15 Ideen, um den Oktober zu feiern – Christinas herbstliche ToLove Bucket-Liste

ToLove Bucket-Liste: Apfelkuchen, Ideen für einen festlichen Herbst. Christina von meinpusteblumengarten.deFotocredit: Christina von meinpusteblumengarten.de

Hallo, heute übernehme ich hier das Ruder: ich bin Christina von meinpusteblumengarten.de und feiere jede Jahreszeit. Was ich für dich dabei habe: eine ToLove Bucket-Liste, für alles, was wir im Herbst lieben.

Christina von meinpusteblumengarten.de. Herbstliche ToLove Bucket-Liste.

Fotocredit: Christina von meinpusteblumengarten.de

Kurz zu mir: ich bin 46 Jahre alt und lebe mit meinem Mann und meinen drei Kindern in der Nähe von Karlsruhe, am Tor zum Schwarzwald. Langeweile kenne ich nicht, denn wenn ich nicht gerade lese, dann bin ich gerne kreativ, liebe es zu kochen und zu backen und schwelge mit Pinseln, Stricknadeln oder Stiften in Farben und Formen. Es gibt eine Vielzahl an Projekten, die noch beendet werden wollen.

Durch meine Hochsensibilität brauche ich öfter Auszeiten, die ich mir mittlerweile immer öfter und ohne schlechtes Gewissen einplane. Diese finde ich auch in Natur, sie schenkt mir immer wieder wertvolle Momente zum Aufatmen. Ich bin gerne mit Menschen zusammen, benötige aber genauso einen Rückzugsort für mich allein. Über Jahre habe ich dies lernen dürfen.

Es schöpft sich schlecht aus einem leeren Gefäß

Ich liebe Bewegung, die momentan leider zu kurz kommt. Lange Jahre habe ich Ballett und Jazz/Moderndance getanzt, Flamenco und Stepptanz waren zeitweise auch dabei. Mittlerweile habe ich Pilates und Yoga entdeckt und gelernt, dass ich mir neben all den (vermeintlichen) Pflichten auch Zeit für mich nehmen darf.

Jeden Tag feierlich gestalten

Auch das durfte ich erst üben. Am Anfang fühlte ich mich oft gefangen in einem Hamsterrad aus Pflichten, Perfektionismus und vermeintlichen Erwartungen. Die Achtsamkeits- und Dankbarkeitspraxis hat sehr viel in mir bewegt. Mittlerweile kann ich einfach mal dasitzen und in die Wolken schauen, für mich selbst einen Kaffeemoment zelebrieren oder gemütlich ein Buch lesen. Einfach den Moment für mich genießen, obwohl noch tausend Dinge im Haushalt getan werden könnten.

Es sind die kleinen Dinge, die mich glücklich machen: in einen Tag ohne Pläne starten, morgens  den Tag in aller Ruhe mit einem Kaffee auf der Terrasse zu beginnen, einen wärmenden Sonnenstrahl genießen oder mich über ein Lächeln eines Mitmenschen freuen.

ToLove Bucket-Liste: Kaffee, Ideen für einen festlichen Herbst. Christina von meinpusteblumengarten.de

Fotocredit: Christina von meinpusteblumengarten.de

Meine Träume haben in meinem Alltag wieder einen Platz bekommen, werden nun Schritt für Schritt umgesetzt und nicht mehr auf später verschoben. Deshalb habe ich auch seit Juli meinen eigenen Blog meinpusteblumengarten.de auf die Beine gestellt und freue mich, über die Themen Selbstfürsorge, Soulfood und Achtsamkeit im Alltag zu schreiben und mich mit meinen Lesern auszutauschen.

Im Flow sein

Die Zeit vergessen, ganz bei sich zu sein, das fühlt jeder bei anderen Tätigkeiten, bei mir ist es eindeutig das Schreiben, so kann ich meine Gedanken sortieren und mich erden. Wenn die ersten Worte auf dem Papier stehen, dann sprudelt es nur so aus mir heraus. Ich mag es, mit Sprache kreativ zu sein und Buchstaben und Wörter aneinander zu reihen und Bilder zu malen. Überhaupt mag ich den kreativen Prozess, egal ob es handwerklich, künstlerisch oder etwas „neu denken“ ist. Ich kann mich darin verlieren, benötige dafür allerdings genügend Zeit und Raum.

„Aus den Träumen des Frühlings wird im Herbst Marmelade gemacht“ Peter Bamm

ToLove statt ToDo – Bucket-Liste

Wir haben für alles ToDo Listen. Bei der Arbeit, im Haushalt, im Sport und manchmal sogar auch, um die Dinge, die wir mögen, noch effizienter zu gestalten. Das artet schon beim Gedanken daran für mich in Stress aus. Wir optimieren uns selbst und jeden Handgriff, weil es keinen Leerlauf geben darf. Nur wer etwas tut, ist auch erfolgreich. Alles soll effizient sein und perfekt.

Lange Zeit habe ich mich auch immer wieder selbstoptimiert. Habe versucht am Ende des Tages alles abgearbeitet zu haben. Nur um am nächsten Tag wieder von vorne zu beginnen – oft mit einer noch längeren ToDo Liste – und da anzuknüpfen, wo ich aufgehört hatte.

Irgendwann war ich völlig ausgelaugt und ohne Energie. Auf der Suche nach dem Ausstieg aus diesem Hamsterrad, ist mir die Idee gekommen, anstelle einer ToDo Liste eine ToLove Bucket-Liste zu erstellen.

Also mehr das zu tun, was wir lieben:

15 Ideen, um den Oktober zu feiern und zu genießen.

  • lange Spaziergänge durch die bunten und golden schimmernden Herbstwälder
    ToLove Bucket-Liste: Herbstspaziergang, Ideen für einen festlichen Herbst. Christina von meinpusteblumengarten.de

    Fotocredit: Christina von meinpusteblumengarten.de

  • Apfelweinkuchen backen
  • Kastanien sammeln und im Backofen rösten oder als Suppe genießen
  • bewusste Pausen im Alltag einplanen und eine Tasse Tee bei Kerzenschein genießen
  • „Friendsgivingessen“ Freunde einladen und Erntedank feiern
  • Pumkin-Spice-Latte oder eine heiße Schokolade trinken
  • lange ausschlafen und im Bett bleiben
  • Dankbarkeit und Freude verteilen (psst…manchmal reicht schon ein Lächeln)
  • Lagerfeuer mit Stockbrot und Bratapfel
  • Kürbis schnitzen
  • einen Spieleabend organisieren
  • sich selbst verwöhnen und einen Wellnesstag zu Hause zelebrieren
  • Briefe oder Postkarten an liebe Menschen schreiben
  • endlich die feinen Dinge nachkochen, für die man in den Sommermonaten weder Zeit noch Lust hatte (Aufläufe, Eintöpfe, Ofenblechgenuss)
  • den Herbst und den Alltag feiern, allein, mit Freunden, Nachbarn oder Familie, indem wir uns Zeit nehmen, für die Dinge, die uns tatsächlich Freude bereiten
ToLove Bucket-Liste: Äpfel und Birnen, Ideen für einen festlichen Herbst. Christina von meinpusteblumengarten.de

Fotocredit: Christina von meinpusteblumengarten.de

Das war sie nun, meine herbstliche ToLove Bucket-Liste. Was steht auf deiner Bucket-Liste?

Liebe Christina, vielen lieben Dank für deinen tollen Artikel und der ToLove Bucket-Liste, da kann der Oktober nur golden werden. Ein kleines Problem habe ich nun aber: wo bekomme ich denn jetzt sofort einen frischgebackenen Apfelkuchen her ;-)))?

Donnerstagsfeierliche Grüße

Bettina, diealltagsfeierin.de

P.S.: Hier kannst du dich zum Newsletter oder zur Wochenpost anmelden. Meinen täglichen Blog auf Insta findest du hier.

ToLove-Bucket Liste für einen festlichen Herbst

ToLove-Bucket Liste für einen festlichen Herbst

Merk's dir für später!

Die pustenblumenleichte Monatsfeierei - Jeden Monat ein neues Thema mit Gastbeiträgen, Links zu Kollegen*innen, ein Freebie und die Chance auf eine alltagsfeierliche Überraschungspost in deinem Briefkasten.

Du möchtest keinen Artikel mehr verpassen? Dann ist die sonntägliche alltagsfeierliche Wochenpost deine Wahl mit der Übersicht der der Artikel der letzten Woche.

*Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse zum Zweck der Direktwerbung (Benachrichtigung über neuen Blogbeitrag) gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. A DSGVO erhoben und verarbeitet wird. Die E-Mail-Adresse darf nur zu diesem Zweck benutzt werden, eine andere Verarbeitung oder Weitergabe an Dritte findet nicht statt. In jedem Newsletter befindet sich ein Link zur Abmeldung. Die Speicherung der Daten kann jederzeit widerrufen werden.

1 Kommentare

  1. Liebe Christina, liebe Bettina,
    was für eine schöne To-love-Liste. Ich liebe nicht jede Jahreszeit, aber wie Christina, gibt es natürlich immer Wege, sie sich so angenehm wie möglich zu machen.
    Viele der schönen Christina- to-love habe auch ich im Hinterstübchen.
    Also, Danke für den schönen Artikel und machen wir das Beste aus dem Herbst.
    Liebste Grüße an euch beide,
    Nicole

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.