bin ich sehr dankbar, denn genau das war mein Wunsch, als ich mich damals mit diesem Thema „geoutet“ habe. Menschen einen Zugang zu etwas zu vermitteln, das ihnen erstmal noch ganz unbekannt ist und sie darüber auch diesen überraschenden Zugang zu sich selbst finden und sich so immer besser kennenlernen und lieben können.Katrin #herbstzeitlos, Human Design Experiment

In Zusammenarbeit mit Biggi ist ein neues herbstliches Rezept am Donnertag veröffentlicht worden: Kürbismarmelade, die du wunderbar als Geschenk aus der Küche zubereiten kannst und die deine Käseplatte noch verfeinert.

#nebel-ICH – das neue Thema für den November-Newsletter

#nebel-ICH wird es im November heißen und die Ideen für die Gastartikel nehmen schon Gestalt an. Einfach schön, wie vielseitig das wieder werden wird.

Schreiben darfst du mir immer gerne, z. B. auch, wenn du mit mir eine persönliche Geschichte teilen möchtest oder du mal ausprobieren willst, wie es ist, einen eigenen Artikel zu veröffentlichen. Let it flow, ich freue mich auf deine Mail.

Zur Sache Plätzchen!

Im November wird es noch eine weitere Aktion geben, die sich wahrscheinlich bis in den Dezember ziehen wird: #zursacheplätzchen, wird es heißen und ich suche eure liebsten Familien-Plätzchen-Rezepte, die nicht auf dem Plätzchenteller fehlen dürfen.

Zur Sache Plätzchen, Wochenrückblick No 40-2021 auf diealltagsfeierin.de

Schickt mir eurer Lieblings-Rezept (an hello@diealltagsfeierin.de) und unter allen Einsendungen werde ich ein alltagsfeierliches  Advents- oder Weihnachtspäckchen verlosen. Einige der Rezepte werde ich auch nachbacken, schön in Szene setzen und auf diealltagsfeierin.de veröffentlichen.

Weil das natürlich ein bisschen Vorlauf braucht, erzähle ich euch heute schon davon und hoffe auf zahlreiche Einsendungen.

Bist du schon angemeldet?

Und möchtest du noch vor allen anderen die Details wissen? Dann melde dich gerne für die pusteblumenleichte Monatspost an.

Jeder, der sich außerdem in der Newsletter-Mailingliste registriert hat, ist im monatlichen Lostopf und kann ein #alltagsfeierlicheüberraschungspost-Päckchen gewinnen, das auch immer das Monatsthema etwas aufgreift.

#diefreitagsfragerei

Bei #diefreitagsfragerei auf Instagram ging es diese Woche um deine Gedanken rund um das Thema Spiritualität.

yogafrösche mit Lichtspiel

Spannend fand ich schon die unterschiedlichen Einordnungen, die ihr persönlich für diese Begrifflichkeit benutzt. Das meine ich ganz ohne Wertung, zeigt es aber doch, dass es hier einfach Unterschiede gibt.

Für mich ist Spiritualität ein geistiges Lebensgefühl bzw. die Einstellung zum großen Ganzen, das/die jeder für sich selbst definieren mag. Mein persönlicher Weg hat mich da schon mit Vielem in Kontakt gebracht und es gab Zeiten, da habe ich bestimmte Rituale und Praktiken gar nicht in mein Leben lassen wollen, weil ich das zu diesem Zeitpunkt nicht greifen konnte bzw. das dadurch Erlebte nicht unbedingt positiv war.

Ich weiß, das klingt sehr kryptisch, um das aber genau zu erklären, dazu braucht es eine Seelensache und um diese zu schreiben, darf es fließen, das kann ich nicht einfach so umsetzen.

Ich glaube an Karma, das Göttliche, die Liebe und dass es so Einiges mehr gibt, als wir uns überhaupt ansatzweise vorstellen können. Mit einengenden Ritualen, die aus Machtgedanken entstanden sind und Institutionen, die bestimmte Menschengruppen diskriminieren, kann ich mich nicht identifizieren und ich versuche für mich eine gute Mischung zwischen Experimentieren und dem Boden der Tatsachen hinzubekommen.

Mein Bauchgefühl meint, dass mir das sehr gut gelingt ;-))).

Glücklichmacher im Wochenrückblick No 40-2021

  • In meinem Posting aufbeyoutiful-humandesign ging es diese Woche um den rückläufigen Merkur, dessen Thema die Kommunikation ist und der durch seine Rückläufigkeit auch gerne technische Probleme macht. Alles down auf Social Media? Hat mich deshalb nicht wirklich überrascht, dass das genau in dieser Woche so war ;-)))).
  • Eine kurze Auszeit mit der Herzensfreundin haben wir uns diese Woche am Freitag in unserer Espressobar „Mocca“ in Tauberbischofsheim gegönnt.
  • Das ausführliche Testen meines eigenen HD-Charts hat nun auch geklappt und jetzt kann ich auf Social Media und Co. die Hintergründe noch schöner erklären.
  • Das spontane Frühstücksdate im Café Cosmo mit dem Fräulein Alltagsfeierin war auch wieder ein kulinarischer Genuss.Cafe Cosmo Würzburg, Lunch, Wochenrückblick No 40-2021 auf diealltagsfeierin.de

Speiseplan im Wochenrückblick No 40-2021 für die Woche vom 11.10.2021 – 17.10.2021

Den Essensplan für nächste Woche und natürlich auch die Rezepte findest du, wenn du auf den Link klickst:

Essensplan No 41-2021, der wöchentliche Speiseplan auf diealltagsfeierin.de mit Freebie zum Ausdrucken

Wie war deine Woche?

Bist du schon im Herbst angekommen und zelebrierst du den goldenen Oktober so richtig? Ich würde mich sehr freuen, wenn du da mal eine kurze Ausnahme machst ;-))) und mir dein liebstes Plätzchenrezept schickst.

Hab einen zauberhaften Sonntag.

BeYOUtiful!

Sonntagsfeierliche Grüße

Bettina, diealltagsfeierin.de

P. S. Möchtest du immer sonntags einen Überblick der veröffentlichen Artikel der letzten Woche? Dann abonniere hier die sonntägliche Wochenpost.

Merk's dir für später!

Die pusteblumenleichte Monatsfeierei - Jeden Monat ein neues Thema mit Gastbeiträgen, Links zu Kollegen*innen, ein Freebie und die Chance auf eine alltagsfeierliche Überraschungspost in deinem Briefkasten.

Du möchtest keinen Artikel mehr verpassen? Dann ist die sonntägliche alltagsfeierliche Wochenpost deine Wahl mit der Artikelübersicht der letzten Woche.

*Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse zum Zweck der Direktwerbung (Benachrichtigung über neuen Blogbeitrag) gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. A DSGVO erhoben und verarbeitet wird. Die E-Mail-Adresse darf nur zu diesem Zweck benutzt werden, eine andere Verarbeitung oder Weitergabe an Dritte findet nicht statt. In jedem Newsletter befindet sich ein Link zur Abmeldung. Die Speicherung der Daten kann jederzeit widerrufen werden.

1 Kommentare

  1. Liebe Bettina,

    toll, dass Du Dich schon um Tassengrößen kümmerst 😉 … ich bin gespannt auf Dein erstes „Produkt“. Das Thema für November finde ich wieder sehr passend getroffen … für die Jahreszeit … und für mich sowieso … hier ist noch so vieles im Nebel. Glücklicherweise wird sich dieser ja irgendwann wieder lichten.

    Liebe Grüße von Katrin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.